+
Gabi Wevelsiep lädt am Sonntag zum "Tag der offenen Gartenpforte Vest 2018" einmal mehr in ihren Garten (In der Feige 96) ein.

Die Wochenend-Tipps

Offene Gartenpforte und vier Feste

  • schließen

HERTEN - Es ist viel los am Wochenende: Neben dem Start der Aktion „Offene Gartenpforte“ in Herten lockt das Schützenfest der Bürgerschützengilde Westerholt 1583, das Musikfest zum 55-jährigen Bestehen des Husaren-Fanfaren-Korps Herten, das Brunnenfest auf dem Brunnenhof und das Familienfest auf dem Hof Wessels. Hier unsere Tipps:

  1. Ein Paradies aus Rosen und Hortensien erwartet die Besucher am Sonntag, 10. Juni, von 11 bis 17 Uhr im Garten von Gabi Wevelsiep, In der Feige 96, in Herten-Süd. Dort findet die erste Veranstaltung zur „Offenen Gartenpforte Vest 2018“ in Herten statt. Gabi Wevelsiep freut sich, dass sie bereits zum elften Mal seit Bestehen der Aktion in ihren über 1000 Quadratmeter großen Garten einlädt. Der Eintritt ist frei, es wird aber um eine Spende an den Verein „Gartengesellschaft zur Förderung der Gartenkultur“ gebeten.
  2. Das Schützenfest der Bürgerschützengilde Westerholt 1583 findet am Samstag, 9. Juni, statt, übrigens nach acht Jahren Pause. Und das Fest bietet gleich mehrere Höhepunkte. So beginnt um 10 Uhr am Schießstand der BSG Westerholt an der Kuhstraße 53 mit dem Aufziehen des Schützenvogels „Balu“ das Trophäenschießen. So richtig spannend wird es sicher ab 14 Uhr mit dem Beginn des Königsschießens, für das es bereits fünf ernsthafte Bewerber und erstmals auch Bewerberinnen gibt. Um 19.15 Uhr findet dann am Schloss Westerholt ein großer Zapfenstreich statt. Die Krönung der neuen Majestäten folgt um 21 Uhr im Vereinsheim an der Kuhstraße 53, daran anschließend ist dort eine Feier mit DJ mit angesagt. Das Ende ist offen, der Eintritt ist frei.
  3. Ganz viel Musik ist am Samstag, 9. Juni, und am Sonntag, 10. Juni, bei der Feier zum 55-jährigen Bestehen des Husaren-Fanfaren-Korps Herten angesagt. Beginn ist am Samstag um 14 Uhr mit einem Musikfestival unter dem Förderturm von Schlägel & Eisen am Glückauf-Ring in Langenbochum. Ab 20 Uhr geht es in der Schwarzkaue mit einem Tanzabend mit DJ weiter. Am Sonntag gibt es ab 11 Uhr einen musikalischen Frühschoppen, ab 12 Uhr dann eine deftige Erbsensuppe. Das Ende der Veranstaltung ist gegen 18 Uhr vorgesehen. Auch hier gilt: Der Eintritt ist frei.
  4. Die Hertener Bürgerstiftung ist am Sonntag, 10. Juni, Gastgeber des Sommerfests auf dem Hof Wessels . Von 12 bis 17 Uhr läuft ein prall gefülltes Programm für kleine und große Besucher mit Musik, Kinderaktionen, Sportangebot, Verkaufsständen, einem Büchertisch mit gespendeter Lektüre und vielem mehr.
  5. Ebenfalls am Sonntag findet von 9 bis 18 Uhr das Brunnenfest auf dem Brunnenhof in der Ried statt. Wer dort hinkommt, kann sich nicht nur über kulinarische Genüsse freuen, sondern gleichzeitig noch etwas Gutes tun. Denn der Erlös ist für den Bau eines Brunnens eines Dorfes südöstlich der äthiopischen Hauptstadt Addis Abeba bestimmt. Kaffeekenner sollten den Termin auf keinen Fall verpassen, gibt es dort auch Kaffee aus Äthiopien, das als Ursprungsland des Kaffees gilt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Schaden nach Brand in der Kinderwelt geht in die Millionen - Warnung vor Rußpartikeln
Schaden nach Brand in der Kinderwelt geht in die Millionen - Warnung vor Rußpartikeln
Im Derby beim FC Spvgg. Oberwiese  präsentiert Teutonia SuS II zwei neue Spieler
Im Derby beim FC Spvgg. Oberwiese  präsentiert Teutonia SuS II zwei neue Spieler
In Herten baut Lidl einen topmodernen Riesen-Markt - jetzt steht das Eröffnungsdatum
In Herten baut Lidl einen topmodernen Riesen-Markt - jetzt steht das Eröffnungsdatum
Nach Fernsehgarten-Skandal: Nächste peinliche Aktion von Luke Mockridge vor Zeugen
Nach Fernsehgarten-Skandal: Nächste peinliche Aktion von Luke Mockridge vor Zeugen
Emotionaler Ausnahmezustand: Säugling musste am offenen Kopf operiert werden 
Emotionaler Ausnahmezustand: Säugling musste am offenen Kopf operiert werden 

Kommentare