Rathaus Herten
+
Das Hertener Rathaus - wer gestaltet hier künftig als Bürgermeister/in oder als Ratsmitglied die Zukunft der Stadt?

Wahlbezirk 18

Kommunalwahl in Herten: Das sind die Kandidaten in Herten-Mitte

Bei der Kommunalwahl in Herten wird auch der Stadtrat neu gewählt. Wir stellen Ihnen die Kandidatinnen und Kandidaten vor. Heute: Wahlbezirk 18: Herten-Mitte. 

  • Bei der Kommunalwahl am 13. September wird auch der Stadtrat von Herten gewählt.
  • Wir stellen Ihnen alle Kandidatinnen und Kandidaten im Voraus vor.
  • Heute: Wahlbezirk 18 - Herten-Mitte.

Die Kommunalwahl in Herten am 13. September wirft bereits ihre Schatten voraus: Allerorts lassen sich Wahlplakate finden, es wird offensiv um die Gunst der Wähler geworben.

Kommunalwahl: Das sind die Stadtrat-Kandidaten aus Herten-Mitte.

Um Ihnen einen besseren Überblick zu geben, stellen wir Ihnen im Voraus alle Kandidatinnen und Kandidaten vor. Heute präsentieren wir die Stadtrat-Bewerber/innen aus dem Wahlbezirk 18: Herten-Mitte.

SPD
Name: Oliver Jörg Haastert
Alter: 40 Jahre
Beruf: Pressesprecher
Platz auf der Reserveliste: 14
Dafür möchte ich mich einsetzen:
Digitale Stadtverwaltung, Innenstadtentwicklung (z. B. S-Bahnhof und Forum), Gründung eines Kinder- und Jugendparlaments

CDU
Name: Matthias Waschk
Alter: 33 Jahre
Beruf: Oberstudienrat im Kirchendienst
Platz auf der Reserveliste: 3
Dafür möchte ich mich einsetzen:
Solaranlagen auf städt. Gebäuden; Bürger-Fonds zum Ausbau der Erneuerbaren; Förderung von Wasserstoff-Technologie und Elektromobilität

GRÜNE
Name: Jannis Mauelshagen
Alter: 19 Jahre
Beruf: Auszubildender zum Rettungssanitäter
Platz auf der Reserveliste: 12
Dafür möchte ich mich einsetzen:
Naturschutz, Jugendarbeit und Digitalisierung

UBP
Name: Christos Kokoviadis
Alter: 47 Jahre
Beruf: Industriemechaniker
Platz auf der Reserveliste:
Dafür möchte ich mich einsetzen:
Respektvolles Mit- und Füreinander, Bürger mehr in Entscheidungen einbinden, bessere Förderung sozial benachteiligter Kinder .

DIE LINKE
Name: Michael Holtschulte
Alter: 41 Jahre
Beruf: Illustrator
Platz auf der Reserveliste:
Dafür möchte ich mich einsetzen:
Förderung der kulturellen Angebote, Eintreten gegen Rechtsextremismus

FDP
Name: Sarah Balzk
Alter: 18 Jahre
Beruf: Abiturientin
Platz auf der Reserveliste:
Dafür möchte ich mich einsetzen:
Digitalisierung der Schulen, Verbesserung der Freizeitangebote für Jugendliche

Aktiv
Name: Peter-Wolfgang Maiwald
Alter: Jg. 1954
Beruf: Maurer i.R.
Platz auf der Reserveliste: 15
Dafür möchte ich mich einsetzen:
Die Hartz-IV-Reformen schaden der Gesundheit der betroffenen Menschen, die im Abseits durch die Politik verlassen wurden.

AfD
Name: Heinz Walter Ullmann
Alter: 70 Jahre
Beruf: Rentner
Platz auf der Reserveliste: 5
Dafür möchte ich mich einsetzen:
Ich setze mich dafür ein, dass es in der Innenstadt wieder eine Polizeiwache gibt.

FAMILIE
Name: Peter Dünker
Alter: 79 Jahre
Beruf: Bergingenieur (Dipl.-Ing.) i.R.
Platz auf der Reserveliste: 11
Dafür möchte ich mich einsetzen:
Problemlos passierbare Gehwege für Menschen mit Kinderwagen, Rollstuhl, Rollator usw.; Einstiegsmöglichkeiten in den ÖPNV vereinfachen.

TOP
Name: Barbara Anna Maria Albermann
Alter: 52 Jahre
Beruf: Werbetechnikmeisterin
Platz auf der Reserveliste:
Dafür möchte ich mich einsetzen:
Hohe Bildungsqualität, soziale Ausgewogenheit, Vertrauen in die Demokratie steigern.

WIR2020
Name: Amelie Francoise Simonne Jacob
Alter: k.A.
Beruf: Zahntechnikerin i.R.
Platz auf der Reserveliste:
Dafür möchte ich mich einsetzen:
k.A.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Alarm: 40 Feuerwehr-Kräfte rücken zu gemeldetem Zimmerbrand aus
Alarm: 40 Feuerwehr-Kräfte rücken zu gemeldetem Zimmerbrand aus
Alarm: 40 Feuerwehr-Kräfte rücken zu gemeldetem Zimmerbrand aus
Lidl-Markt wird endlich wiedereröffnet: Das erwartet die Kunden
Lidl-Markt wird endlich wiedereröffnet: Das erwartet die Kunden
Lidl-Markt wird endlich wiedereröffnet: Das erwartet die Kunden
Corona-Pandemie: Wieder 17 Neu-Infizierte, Werte bleiben in Herten hoch
Corona-Pandemie: Wieder 17 Neu-Infizierte, Werte bleiben in Herten hoch
Corona-Pandemie: Wieder 17 Neu-Infizierte, Werte bleiben in Herten hoch
So reagiert das St.-Elisabeth-Hospital auf steigende Corona-Zahlen in Herten
So reagiert das St.-Elisabeth-Hospital auf steigende Corona-Zahlen in Herten
So reagiert das St.-Elisabeth-Hospital auf steigende Corona-Zahlen in Herten
Schon wieder wird eine Frau im Schlosspark belästigt
Schon wieder wird eine Frau im Schlosspark belästigt
Schon wieder wird eine Frau im Schlosspark belästigt

Kommentare