Rathaus Herten
+
Das Hertener Rathaus - wer gestaltet hier künftig als Bürgermeister/in oder als Ratsmitglied die Zukunft der Stadt?

Wahlbezirk 22

Kommunalwahl in Herten: Das sind die Kandidatinnen und Kandidaten in Herten-Süd

Die Kommunalwahl findet auch in Herten am 13. September statt. Wir stellen vorab alle Kandidatinnen und Kandidaten vor. Heute: Herten-Süd (Wahlbezirk 22).

  • Die Kommunalwahl am 13. September findet bereits in wenigen Tagen statt.
  • Wir möchten alle Kandidatinnen und Kandidaten aus Herten vorstellen.
  • Heute: Die Stadtratskandidaten aus Herten-Süd (Wahlbezirk 22).

Wer wird bei der Kommunalwahl in Herten in den Stadtrat einziehen? Das entscheiden die Wählerinnen und Wähler mit ihrer Stimme. Wir geben Ihnen einen Überblick über die jeweiligen Kandidatinnen und Kandidaten.

Kommunalwahl in Herten: Das sind die Kandidaten in Herten-Süd

Heute: Die Bewerber/innen aus Herten-Süd, Wahlbezirk 22.

SPD
Name: Regina Haastert
Alter: 49 Jahre
Beruf: Angestellte im öffentlichen Dienst
Platz auf der Reserveliste: 29
Dafür möchte ich mich einsetzen:
Beratungs- und Freizeitangebote für Kinder/Jugendliche, Ausbau der Betreuung in Kitas und OGS, Verkehrsberuhigung Ewaldgelände

CDU
Name: Svenja Daniela Kniffka
Alter: 44 Jahre
Beruf: Betriebswirtin des Handels
Platz auf der Reserveliste: 22
Dafür möchte ich mich einsetzen:
Projekte zur Stärkung des Umweltbewusstseins in Schulen/Kitas. Stärkung des KOD. Werbung für die City-App (Verschmutzungen melden).

GRÜNE
Name: Rolf Herrmann
Alter: 65 Jahre
Beruf: Geschäftsführer
Platz auf der Reserveliste: 8
Dafür möchte ich mich einsetzen:
Umweltschutz, Verkehr, Stadtentwicklung

UBP
Name: Katharina Beate Radziej
Alter: 40 Jahre
Beruf: Friseurmeisterin
Platz auf der Reserveliste: 6
Dafür möchte ich mich einsetzen:
Tierrechte stärken, Netzwerke für soziale Teilhabe aufbauen, Chancengleichheit ermöglichen, sichere Schulwege, Süd gleichberechtigen.

DIE LINKE
Name: Sarah Angelika Wlodyka
Alter: 29 Jahre
Beruf: Medizinische Fachangestellte
Platz auf der Reserveliste:
Dafür möchte ich mich einsetzen:
Kostenloser ÖPNV, Ausbau der Kita-Plätze, bessere schulische Ausbildung

FDP
Name: Carsten Michael Balzk
Alter: 52 Jahre
Beruf: Arzt
Platz auf der Reserveliste: 1
Dafür möchte ich mich einsetzen:
Gesundheitsvorsorge, Verkehrsinfrastruktur, wirtschaftliche Entwicklung, Sicherheit und Ordnung

Aktiv
Name: Wolfgang Scholz
Alter: Jg. 1952
Beruf: Postzusteller i.R.
Platz auf der Reserveliste:
Dafür möchte ich mich einsetzen:
Als gelernter Steinmetz würde ich gern den Schuldenstand ins Mauerwerk des Rathauses meißeln! Bürger/innen, werdet wach.

AfD
Name: Sonja Klein
Alter: k.A.
Beruf: Beamtin i.R.
Platz auf der Reserveliste:
Dafür möchte ich mich einsetzen:
k.A.

FAMILIE
Die Partei tritt in diesem Wahlbezirk nicht mit einem Direktkandidaten an.

TOP
Name: Sascha Köhle
Alter: 45 Jahre
Beruf: Referent
Platz auf der Reserveliste:
Dafür möchte ich mich einsetzen:
Vandalismus und Umweltverschmutzung eindämmem, Digitalisierung zum Nutzen aller Mitmenschen.

WIR2020
Name: Andreas Christian Loch
Alter: k.A.
Beruf: Diplom-Ingenieur in der Bautechnik
Platz auf der Reserveliste: 2
Dafür möchte ich mich einsetzen:
k.A.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Alarm: 40 Feuerwehr-Kräfte rücken zu gemeldetem Zimmerbrand aus
Alarm: 40 Feuerwehr-Kräfte rücken zu gemeldetem Zimmerbrand aus
Alarm: 40 Feuerwehr-Kräfte rücken zu gemeldetem Zimmerbrand aus
Corona-Pandemie: Inzidenz sinkt, doch die Fallzahlen bleiben in Herten hoch
Corona-Pandemie: Inzidenz sinkt, doch die Fallzahlen bleiben in Herten hoch
Corona-Pandemie: Inzidenz sinkt, doch die Fallzahlen bleiben in Herten hoch
Lidl-Markt wird endlich wiedereröffnet: Das erwartet die Kunden
Lidl-Markt wird endlich wiedereröffnet: Das erwartet die Kunden
Lidl-Markt wird endlich wiedereröffnet: Das erwartet die Kunden
Inzidenz wieder unter 200: So verfährt das St.-Elisabeth-Hospital mit den schwankenden Werten
Inzidenz wieder unter 200: So verfährt das St.-Elisabeth-Hospital mit den schwankenden Werten
Inzidenz wieder unter 200: So verfährt das St.-Elisabeth-Hospital mit den schwankenden Werten
"Ursula" kommt nicht zur Ruhe: Den Hertener Panzerblitzer hat es wieder erwischt
"Ursula" kommt nicht zur Ruhe: Den Hertener Panzerblitzer hat es wieder erwischt
"Ursula" kommt nicht zur Ruhe: Den Hertener Panzerblitzer hat es wieder erwischt

Kommentare