Auf dem Parkplatz eines Hallenbads in Herten kam es zu einem Raub.
+
Auf dem Parkplatz eines Hallenbads in Herten kam es zu einem Raub.

Polizei-Einsatz

Raub und Prügel auf Hallenbad-Parkplatz

  • Daniel Maiß
    vonDaniel Maiß
    schließen

Wie die Polizei mitteilt, kam es am Samstagabend (22.8.) auf dem Parkplatz eines Hallenbads in Herten zu einem Raub. Dabei wurden die jugendlichen Täter auch handgreiflich.

  • Auf dem Parkplatz des Hallenbads in Herten-Westerholt kam es am Samstag (22.8) zu einem Raub.
  • Opfer waren zwei 16-jährige Jugendliche.
  • Im Anschluss konnte die Polizei aber zwei Tatverdächtige aufgreifen.

Laut Angaben der Polizei hielten sich die beiden 16-jährigen Jugendlichen aus Herten am Samstag (22.8.) gegen 18.15 Uhr auf dem Parkplatz des Hallenbads Westerholt an der Storcksmährstraße auf. Um die besagte Uhrzeit kamen zwei andere Jugendliche hinzu. Diese forderten die beiden 16-Jährigen dann auf, ihnen Bargeld zu geben.

Einer der 16-Jährigen übergab den Tätern daraufhin sein Geld. Dem anderen 16-Jährigen wurde das Handy aus der Hand gerissen. Weil die Täter mehr Bargeld wollten, wurden sie handgreiflich.

Tatverdächtige werden in Herten festgenommen

Einer der 16-Jährigen rief um Hilfe. Als zwei Passanten vorbeigingen, ließen die Täter von den Jugendlichen ab und gaben das Handy zurück. Danach liefen sie weg. Die hinzugerufene Polizei konnte schließlich nur wenig später zwei Tatverdächtige festnehmen. Es handelt sich um einen 16- und einen 17-Jährigen aus Herten und Herne.

Ebenfalls am Wochende musste in einem Kindergarten in Herten ein Corona-Massentest durchgeführt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Maskenpflicht in der Hertener Fußgängerzone: So sieht das Ordnungsamt die Lage
Maskenpflicht in der Hertener Fußgängerzone: So sieht das Ordnungsamt die Lage
Maskenpflicht in der Hertener Fußgängerzone: So sieht das Ordnungsamt die Lage
Herten hat kreisweit erneut die höchste Rate an Corona-Neuinfektionen in sieben Tagen
Herten hat kreisweit erneut die höchste Rate an Corona-Neuinfektionen in sieben Tagen
Herten hat kreisweit erneut die höchste Rate an Corona-Neuinfektionen in sieben Tagen
Erneuter Streik in Herten: Wichtige Infos zu Kitas, Sparkasse, Müll und Arbeitsagentur
Erneuter Streik in Herten: Wichtige Infos zu Kitas, Sparkasse, Müll und Arbeitsagentur
Erneuter Streik in Herten: Wichtige Infos zu Kitas, Sparkasse, Müll und Arbeitsagentur
Wieder schließt ein Geschäft in der Hertener Innenstadt
Wieder schließt ein Geschäft in der Hertener Innenstadt
Wieder schließt ein Geschäft in der Hertener Innenstadt
Real in Bertlich: Weiteres Geschäft bleibt ab sofort geschlossen
Real in Bertlich: Weiteres Geschäft bleibt ab sofort geschlossen
Real in Bertlich: Weiteres Geschäft bleibt ab sofort geschlossen

Kommentare