Herten/Recklinghausen: Teure Graffiti an der „Allee des Wandels“ | cityInfo.TV

Herten/Recklinghausen: Teure Graffiti an der „Allee des Wandels“ | cityInfo.TV

Rund 15.000 Euro muss der Regionalverband Ruhr aktuell in die Hand nehmen. Grund sind zahlreiche Schäden, die immer wieder von Unbekannten verursacht werden. Eine Spezialfirma aus Essen soll nun helfen. ------------------------ Mehr von cityInfo.TV gibt’s hier: ► Klassisch: https://www.cityinfo.tv ► Facebook: https://www.facebook.com/cityInfo.TV ► Twitter: https://www.twitter.com/cityinfo_tv ► Instagram: https://www.instagram.com/cityinfo.tv

Rubriklistenbild: © 24vest.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Karneval mit Mundschutz und Abstand? Das haben die Jecken in Marl vor
Karneval mit Mundschutz und Abstand? Das haben die Jecken in Marl vor
Exhibitionist belästigt Frauen in Gelsenkirchen - die Polizei bittet um Hinweise
Exhibitionist belästigt Frauen in Gelsenkirchen - die Polizei bittet um Hinweise
Planung der Saison 2020/2021 liegt auf  Eis - SV Horneburg steht vor ungewisser Zukunft
Planung der Saison 2020/2021 liegt auf  Eis - SV Horneburg steht vor ungewisser Zukunft
Gute Nachrichten für Nutzer der Stadtbibliothek - es gibt einen neuen praktischen Service
Gute Nachrichten für Nutzer der Stadtbibliothek - es gibt einen neuen praktischen Service
Strom weg, Loch gebuddelt, neues Problem: Jetzt steht die Baustelle seit Wochen still
Strom weg, Loch gebuddelt, neues Problem: Jetzt steht die Baustelle seit Wochen still

Kommentare