Im Oktober 2019 begannen auf dem Grundstück die Baumfällarbeiten
+
Im Oktober 2019 begannen auf dem Grundstück die Baumfällarbeiten

Kreuzung Westerholter Straße und Feldstraße

Die Bäume sind gefällt: Das soll auf dem Grundstück an der Blechecke in Herten gebaut werden

  • Carola Wagner
    vonCarola Wagner
    schließen

Anwohner sind verärgert: Schon vor zwei Jahren ist auf dem Gelände vor dem Lutherhaus am Paschenberg Kahlschlag betrieben worden. Doch auf den Bau eines Discounters warten sie vergeblich.

Bereits 2008 ist das „Lutherhaus“ der evangelischen Kirche an der Kreuzung Feldstraße/ Westerholter Straße in Herten entwidmet worden. Die Kirchengemeinde hat das Grundstück verkauft. Im Herbst 2019 kreischten dort zum ersten Mal die Kettensägen. Zahlreiche Bäume und Sträucher sind entfernt worden.

Plan des Baus einer Aldi Filiale am Paschenberg in Herten

Der Grundstückskäufer plante auf dem Gelände einen großen Aldi-Markt mit Wohnungen, Büros und 96 Parkplätzen zu bauen. Der Regionalverband Ruhr (RVR) lehnte den Bau des 1.300 Quadratmeter-Discounters ab.

Auch aus der Bevölkerung gab es Gegenwind für den Bau von Aldi am Paschenberg in Herten. Denn die Kreuzung wird bereits jetzt von der Polizei als Unfall-Schwerpunkt in Herten geführt. Die Interessen der Eltern, die ihre Kinder in die angrenzende Kita bringen und für die Zufahrt der Kunden trafen aufeinander.

Nun ist weiter abgeholzt worden. Der Geschäftsführer der Immobilienfirma, die das Gelände erworben hat, äußert sich nicht, wie es dort nun konkret weiter geht. Aldi Nord teilt mit, dass es Gespräche mit der Stadt Herten gibt. Da es sich um ein laufendes Verfahren handelt, gäbe es noch keine konkreten Informationen. Auch die Stadt bleibt vage. Es ginge um die „die städtebaulichen Entwicklungsmöglichkeiten“ und die „Verkehrsführung“.

Nach Informationen der Hertener Allgemeine soll dort ein kleinerer Aldi-Markt mit 800 Quadratmetern Größe gebaut worden. Er soll die Aldi-Filiale am Hochstück ersetzen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Biontech oder Astrazeneca? So läuft das Impfen bei den Hausärzten in Herten
Biontech oder Astrazeneca? So läuft das Impfen bei den Hausärzten in Herten
Biontech oder Astrazeneca? So läuft das Impfen bei den Hausärzten in Herten
Corona-Pandemie in Herten: 33 Neuinfektionen am Wochenende, Inzidenz steigt deutllich
Corona-Pandemie in Herten: 33 Neuinfektionen am Wochenende, Inzidenz steigt deutllich
Corona-Pandemie in Herten: 33 Neuinfektionen am Wochenende, Inzidenz steigt deutllich
Mädchen sprang schockiert in den Kanal - 22-jähriger Hertener angeklagt
Mädchen sprang schockiert in den Kanal - 22-jähriger Hertener angeklagt
Mädchen sprang schockiert in den Kanal - 22-jähriger Hertener angeklagt
Im Mammutbaum auf dem Otto-Wels-Platz in Herten ist kaum noch Leben
Im Mammutbaum auf dem Otto-Wels-Platz in Herten ist kaum noch Leben
Im Mammutbaum auf dem Otto-Wels-Platz in Herten ist kaum noch Leben
Übersicht: An diesen Stellen bekommt man einen kostenlosen Schnelltest
Übersicht: An diesen Stellen bekommt man einen kostenlosen Schnelltest
Übersicht: An diesen Stellen bekommt man einen kostenlosen Schnelltest

Kommentare