Wochenend-Tipps

Tage voller Musik

HERTEN - Eine mitreißende Flamenco-Show, ein faszinierendes Chor-Musik-Theater, ein Konzert mit dem Herner Musiker Edy Edwards, exquisite Disco-Musik und ein Herbstfest für Jung und Alt – hier sind unsere Wochenendtipps.

Los geht es am Freitag, 12. Oktober, mit „Cositas Flamencas“. Ab 20 Uhr ist Tänzerin Maria del Mar mit einem hochkarätigen Flamenco-Ensemble in der Schwarzkaue von Schlägel & Eisen, Glückauf-Ring 35-37 zu sehen. Musik, Tänze und Kulinarisches holen Andalusien nach Langenbochum. Karten (18 Euro, 14 Euro für Mitglieder des Klubs Schlägel & Eisen) gibt es an der Abendkasse.

Das Chor-Musik-Theater „Soli d‘ Arte“ ist am Samstag, 13. Oktober, im Glashaus, Hermannstraße 16, zu sehen und zu hören. Unter der künstlerischen Leitung und der Regie von Katharina Höhe fragen die Sänger sich: „Wohin (be)zieht es uns?“ Karten für das Konzert (15 Euro, ermäßigt 8 Euro) gibt es noch im Vorverkauf im Glashaus und natürlich an der Abendkasse.

Livemusik und DJ-Duo

„NachtLokal präsentiert“ heißt es am Samstag im „Scherlebeck’s“, Scherlebecker Straße 349. Steff Hasler und Kevin Runau haben zum Auftakt ihrer neuen Reihen den Herner Musiker Edy Edwards gewinnen können. Er singt „über das Leben, über die Liebe und das ganze andere Zeug“. Mit Biss, Hirn und Herzblut. Nach den EPs „1989“ und „Ruhrpott-Poesie“ sowie dem Debütalbum „Medienapplaus“ erscheint am 5. Oktober seine neue Single „Feigling sucht Liebe“, sein ein zweites Album „Kauf“ ist in der Mache. Das Konzert beginnt um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Weltweit sorgen sie in Clubs und auf Festivals seit mehr als zwei Jahrzehnten für volle Tanzflächen: die Disco Boys. Das legendäre Hamburger DJ-Duo legt am Samstag in Herten auf. Ab 23 Uhr heißt es auf Schlägel & Eisen: „Grubenalarm meets The Disco Boys“. Zwei Tanzbereiche wird es im Gebäude am Glückauf-Ring 6 geben. Eintritt: 20 Euro (inkl. 10 Euro Mindestverzehr). Karten gibt es online () und an der Abendkasse.

Herbstfest auf dem Hof Wessels

Ein Herbstfest für Jung und Alt findet am Sonntag, 14. Oktober, auf dem Hof Wessels statt. Von 13 bis 17 Uhr dreht sich auf dem Gelände an der Langenbochumer Straße 341 – passend zur Jahreszeit – alles um den Apfel. So gehören zum vielfältigen Angebot für kleine und große Besucher ein Apfelquiz und leckere Getränke aus der Apfelsaftpresse. Außerdem werden Livemusik, Kinderschminken, Kartoffelfeuer sowie weitere Kinderaktionen angeboten und es gibt Informationen über die Arbeit auf dem Hof und in der Hertener Bürgerstiftung. Auch die Gastronomie auf dem Hof freut sich auf Gäste.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

30-Meter-Baum stürzt in Herten auf ein vorbeifahrendes Auto - jetzt ermittelt die Polizei
30-Meter-Baum stürzt in Herten auf ein vorbeifahrendes Auto - jetzt ermittelt die Polizei
Keine Spieler - Horst-Emscher sagt Spiel bei Vestia Disteln ab
Keine Spieler - Horst-Emscher sagt Spiel bei Vestia Disteln ab
Drei Verletzte bei Unfall in Herten - Autos werden komplett zerstört 
Drei Verletzte bei Unfall in Herten - Autos werden komplett zerstört 
TV-Eklat um Tim Mälzer - Koch vergreift sich gegenüber Zuschauerin im Ton
TV-Eklat um Tim Mälzer - Koch vergreift sich gegenüber Zuschauerin im Ton
Nach schwerer Krankheit:  Ausnahmemusiker Matthes Fechner ist  gestorben
Nach schwerer Krankheit:  Ausnahmemusiker Matthes Fechner ist  gestorben

Kommentare