Ein Mitarbeiterin der Asklepios Klinik bereitet den Covid-19 Impfstoff von Biontech/Pfizer für eine Impfung vor.
+
In Herten sind Impf-Betrüger unterwegs.

Vorfälle im Stadtgebiet

Warnung: Impf-Betrüger sind auch in Herten unterwegs

  • Daniel Maiß
    vonDaniel Maiß
    schließen

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) warnt eindringlich vor falschen Impf-Teams, die offenbar momentan auch Herten unsicher machen.

So wie es aussieht, ist auch in Herten eine Betrugsmasche in Sachen „Mobiles Impfteam“ angekommen. Anrufe vom angeblichen Impfzentrum Recklinghausen mehren sich bei älteren Mitbürgern. Die Anrufer behaupten, es werde ein Impfteam des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) vorbeikommen und die Corona-Impfung vornehmen.

Dann werden konkrete Termine vereinbart. Aktuell haben bereits zwei Hertener beim DRK an der Gartenstraße nachgefragt, ob ein solcher Anruf seine Richtigkeit habe. Ralph Hoffert, Vorstand des DRK Herten, warnt eindringlich vor derlei Anrufen: „Hier handelt es sich um Betrüger, die offenbar Zugang zur Wohnung von Senioren erhalten wollen“, sagt er.

DRK Herten rät: Einfach auflegen

Weder tätige das Impfzentrum derlei Anrufe, noch sei das DRK in dieser Sache unterwegs. Zurzeit gebe es auch gar nicht ausreichend Impfstoff, um eine solche Impfung bei den Menschen zuhause zu ermöglichen. „Und es ruft nie das Impfzentrum bei Bürgern in einer solchen Angelegenheit an“, sagt Ralph Hoffert. Er rät, den Hörer aufzulegen, wenn ein solcher Anruf kommt. „Es ist ein Betrugsanruf“, sagt Hoffert.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Maßnahmen gegen Raser auf Schlägel & Eisen: Verbotsschild ist verschwunden, die Polizei ermittelt
Maßnahmen gegen Raser auf Schlägel & Eisen: Verbotsschild ist verschwunden, die Polizei ermittelt
Maßnahmen gegen Raser auf Schlägel & Eisen: Verbotsschild ist verschwunden, die Polizei ermittelt
Corona-Pandemie in Herten: 13 neue Infektionen, wieder höchste Inzidenz im Kreis
Corona-Pandemie in Herten: 13 neue Infektionen, wieder höchste Inzidenz im Kreis
Corona-Pandemie in Herten: 13 neue Infektionen, wieder höchste Inzidenz im Kreis
Würge-Vorwürfe in Hertener LWL-Klinik - Überraschendes Gutachten zur Psyche des Angeklagten
Würge-Vorwürfe in Hertener LWL-Klinik - Überraschendes Gutachten zur Psyche des Angeklagten
Würge-Vorwürfe in Hertener LWL-Klinik - Überraschendes Gutachten zur Psyche des Angeklagten
Kostenlose Corona-Schnelltests: So sieht es in Hertens Apotheken aus
Kostenlose Corona-Schnelltests: So sieht es in Hertens Apotheken aus
Kostenlose Corona-Schnelltests: So sieht es in Hertens Apotheken aus
17-jähriger Hertener wehrt sich gegen sexuelle Belästigung - Zeugen gesucht
17-jähriger Hertener wehrt sich gegen sexuelle Belästigung - Zeugen gesucht
17-jähriger Hertener wehrt sich gegen sexuelle Belästigung - Zeugen gesucht

Kommentare