+
Die Polizei sucht Zeugen für einen Einbruch.

Polizei sucht Zeugen

Lag es an der Hitze? Durstige Diebe in Herten-Süd

  • schließen

Zu einem eher ungewöhnlichen Einbruch kam es jetzt in Herten-Süd. Dort stiegen mutmaßlich durstige Diebe in einen Kiosk ein.

Augenscheinlich auf der Suche nach einer flüssigen Erfrischung waren die Einbrecher, die in der Nacht zu Donnerstag (25.7) die Scheibe eines Kiosks an der Cranger Straße einschlugen.

Herten: Täter flüchten

Im Inneren des Kiosk durchsuchten sie die Kühl- und Gefrierschränke. Was sie genau mitgenommen haben, dazu konnte die Polizei bisher noch keine Angaben machen. Die Täter flüchteten in unbekannte Richtung.

Jetzt sucht die  Polizei Zeugen. Hinweise: Tel. 0800/2361111.

Einen weiteren Vorfall gab es am Donnerstag auf einem Spielplatz.

Mit drei Löschzügen ist die Feuerwehr Herten am Dienstagabend (30. Juli) zu den Fischteichen ausgerückt. Über der Ried stand eine Rauchsäule.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach dem Feuer in der "Kinderwelt": So äußert sich der Betreiber
Nach dem Feuer in der "Kinderwelt": So äußert sich der Betreiber
Brandursache in RE geklärt, Fahndung nach unsittlicher Berührung, Verkehrschaos vor Schalke-Spiel
Brandursache in RE geklärt, Fahndung nach unsittlicher Berührung, Verkehrschaos vor Schalke-Spiel
Polizei veröffentlicht Phantombild nach sexuellem Übergriff: Wer kennt diesen Mann?
Polizei veröffentlicht Phantombild nach sexuellem Übergriff: Wer kennt diesen Mann?
Dattelnerin drohte im letzten Jahr die Arbeitslosigkeit - sie wählte Plan B
Dattelnerin drohte im letzten Jahr die Arbeitslosigkeit - sie wählte Plan B
Waltroper Bürger des Jahres: Große Dankbarkeit, Emotionen und eine Liebeserklärung
Waltroper Bürger des Jahres: Große Dankbarkeit, Emotionen und eine Liebeserklärung

Kommentare