Zwei Verletzte

Feldstraße nach Unfall zwei Stunden gesperrt

  • schließen

HERTEN - Die Feldstraße zwischen der Busch- und der Mühlenstraße war am Freitagnachmittag für zwei Stunden gesperrt. In der Zeit von 13.15 bis 15.30 Uhr ereigneten sich dort zwei Verkehrsunfälle.

Zunächst kam es gegen 13.15 Uhr zu einem Zusammenstoß zweier Pkw. Der eine wollte von der Busch- in die Feldstraße abbiegen und stieß mit einem auf der Feldstraße fahrenden Auto zusammen. Dabei wurden zwei Menschen verletzt. Der Rettungsdienst, zwei Notärzte aus Herten und Marl, die Hertener Berufsfeuerwehr und die Polizei waren vor Ort.

Als die Straßensperrung aufgehoben werden sollte, fuhr ein weiterer Pkw in den Abschleppwagen, sodass die Feldstraße erst wieder ab 15.30 Uhr befahrbar war.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Leonardo DiCaprio-Story zum 45. Geburtstag: Spuren des Weltstars führen nach Oer-Erkenschwick
Leonardo DiCaprio-Story zum 45. Geburtstag: Spuren des Weltstars führen nach Oer-Erkenschwick
Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Das wird teuer: Herbe Niederlage für Marler Bürgerinitiative "Rathaussanierung stoppen!" 
Das wird teuer: Herbe Niederlage für Marler Bürgerinitiative "Rathaussanierung stoppen!" 
Vandalismus in Herten: Nagelneue Sitzgruppe schon beschmiert und beschädigt
Vandalismus in Herten: Nagelneue Sitzgruppe schon beschmiert und beschädigt

Kommentare