Ein Radfahrer wurde am Montagabend schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert.
+
Ein Radfahrer wurde am Montagabend schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert.

Am Paschenberg

Radfahrer wird schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert

  • Daniel Maiß
    vonDaniel Maiß
    schließen

Laut Polizei wurde am Montagabend (5.10.) ein Radfahrer durch einen Sturz so schwer verletzt, dass er ins Krankenhaus eingeliefert werden musste.

Wer schon einmal den Paschenberg in Herten mit dem Rad heruntergefahren ist, der weiß, wie steil es dort ist. Laut Polizeiangaben war am Montagabend (5.11.) gegen 20.30 Uhr ein 32-jähriger Mann mit seinem Fahrrad auf der Paschenbergstraße unterwegs.

In Höhe der Nesselrodestraße kam es dann zu dem Sturz. Laut eigener Angaben war der 32-Jährige dort auf einer Bodenwelle weggerutscht und gestürzt. Dabei verletzte sich der Mann so schwer, dass er ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. Dort wurde er dann auch zur weiteren Behandlung stationär aufgenommen.

In diesem Jahr gab es in Herten schon mehrere Rad-Unfälle

Es ist nicht der erste Unfall in diesem Jahr, bei dem eine Radfahrerin oder ein Radfahrer verletzt wurden. Sowohl in der Ried als auch an den Kreisverkehren in Scherlebeck und in Herten-Mitte gab es Vorfälle, bei denen Radfahrer zu Schaden kamen. Der ADFC hatte zu Kreisverkehren bereits  Stellung bezogen.

Grundsätzlich gibt die Polizei Tipps, wie man Unfälle mit dem Rad verhindern kann. In der Ried wiederum ist schon seit Langem die Einrichtung von Fahrradstraßen im Gespräch. Hier geht es zu dem kompletten Artikel.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Neue Corona-Zahlen für Herten - zweithöchste Neuinfektions-Rate im Kreis
Neue Corona-Zahlen für Herten - zweithöchste Neuinfektions-Rate im Kreis
Neue Corona-Zahlen für Herten - zweithöchste Neuinfektions-Rate im Kreis
Erneuter Streik in Herten: Wichtige Infos zu Kitas, Sparkasse, Müll und Arbeitsagentur
Erneuter Streik in Herten: Wichtige Infos zu Kitas, Sparkasse, Müll und Arbeitsagentur
Erneuter Streik in Herten: Wichtige Infos zu Kitas, Sparkasse, Müll und Arbeitsagentur
Einbrecher stehlen aus Wellblech-Halle ungewöhnliche  Beute
Einbrecher stehlen aus Wellblech-Halle ungewöhnliche Beute
Einbrecher stehlen aus Wellblech-Halle ungewöhnliche Beute
"Ursula" kommt nicht zur Ruhe: Den Hertener Panzerblitzer hat es wieder erwischt
"Ursula" kommt nicht zur Ruhe: Den Hertener Panzerblitzer hat es wieder erwischt
"Ursula" kommt nicht zur Ruhe: Den Hertener Panzerblitzer hat es wieder erwischt
Real in Bertlich: Weiteres Geschäft bleibt ab sofort geschlossen
Real in Bertlich: Weiteres Geschäft bleibt ab sofort geschlossen
Real in Bertlich: Weiteres Geschäft bleibt ab sofort geschlossen

Kommentare