Zeugen gesucht

Seniorin wird die Handtasche entrissen

PASCHENBERG - Ein brutaler Handtaschenraub ereignete sich am Sonntag (28.4.) gegen 15 Uhr auf der Friedrichstraße. Zwei Männer gingen eine 82-jährige Seniorin aus Herten von hinten an. Sie rissen der alten Dame die Handtasche von der Schulter und flüchteten dann über die Straße Über den Knöchel in Richtung Eschenweg. Die Seniorin stürzte bei dem Angriff.

Hinweise zu dem Raub erbittet die Polizei unter der Telefonnummer 08 00 / 23 61 111.

Den Täter, der ihr die Handtasche entriss, beschreibt sie als um die 20 Jahre alt, circa 1,60 Meter groß und schlank. Er habe eine schwarze Kappe mit gelber Paspel, ein schwarzes Sweatshirt (eventuell mit Kapuze) und schwarze Sportschuhe getragen. Sein Begleiter sei ebenfalls Anfang 20 gewesen, rund 1,75 Meter groß und schlank. Er habe kurzes Haar getragen – schwarz und lockig – und sei dunkel gekleidet gewesen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Mehrere Autos stoßen in Marl zusammen – vier Verletzte
Mehrere Autos stoßen in Marl zusammen – vier Verletzte
Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Abstimmung über Volksbank-Fusion, Projekt gegen Vandalismus, Unfall mit Schwerverletzten
Abstimmung über Volksbank-Fusion, Projekt gegen Vandalismus, Unfall mit Schwerverletzten
Nächster Tiefschlag: Freigabe der Hebewerkbrücke bleibt für lange Zeit ausgeschlossen
Nächster Tiefschlag: Freigabe der Hebewerkbrücke bleibt für lange Zeit ausgeschlossen
Volksbank Waltrop: 235 Ja-Stimmen für die Fusion mit Dortmund
Volksbank Waltrop: 235 Ja-Stimmen für die Fusion mit Dortmund

Kommentare