+
Eine der Loren wurde durch einen Unfal umgekippt.

Denkmal für den Bergbau

Eine Lore in Bertlich steht nicht mehr

  • schließen

Drei alte Kohle-Loren wurden 2012 an der Ecke Marler Straße/Bertlicher Straße als Denkmal für den Bergbau in der Stadt aufgestellt. Eine steht jetzt nicht mehr.

Die Lore, die statt mit Kohle mit Steinen gefüllt ist, wurde bei einem Unfall umgeworfen. Der geschah am Sonntag, 23. Juni, um kurz nach 17 Uhr. Drei Fahrzeuge waren auf der Marler Straße unterwegs. Fahrtrichtung: Westerholt. Im hinteren Wagen, einem grauen Seat Ibiza, saß eine 57-jährige Frau aus Gelsenkirchen. Sie wollte an den beiden anderen Autos vorbeiziehen und setzte zum Überholvorgang an.

Währenddessen wollte der vordere Fahrer, ein 62-jähriger Gelsenkirchener in einem Renault Zoe, nach links abbiegen. Die Autos kollidierten und einer der Wagen wurde gegen die Schlägel & Eisen-Lore geschleudert, die dabei umgestoßen wurde.

Bei dem Unfall wurde zum Glück niemand verletzt, teilt die Polizei in Gelsenkirchen mit. Es entstand jedoch erheblicher Sachschaden in Höhe von rund 12.000 Euro.

Die Hertener Stadtverwaltung hat den Schaden am Denkmal mittlerweile in Augenschein genommen. Die Lore ist verbogen, Farbe ist abgeblättert und möglicherweise hat auch die Wagendeichsel etwas abbekommen. Wie hoch der Schaden ist, steht noch nicht fest. Bis zur Reparatur dürfte noch eine Weile vergehen, teilt die Stadt Herten mit. Denn zunächst müssen Haftungsfragen mit der Versicherung geklärt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Krise in der Nachwuchsabteilung: Spvgg. verplichtet neues Trainerteam für die U19
Krise in der Nachwuchsabteilung: Spvgg. verplichtet neues Trainerteam für die U19
Polizei fahndet nach Diebstahl in Bottrop mit Fotos: Wer kennt die beiden Tatverdächtigen?
Polizei fahndet nach Diebstahl in Bottrop mit Fotos: Wer kennt die beiden Tatverdächtigen?
Verdächtige Tasche im  Folkwang-Museum: Landeskriminalamt gibt Entwarnung
Verdächtige Tasche im  Folkwang-Museum: Landeskriminalamt gibt Entwarnung
Walter Freiwald: Vertrauter trauert um Moderator - „Er wollte kein Mitleid“
Walter Freiwald: Vertrauter trauert um Moderator - „Er wollte kein Mitleid“
Marler findet Skorpion in Wohnung - Feuerwehr eilt zu Hilfe
Marler findet Skorpion in Wohnung - Feuerwehr eilt zu Hilfe

Kommentare