+
Die Wasserrutsche im Freibad des Copa Ca Backum ist Geschichte. 

Copa Ca Backum

Nach 30 Jahren ist Schluss für Hertens längste Wasserrutsche - das ist der Grund

  • schließen
  • Tobias Ertmer
    Tobias Ertmer
    schließen

Die große Wasserrutsche im Freibad des Copa Ca Backum ist Geschichte: In den letzten Tagen wurde die Konstruktion demontiert. 

Der Rutschenturm mit den beiden roten Röhren und der blauen Rahmenkonstruktion war über 30 Jahre so etwas wie das Wahrzeichen des Freibads im Backumer Tal. An guten Tagen konnte man schon einmal mindestens eine Viertelstunde warten, bis man oben angelangt war. 

Rutsche im Copa diente einem Rekordversuch

Die Wagemutigen trauten sich direkt auf die lange Version, für die Jüngeren gab es die kürzere Variante eine Etage tiefer.

Sogar im Mittelpunkt eines Weltrekordversuchs stand die Rutsche einmal: Vor rund 20 Jahren stellte eine Gruppe junger Hertener einen Rekord im Dauerrutschen auf - dabei wurde die Nacht durchgerutscht. 

Hertener müssen im Freibad ohne Rutsche auskommen

Jetzt ist Schluss mit Rutschen - zumindest im Freibad. Das hat einen einfachen Grund: Das Bad wird komplett umgebaut und ein Ersatz für die Freibadrutsche wäre mit rund 800.000 Euro schlicht zu teuer geworden, heißt es bei den Hertener Stadtwerken, die das Copa Ca Backum betreiben. 

Ganz verzichten müssen die Hertener aber nicht auf eine Rutsche: Momentan gibt es noch die Rutsche im Innenbereich. Wenn der dann ab April 2020 auch noch umgestaltet wird, sollen hier zwei nebeneinander verlaufende "Racer-Rutschen" für viel Spaß sorgen. Insgesamt wird der Umbau von Außen- und Innenbereich 11 Millionen Euro kosten.

Schildern Sie uns Ihre Erinnerungen

Haben Sie noch eine besondere Erinnerung, die Sie mit der Rutsche im Copa Ca Backum verbinden? Dann schreiben Sie eine Mail an:

lesermeinung@ medienhaus-bauer.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Immer wieder wird das ehemalige Zechengelände Schlägel & Eisen in Herten zum Ziel von Vandalismus. Müll, Dreck, Vandalismus und kein Ende - erneut haben Unbekannte zugeschlagen. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Es geht um ihre Zukunft: Ostvest-Bauern bei Demo in Bonn - es herrscht Verkehrschaos
Es geht um ihre Zukunft: Ostvest-Bauern bei Demo in Bonn - es herrscht Verkehrschaos
Tumult in Hertener Supermarkt: Ladendieb will sich losreißen - es gibt zwei Verletzte
Tumult in Hertener Supermarkt: Ladendieb will sich losreißen - es gibt zwei Verletzte
Mallorca-Sängerin Krümel hat Auftrittsverbot, aber zum runden Geburtstag kommt "Der Wendler"
Mallorca-Sängerin Krümel hat Auftrittsverbot, aber zum runden Geburtstag kommt "Der Wendler"
Nach schwerem Autounfall: Was wir wirklich wissen, was Spekulationen sind
Nach schwerem Autounfall: Was wir wirklich wissen, was Spekulationen sind
Vorfahrt missachtet: Unfall an der Buschstraße fordert drei Verletzte 
Vorfahrt missachtet: Unfall an der Buschstraße fordert drei Verletzte 

Kommentare