+
Einbrecher machten ein Kita-Gelände unsicher.

Polizei sucht Zeugen

Herten: Tatort Kita - diesmal fahren die Einbrecher mit der Beute vom Gelände

Unliebsamen Besuch hatte jetzt eine Kita in Herten. Einbrecher machten das Gelände unsicher und entkamen mit ungewöhnlicher Beute. Die Polizei ermittelt.

  • Unbekannte Täter stehlen Baufahrzeug
  • Polizei sucht Zeugen und bittet um Hinweise
  • Kita war schon einmal Ort eines Einbruchs

Der evangelische Kindergarten Gertrudenstraße hatte unliebsamen Besuch. 

In der Zeit von Freitagnachmittag (24.1.) bis Montagmorgen (27.1.) bauten unbekannte Einbrecher ein Zaun-Element ab und drangen in das Gelände der Kita ein.

Herten: Mini-Bagger kurzgeschlossen  

Hier stahlen sie einen gelben Mini-Bagger der Marke New Holland. Das Baufahrzeug wurde dazu kurzgeschlossen und weggefahren. 

Die Kita war schon einmal Tatort: Im September 2018 wurden an derselben Kita (am Übergangsstandort Bergstraße) schon einmal ein Bagger gestohlen. 

Damals waren es aber keine Arbeitsmaschinen, sondern zum Leidwesen der Kinder große Spielzeug-Bagger.

Hinweise zum aktuellen Fall erbittet die Polizei unter Tel. 0800/2361111.


Das könnte Sie auch interessieren:

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Fällt die alte Eiche in Habinghorst noch vor dem Stichtag 29. Februar?
Fällt die alte Eiche in Habinghorst noch vor dem Stichtag 29. Februar?
Das sind die liebsten Haustiere aus Datteln
Das sind die liebsten Haustiere aus Datteln
"A" - wie Alleine sein
"A" - wie Alleine sein
Geliehenen Luxuswagen vor die Fassade der Thier-Galerie manövriert
Geliehenen Luxuswagen vor die Fassade der Thier-Galerie manövriert
Geldbuße: Was passiert, wenn der Verurteilte nicht zahlen will 
Geldbuße: Was passiert, wenn der Verurteilte nicht zahlen will 

Kommentare