Ein Rettungswagen der Berufsfeuerwehr Herten steht mit geöffnetem Seitenfach für die medizinische Ausrüstung in Herten.
+
Mit dem Rettungswagen musste ein Verletzter Senior aus Herten ins Krankenhaus gebracht werden. (Symbolfoto)

Zusammenstöße mit Auto

6-jähriger Junge und 92-jähriger Senior bei Unfällen in Herten verletzt

  • Anna Lisa Oehlmann
    vonAnna Lisa Oehlmann
    schließen

Zwei Mal sind Montagnachmittag in Herten Personen mit einem Auto kollidiert. In Westerholt verletzte sich ein 6-Jähriger, in Disteln ein 92-Jähriger.

Ein 6-jähriger Junge und ein 92-jähriger Mann sind bei Verkehrsunfällen am Montag (9.1.1.) in Herten verletzt worden. Der 6-Jährige ist mit einem Auto zusammengestoßen. Was war passiert? Wie die Polizei mitteilt, ging der Junge um 14.40 Uhr auf dem Gehweg entlang der Langenbochumer Straße in Westerholt an der Hand seiner 25-jährigen Mutter aus Herten. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei riss sich der 6-Jährige plötzlich los und lief auf die Straße.

6-jähriger Junge verletzt sich bei Zusammenstoß mit Auto in Herten leicht

Auf der Straße wurde das Kind von einer 57-jährigen Autofahrerin aus Herten touchiert. Sie konnte nach Angaben der Polizei den Unfall nicht mehr verhindern. Der Junge stürzte aufgrund der Kollision. Er wurde anschließend mit leichten Verletzungen zu einem Kinderarzt gebracht.

92-jähriger Hertener im motorisierten Rollstuhl auf Kaiserstraße in Herten mit Auto kollidiert

Bei einem Verkehrsunfall auf der Kaiserstraße ist am Montagnachmittag nach Auskunft der Polizei ein 92-jähriger Mann aus Herten leicht verletzt worden. Der Senior wollte gegen 15 Uhr mit seinem Krankenfahrstuhl, einem motorisierten Rollstuhl, die Kaiserstraße auf Höhe Snirgelskamp überqueren. Währenddessen stieß er mit einem 79-jährigen Autofahrer aus Recklinghausen, zusammen. Dieser war laut Polizei auf der Kaiserstraße in Richtung Recklinghausen unterwegs.

Polizei schätzt den Sachschaden bei dem Unfall in Herten auf etwa 1100 Euro

Der 92-Jährige wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 1.100 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Nach Drogen-Razzia der Polizei in Herten: Hertener soll Banden-Chef gewesen sein
Nach Drogen-Razzia der Polizei in Herten: Hertener soll Banden-Chef gewesen sein
Nach Drogen-Razzia der Polizei in Herten: Hertener soll Banden-Chef gewesen sein
Corona-Lockdown in Herten: Weiterer Anstieg der Inzidenz; besondere Maßnahmen an einer Schule
Corona-Lockdown in Herten: Weiterer Anstieg der Inzidenz; besondere Maßnahmen an einer Schule
Corona-Lockdown in Herten: Weiterer Anstieg der Inzidenz; besondere Maßnahmen an einer Schule
Wegen Corona: Nikolausumzug in Herten fällt aus - es gibt aber eine Alternative
Wegen Corona: Nikolausumzug in Herten fällt aus - es gibt aber eine Alternative
Wegen Corona: Nikolausumzug in Herten fällt aus - es gibt aber eine Alternative
Einbruch in Herten: Täter lassen heißes Wasser in eine Badewanne laufen - mit Folgen
Einbruch in Herten: Täter lassen heißes Wasser in eine Badewanne laufen - mit Folgen
Einbruch in Herten: Täter lassen heißes Wasser in eine Badewanne laufen - mit Folgen
Kaum eine Schule im Kreis hat so viele Quarantäne-Fälle wie diese Schule in Herten
Kaum eine Schule im Kreis hat so viele Quarantäne-Fälle wie diese Schule in Herten
Kaum eine Schule im Kreis hat so viele Quarantäne-Fälle wie diese Schule in Herten

Kommentare