Im alten Dorf Westerholt stehen vor der ehemaligen Gaststätte „Zur Börse“ Baucontainer.
+
Im alten Dorf Westerholt stehen vor der ehemaligen Gaststätte „Zur Börse“ Baucontainer.

Neue Nutzung

Bauarbeiten an der Börse: Investor hat Pläne für ehemalige Westerholter Gaststätte

  • vonDagmar Hojtzyk
    schließen

Baucontainer zeugen von den Arbeiten im Inneren des ehemaligen Hotels und der Gastätte „Zur Börse“. Die Immobilienverwaltung äußert sich zum Umbau.

Im Jahr 2016 schloss Else Rüdebusch zum letzten Mal die Türen der Westerholter Gaststätte „Zur Börse“ im Alten Dorf an der Schloßstraße 7-9. Seitdem steht das markante Hertener Gebäude leer.

Börse in Westerholt soll nicht abgerissen werden

Baucontainer voller Schutt zeugen nun davon, dass sich im Inneren etwas tut. Die Hertener Winkler Immobilienverwaltung stellt klar heraus: Das Gebäude soll nicht abgerissen werden.

Seniorengerechte Wohnungen für Herten im Gespräch

Darüber, wie genau das Gebäude nach der Entrümpelung genutzt werden soll, schweigt der Investor aus der Region bisher. Die Person möchte unerkannt bleiben. Der Bau von seniorengerechten Wohnungen oder Miet- und Eigentumswohnungen steht im Raum. Erst Mitte oder Ende des Jahres werden mehr Informationen dazu erwartet.

Denkmalschutz schränkt Bauarbeiten an der ehemaligen Gaststätte Zur Börse in Herten-Westerholt ein

Eine Einschränkung gibt es allerdings für den Investor: Das äußere Erscheinungsbild muss aufgrund des Denkmalschutzes erhalten bleiben. Dies könne nach Auskunft der Stadt Herten allerdings auch durch eine Imitation der derzeitigen Fassade erfolgen. Dafür bedarf es allerdings einer Baugenehmigung oder einer denkmalrechtlichen Erlaubnis.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Maßnahmen gegen Raser auf Schlägel & Eisen: Verbotsschild ist verschwunden, die Polizei ermittelt
Maßnahmen gegen Raser auf Schlägel & Eisen: Verbotsschild ist verschwunden, die Polizei ermittelt
Maßnahmen gegen Raser auf Schlägel & Eisen: Verbotsschild ist verschwunden, die Polizei ermittelt
Corona-Pandemie in Herten: 13 neue Infektionen, wieder höchste Inzidenz im Kreis
Corona-Pandemie in Herten: 13 neue Infektionen, wieder höchste Inzidenz im Kreis
Corona-Pandemie in Herten: 13 neue Infektionen, wieder höchste Inzidenz im Kreis
Kostenlose Corona-Schnelltests: So sieht es in Hertens Apotheken aus
Kostenlose Corona-Schnelltests: So sieht es in Hertens Apotheken aus
Kostenlose Corona-Schnelltests: So sieht es in Hertens Apotheken aus
Würge-Vorwürfe in Hertener LWL-Klinik - Überraschendes Gutachten zur Psyche des Angeklagten
Würge-Vorwürfe in Hertener LWL-Klinik - Überraschendes Gutachten zur Psyche des Angeklagten
Würge-Vorwürfe in Hertener LWL-Klinik - Überraschendes Gutachten zur Psyche des Angeklagten
17-jähriger Hertener wehrt sich gegen sexuelle Belästigung - Zeugen gesucht
17-jähriger Hertener wehrt sich gegen sexuelle Belästigung - Zeugen gesucht
17-jähriger Hertener wehrt sich gegen sexuelle Belästigung - Zeugen gesucht

Kommentare