Zechengeschichte im Blick

Führung über Schlägel & Eisen

HERTEN-LANGENBOCHUM - Auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Schlägel & Eisen trifft viel spannende Geschichte aufeinander. Bei einer Führung am Sonntag, 21. April, um 14 Uhr können Interessierte mehr darüber erfahren.

So ist das Fördergerüst über Schacht 3 das älteste erhaltene Fördergerüst seiner Bauart in NRW. Das Fördergerüst Schacht 4 ist ein Beispiel für die letzte Entwicklungsphase der Seilstützkonstruktionen und hat deshalb Seltenheitswert. Die Teilnahme kostet 5 Euro pro Person; Kinder unter 12 Jahren haben freien Eintritt. Treffpunkt ist am Glückauf-Ring 26.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Schock-Tat in Gelsenkirchen: Fahndung nach dem Täter - war 13-Jährige schon Opfer "Nummer sechs"?
Schock-Tat in Gelsenkirchen: Fahndung nach dem Täter - war 13-Jährige schon Opfer "Nummer sechs"?
Tankstelle überfallen, 13-Jähriger unbekannte Substanz injiziert, Brot-Riese bald in Oer-Erkenschwick
Tankstelle überfallen, 13-Jähriger unbekannte Substanz injiziert, Brot-Riese bald in Oer-Erkenschwick
Razzia in einschlägigen Betrieben im Kreis Recklinghausen - das haben Zoll und Steuerfahnder sichergestellt
Razzia in einschlägigen Betrieben im Kreis Recklinghausen - das haben Zoll und Steuerfahnder sichergestellt
Der nächste Tankstellen-Überfall - nach diesen Tätern fahndet die Polizei
Der nächste Tankstellen-Überfall - nach diesen Tätern fahndet die Polizei
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter

Kommentare