Rathaus Herten
+
Das Hertener Rathaus - wer gestaltet hier künftig als Bürgermeister/in oder als Ratsmitglied die Zukunft der Stadt?

Wahlbezirk 21

Kommunalwahl in Herten: Das sind die Kandidatinnen und Kandidaten in Herten-Süd

Die Kommunalwahl findet auch in Herten am 13. September statt. Wir stellen vorab alle Kandidatinnen und Kandidaten vor. Heute: Herten-Süd (Wahlbezirk 21).

  • Die Kommunalwahl am 13. September findet bereits in wenigen Tagen statt.
  • Wir möchten alle Kandidatinnen und Kandidaten aus Herten vorstellen.
  • Heute: Die Stadtratskandidaten aus Herten-Süd (Wahlbezirk 21).

Wer wird bei der Kommunalwahl in Herten in den Stadtrat einziehen? Das entscheiden die Wählerinnen und Wähler mit ihrer Stimme. Wir geben Ihnen einen Überblick über die jeweiligen Kandidatinnen und Kandidaten.

Kommunalwahl in Herten: Das sind die Kandidaten in Herten-Süd

Heute: Die Bewerber/innen aus Herten-Süd, Wahlbezirk 21.

SPD
Name: Heinz Georg Bödecker
Alter: 50 Jahre
Beruf: Betriebsschlosser
Platz auf der Reserveliste: 26
Dafür möchte ich mich einsetzen: Arbeits- und Ausbildungsplätze, Zusammenhalt im Stadtviertel, Klima

CDU
Name: Marko Lenz
Alter: 46 Jahre
Beruf: Student
Platz auf der Reserveliste: 15
Dafür möchte ich mich einsetzen: Verbesserte Einbindung der Menschen in politische Prozesse mithilfe zeitgemäßer Formate. Durchführung von Stadtteil-Konferenzen.

GRÜNE
Name: Martina Herrmann
Alter: 59 Jahre
Beruf: Kaufmännische Angestellte
Platz auf der Reserveliste: 1
Dafür möchte ich mich einsetzen: Gleichstellung, Umweltschutz, Verkehr, eine Stadt, in der es sich zu leben lohnt.

UBP
Name: Lars Radziej
Alter: 42 Jahre
Beruf: Sparkassenbetriebswirt
Platz auf der Reserveliste: 1
Dafür möchte ich mich einsetzen: Finanzielle Handlungsfähigkeit herstellen, Bürgerentscheide bei wichtigen Themen, Ordnung und Sicherheit schaffen.

DIE LINKE
Name: Stefan Springer
Alter: 37 Jahre
Beruf: Publizist
Platz auf der Reserveliste: 2
Dafür möchte ich mich einsetzen: Gestaltung der Hertener Innenstadt, Stärkung der kulturellen Vielfalt

FDP
Name: Michael Röder
Alter: 65 Jahre
Beruf: Leitender Regierungsschuldirektor
Platz auf der Reserveliste: 6
Dafür möchte ich mich einsetzen: Beste Bildungschancen ermöglichen; Verbesserung der Lebensqualität in den Stadtteilen

Aktiv
Name: Rüdiger Wilhelm Kowallek
Alter: Jg. 1957
Beruf: Kaufmann
Platz auf der Reserveliste:
Dafür möchte ich mich einsetzen: Einsparung durch qualifiziertes Fachpersonal, selbstständiges Planen, Ausführen und Umsetzen, damit werden Steuergelder gespart.

AfD
Name: Andreas Kümper
Alter: k.A.
Beruf: Rentner
Platz auf der Reserveliste:
Dafür möchte ich mich einsetzen: k.A.

FAMILIE
Name: Ramona Jahn
Alter: 44 Jahre
Beruf: Filialleiterin
Platz auf der Reserveliste: 16
Dafür möchte ich mich einsetzen: Mehr kostenlose Freizeitaktivitäten für Familien (z.B. Disc-Golf im Backumer Tal); Innenstadt umgestalten; Jungunternehmer besser fördern.

TOP
Name: Uwe Christian Kaczmirzak
Alter: 58 Jahre
Beruf: Leitende Fachkraft für Arbeitssicherheit
Platz auf der Reserveliste: 15
Dafür möchte ich mich einsetzen: Energie, Umwelt, Nachhaltigkeit, bessere Verknüpfung aller Verkehrsträger

WIR2020
Name: Ulrike Bottländer
Alter: k.A.
Beruf: Fremdsprachenkorrespondentin i.R.
Platz auf der Reserveliste:
Dafür möchte ich mich einsetzen: Bürgerbeteiligung, Bildung, Kultur

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

AfD-Stammlokal: Umstrittene Gaststätte hat einen neuen Besitzer
AfD-Stammlokal: Umstrittene Gaststätte hat einen neuen Besitzer
AfD-Stammlokal: Umstrittene Gaststätte hat einen neuen Besitzer
Corona-Werte in Herten bleiben hoch: 17 neue Infektionen im Vergleich zum Vortag
Corona-Werte in Herten bleiben hoch: 17 neue Infektionen im Vergleich zum Vortag
Corona-Werte in Herten bleiben hoch: 17 neue Infektionen im Vergleich zum Vortag
Maskenpflicht in der Fußgängerzone: Das ist passiert und das wird zudem vorgeschlagen
Maskenpflicht in der Fußgängerzone: Das ist passiert und das wird zudem vorgeschlagen
Maskenpflicht in der Fußgängerzone: Das ist passiert und das wird zudem vorgeschlagen
Umstrittene Kunst in Herten: Das „Burgenland“-Rätsel ist gelöst
Umstrittene Kunst in Herten: Das „Burgenland“-Rätsel ist gelöst
Umstrittene Kunst in Herten: Das „Burgenland“-Rätsel ist gelöst
Real in Bertlich: Weiteres Geschäft bleibt ab sofort geschlossen
Real in Bertlich: Weiteres Geschäft bleibt ab sofort geschlossen
Real in Bertlich: Weiteres Geschäft bleibt ab sofort geschlossen

Kommentare