Schlaglöcher auf der Weidenstraße.
+
Schlaglöcher auf der Weidenstraße.

Neue Asphaltdecke

Weidenstraße wird eher saniert

HERTEN - Es ist im wahrsten Sinne der Wortes eine Buckelpiste mit etlichen Schlaglöchern: Die Weidenstraße an der Grenze Westerholt/Bertlich ist seit Langem in einem miserablen Zustand. Jetzt ist aber Besserung in Sicht.

Dass an der Weidenstraße dringend Handlungsbedarf besteht, ist auch im Hertener Rathaus bekannt. Eine Sanierung der Fahrbahn war daher bereits für das Jahr 2020 vorgesehen. Doch die Situation verschlechtert sich schneller als erwartet, was im Januar auch die SPD in einem Ratsantrag beklagte.

Die Stadtverwaltung hat daher umgeplant: Die Erneuerung der Asphaltdecke wird auf dieses Jahr vorgezogen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

13-jähriger Junge bei Unfall schwer verletzt
13-jähriger Junge bei Unfall schwer verletzt
13-jähriger Junge bei Unfall schwer verletzt
Wo ist Rita? Vor 50 Jahren war sie plötzlich verschwunden
Wo ist Rita? Vor 50 Jahren war sie plötzlich verschwunden
Wo ist Rita? Vor 50 Jahren war sie plötzlich verschwunden
Was ist denn da los? Dieser Ratsherr schmeißt nur einen Tag nach der Wahl die Brocken hin
Was ist denn da los? Dieser Ratsherr schmeißt nur einen Tag nach der Wahl die Brocken hin
Was ist denn da los? Dieser Ratsherr schmeißt nur einen Tag nach der Wahl die Brocken hin
Corona in Herten: Zahl der Infizierten steigt; Schulklasse in Quarantäne
Corona in Herten: Zahl der Infizierten steigt; Schulklasse in Quarantäne
Corona in Herten: Zahl der Infizierten steigt; Schulklasse in Quarantäne
Toplak oder Müller? Fast alle Parteien in Herten legen sich fest
Toplak oder Müller? Fast alle Parteien in Herten legen sich fest
Toplak oder Müller? Fast alle Parteien in Herten legen sich fest

Kommentare