Musik, Kunst, Information

Am Wochenende ist in der Stadt viel los

  • schließen

HERTEN - Am bevorstehenden Wochenende ist in Herten eine Menge los. Von Kunst und Musik bis hin zu Informationen zum Thema Gesundheit ist alles dabei.

Zum Schmerzfreiheitstag lädt das St.-Elisabeth-Hospital am Samstag, 23. April, ein. Von 10.30 bis 14.30 gibt es in der Orthopädie des Hertener Krankenhauses bei Prof. Dr. Ralf Wittenberg und seinem Team wissenswerte Informationen, Vorträge und mehr zum Thema Schmerz – und was man dagegen tun kann. Der Eintritt und das Parken sind kostenlos.

Bilder des verstorbenen Hertener Malers Walter Hoppe sind am Samstag im Atelier „Morphofalter“ an der Ewaldstraße 69 zu sehen und zu kaufen. Die Ausstellung wird um 11 Uhr eröffnet. Sie trägt – wie auch die Bilder – den Titel „Kreidekreis“.

Mit einem Hüttenfest wird das neue Holzhaus auf dem Wesselshof eröffnet. Es findet am Samstag von 15 bis 17 Uhr statt.

Hoch her geht es am Samstag mit einem großen Livekonzert auf der Bühne des Jugendzentrums Nord (JZN), Beethovenstraße 1. Gleich acht Bands aus der Region werden vertreten sein – von harten Metal-Klängen bis hin zu moderatem Hardrock ist alles vertreten. Es spielen folgende Gruppen: Greydon Fields, Why Amnesia, Cryptic Lane, Crazy Black Sunday, Pandorium, Twilight, Mayze und die Voodoo Cowboys. Einlass ist ab 17 Uhr, und schon um 17.30 Uhr geht es los. Der Eintritt an der Abendkasse beträgt 6 €.

Für einen guten Zweck stehen am Samstagabend ab 19 Uhr vier Blues- und Rock- Formationen im Glashaus auf der Bühne. Der Hertener Lions-Club veranstaltet dieses Konzert zugunsten des Dattelner Vereins Frühstarter in Kooperation mit dem Kulturbüro und der Initiative Blues-in-Herten. Auf der Bühne stehen: Tom Vieth Blues Band, Tommy Dahlem Band, The Marltown Band und Railroad. Karten gibt es noch an der Abendkasse. Preis: 15 €.

Die Erich-Klausener-Realschule wird 50 Jahre alt und lädt am Samstag ab 18 Uhr zu einem Ehemaligen-Treffen ein. Es findet in der Schule statt.

Am Sonntag, 24. April, kommen die Freunde alter Autos auf dem Gelände der Zeche Ewald auf ihre Kosten. Von 10 bis 18 Uhr findet dort das Youngtimer-Festival statt.

Orgelmusik erklingt um 16 Uhr in der St. Antoniuskirche in Herten-Mitte. Michael Mikolaschek bringt die Kirchenorgel zum Swingen. Lassen Sie sich überraschen. Der Eintritt ist frei.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Sprengstoffexplosion in der Dattelner Innenstadt: Polizei fahndet mit mehreren Fotos nach zwei Männern
Sprengstoffexplosion in der Dattelner Innenstadt: Polizei fahndet mit mehreren Fotos nach zwei Männern
Dorthin zieht die „Alte Schmiede“ in Marl
Dorthin zieht die „Alte Schmiede“ in Marl
Leiche treibt im Kanal in Waltrop - Gericht hat letztes Urteil gefällt
Leiche treibt im Kanal in Waltrop - Gericht hat letztes Urteil gefällt
Polizei fasst mutmaßlichen Sexualstraftäter - er kommt aus dem Kreis Recklinghausen
Polizei fasst mutmaßlichen Sexualstraftäter - er kommt aus dem Kreis Recklinghausen
Dutzende Landwirte entzünden Mahnfeuer an Kreuzung in Herten-Bertlich
Dutzende Landwirte entzünden Mahnfeuer an Kreuzung in Herten-Bertlich

Kommentare