Einem Mann, der mutmaßlich von einer Unfallstelle flüchtete, machte das Wetter in Herten einen Strich durch die Rechnung.
+
Einem Mann, der mutmaßlich von einer Unfallstelle flüchtete, machte das Wetter in Herten einen Strich durch die Rechnung.

Stadtgrenze Herten/ Recklinghausen

Mitten in der Nacht: Glatteis stoppt Fahrer auf der Flucht

  • Anna Lisa Oehlmann
    vonAnna Lisa Oehlmann
    schließen

Beamte der Polizei beobachteten auf der Kaiserstraße in Herten ein verdächtiges Fahrzeug. Ihre Intuition sollte sie nicht täuschen.

Es war mitten in der Nacht, als die Flucht eines Autofahrers durch die Wetterlage ein jähes Ende nahm. Auf der Akkoallee in Höhe der Autobahnausfahrt Herten/ Recklinghausen von der Autobahn 43 (A43) hatte sich am Sonntag (7. Februar) gegen 1.30 Uhr ein Verkehrsunfall ereignet. Ein zunächst unbekannter Autofahrer war nach Angaben der Polizei links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einer Ampel. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, flüchtete der Autofahrer.

Die Polizei beobachtete kurze Zeit später etwas Verdächtiges auf der Kaiserstraße in Herten. Ihnen fiel ein Auto mit eingeschaltetem Warnblinker auf. Das Fahrzeug hatte nach Angabe der Beamten Mühe eine Steigung hochzufahren.

Autofahrer in Herten mit massivem Frontschaden und Sommerreifen unterwegs

Als die Polizisten näher kamen, konnten sie einen massiven Frontschaden an dem Auto ausmachen. Sie stellten zudem fest, dass der 41-jährige Autofahrer aus Herne mit Sommerreifen unterwegs war.

Ein Strafverfahren wegen Verkehrsunfallflucht aufgrund der Beschädigung in Recklinghausen wurde eingeleitet. Bei dem Unfall entstand nach Schätzungen der Polizei 16.000 Euro Sachschaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Ohne Maske, aber mit Megafon: Ordnungskräfte müssen vor Grundschule und Kaufland-Filiale eingreifen
Ohne Maske, aber mit Megafon: Ordnungskräfte müssen vor Grundschule und Kaufland-Filiale eingreifen
Ohne Maske, aber mit Megafon: Ordnungskräfte müssen vor Grundschule und Kaufland-Filiale eingreifen
Lockerungen: Diese Einrichtungen öffnen wieder
Lockerungen: Diese Einrichtungen öffnen wieder
Lockerungen: Diese Einrichtungen öffnen wieder
Corona-Pandemie in Herten: Inzidenzwert überschreitet die 100er-Marke
Corona-Pandemie in Herten: Inzidenzwert überschreitet die 100er-Marke
Corona-Pandemie in Herten: Inzidenzwert überschreitet die 100er-Marke
Corona in Herten: Inzidenzwert steigt an
Corona in Herten: Inzidenzwert steigt an
Corona in Herten: Inzidenzwert steigt an
Vier Mal Brand-Alarm und ein geretteter Greifvogel: Viel Arbeit für die Feuerwehr
Vier Mal Brand-Alarm und ein geretteter Greifvogel: Viel Arbeit für die Feuerwehr
Vier Mal Brand-Alarm und ein geretteter Greifvogel: Viel Arbeit für die Feuerwehr

Kommentare