Hilfe für Bedürftige

Hertens Tiertafel ist eröffnet

HERTEN - Großer Andrang gleich am ersten Tag: Als am Montag Hertens neue Tiertafel ihre Tore öffnete, nahm der Besucherstrom sofort kein Ende mehr - sowohl der Strom der Spender und Unterstützer als auch der der Kunden. Vor eineinhalb Monaten waren das ehrenamtliche Helferteam mit der Idee an die Hertener Allgemeine herangetreten.

Ab sofort steht die Hertener Tiertafel einmal pro Woche für Hartz-IV-Empfänger und sonstigen Bedürftige offen. Sie bekommen dort kostenlos Hunde- und Katzenfutter, Leckereien für Nager, Kleintierstreu oder weiteres Zubehör.

Nicole Meichle, Brigitte Meichle und Manuela Woulkos suchten vor eineinhalb Monaten mit viel ehrenamtlichem Engagement einen Raum für ihre Tafel, und baten schon um Spenden von Futter bis Zubehör. Die Räume an der Ewaldstraße 141 waren einen Tag, nachdem der Artikel in unserer Zeitung erschienen war, gefunden. „Und genauso war es mit allen anderen Aufrufen auch“, strahlt Nicole Meichle. „Wenn da stand, wir brauchen noch Nassfutter, hatten wir sofort die nächsten Spenden. Einfach toll!“ Milde Gaben in großen Mengen und auch in Geldform kamen von Firmen und Privatpersonen.

Gestern schauten zur Eröffnung Spender, Vertreter des Stammvereins in Rathenow und sonstige Tierfreunde vorbei. In Herten öffnete die 24. Ausgabestelle von „Tiertafel Deutschland e.V.“ – im Ruhrgebiet die erste des Vereins. Jeden Montag erfolgt von 16 bis 18.30 Uhr die kostenlose Ausgabe von Futter für die Woche und Zubehör. Die Halter müssen ihren Ausweis sowie einen Nachweis ihrer Bedürftigkeit mitbringen – etwa den Renten- oder Hartz-IV-Bescheid. Mit Impfpass, Tierarztrechnung oder dem Tier selbst muss auch der Nachweis über die Existenz des Tieres erbracht werden. Der Verein unterstützt keine Neuanschaffungen, das Tier muss schon vor Eintritt der Bedürftigkeit mit im Haushalt gelebt haben. Die ersten Kunden, die gestern schon zahlreich erschienen, waren froh um die neue Einrichtung:

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Ein Leerstand weniger in der City: Junge Frau erfüllt sich ihren Traum 
Ein Leerstand weniger in der City: Junge Frau erfüllt sich ihren Traum 
Überwachungskamera erwischt Kupferdiebin beim Kabelklau - erster Zeuge hat sich gemeldet
Überwachungskamera erwischt Kupferdiebin beim Kabelklau - erster Zeuge hat sich gemeldet
Bahnübergang in Herten muss gesperrt werden - und das ist noch nicht alles 
Bahnübergang in Herten muss gesperrt werden - und das ist noch nicht alles 
Dieser Supermarkt soll im Herbst an der Halterner Straße eröffnen
Dieser Supermarkt soll im Herbst an der Halterner Straße eröffnen
A2: Auffahrt in Richtung Hannover ist für zwei Wochen gesperrt
A2: Auffahrt in Richtung Hannover ist für zwei Wochen gesperrt

Kommentare