+
Ein Hertener war an einem Unfall in Wuppertal beteiligt.

Polizei ermittelt nach Unfall

Zwei Verletzte: Hertener fährt mit Lkw von Tankstellengelände, dann kracht es 

Wie die Polizei mitteilt, kam es in Wuppertal am Montagmittag (24.2.) zu einem Unfall mit zwei Verletzten. Beteiligt war ein Lkw-Fahrer aus Herten. 

  • Bei einem Unfall in Wuppertal gab es zwei Verletzte.
  • Ein Lkw-Fahrer aus Herten war beteiligt.
  • Der 28-Jährige und ein 74-Jähriger mussten im Krankenhaus behandelt werden.

Laut Angaben der Polizei Wuppertal kam es am Montagmittag (24.2.) wiefolgt zu dem Unfall: Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen fuhr ein 28-Jähriger Lkw-Fahrer aus Herten gegen 12.50 Uhr mit seinem Lastwagen in Wuppertal von einem Tankstellengelände auf die Märkische Straße.

Laut Polizei übersah der Hertener hierbei vermutlich den im fließenden Verkehr herannahenden VW eines 74-Jährigen.

Sachschaden in fünfstelliger Höhe 

Bei dem Zusammenstoß erlitten beide Fahrer Verletzungen. Beide Männer mussten daraufhin in ein Krankenhaus gebracht werden, wo sie dann weiter behandelt wurden 

Die Fahrzeuge waren so stark beschädigt, dass sie nicht mehr fahrtüchtig waren. Sie mussten abgeschleppt werden. Den Sachschaden schätzt die Polizei in Wuppertal auf etwa 10.000 Euro.


Das könnte Sie auch interessieren:

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Trotz Corona-Zwangspause - SSV Recklinghausen steht weiterhin Rede und Antwort
Trotz Corona-Zwangspause - SSV Recklinghausen steht weiterhin Rede und Antwort
"Das tut natürlich weh" - PSV Recklinghausen verliert drei wichtige Spieler
"Das tut natürlich weh" - PSV Recklinghausen verliert drei wichtige Spieler
Mitten im Corona-Chaos: Das tägliche Tagebuch zum Ausnahme-Zustand – Teil 18
Mitten im Corona-Chaos: Das tägliche Tagebuch zum Ausnahme-Zustand – Teil 18
Video
DSDS Finale mit Kandidatin Jenny Duis | cityInfo.TV
DSDS Finale mit Kandidatin Jenny Duis | cityInfo.TV
Stadt Essen gibt Anleitung: Mundschutz gegen Coronavirus selber nähen
Stadt Essen gibt Anleitung: Mundschutz gegen Coronavirus selber nähen

Kommentare