+
hal_130416_ZBH von außen

ZBH-Auflistung

17 Bäume werden gefällt

HERTEN - In dieser Woche beginnt der Zentrale Betriebshof der Stadt Herten (ZBH) mit weiteren Baumfällungen im Stadtgebiet. Zuletzt hatten Rodungsaktionen zum Beispiel im Katzenbusch und in Disteln für Unmut in der Bevölkerung und in der Politik gesorgt.

Denn die Stadt hatte nicht im Vorfeld über die Maßnahmen informiert. Daher hat der ZBH jetzt eine Übersicht erstellt, aus der die nächsten Fällungen hervorgehen. Folgende Bäume müssen demnach weichen:

  1. Backumer Tal: eine Silberweide hinter dem Grundstück Friedrichstraße 24 sowie eine Rosskastanie am Freibad Backum
  2. Grünanlage Josefstraße/ Rohrkamp: eine Stieleiche sowie zwei Erlen im Bereich der Brücke
  3. Sportanlage Nord: eine Traubenkirsche hinter dem Grundstück Reener Straße 15
  4. Hertener Schlosspark: eine Hängebirke und eine Eibe am Theaterplatz
  5. Spielplatz Pankower Straße: drei Hainbuchen
  6. Katzenbusch: eine Armenische Eiche im Bereich der Waldfläche zwischen der Sportanlage und der Katzenbuschstraße sowie eine Stieleiche am Rasenplatz der Sportanlage
  7. Martin-Luther-Schule: eine Erle und zwei Weiden im Schulgarten hinter dem Gebäude
  8. Mühlenbusch: eine Rotbuche an der Weiherstraße hinter den Teichen.

Nach Angaben des ZBH sind diese Fällungen erforderlich, um – je nach Standort – die Sicherheit von Spaziergängern, Autofahrern, Sportlern oder auch spielenden Kindern zu gewährleisten. Denn die Stadt Herten ist dazu verpflichtet, potenzielle Gefahrenstellen zu beseitigen und so den Schutz der Bürgerinnen und Bürger im öffentlichen Raum zu gewährleisten.

Die Entscheidung, Bäume zu fällen, beruht jeweils auf Kontrollen, die vorher durchgeführt wurden. Um die betroffenen Bäume gut erreichen zu können, nutzen die Mitarbeiter des ZBH eine Hebebühne, die auf Raupenketten fährt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Auf dem Weihnachtsmarkt in Marl-Polsum sind Staus normal und gemütlich
Auf dem Weihnachtsmarkt in Marl-Polsum sind Staus normal und gemütlich
Schwerer Unfall in Datteln: Mann wird aus Fahrzeug geschleudert und verstirbt
Schwerer Unfall in Datteln: Mann wird aus Fahrzeug geschleudert und verstirbt
Der "Süder Advent" - beliebt in Herten, einzigartig im Ruhrgebiet
Der "Süder Advent" - beliebt in Herten, einzigartig im Ruhrgebiet
Zweite Chance für KiJuPa: Wird es dieses Mal klappen?
Zweite Chance für KiJuPa: Wird es dieses Mal klappen?
Amtliche Unwetterwarnung: Heftige Winde am Alpenrand - auch der Norden stark betroffen
Amtliche Unwetterwarnung: Heftige Winde am Alpenrand - auch der Norden stark betroffen

Kommentare