Bei der Night of Light leuchteten signifikante Gebäude auf dem Zechengelände Schlägel & Eisen. Das Eventteam der Schwarzkaue, Meiners Veranstaltungstechnik und Schallmeister GmbH machten auf die schwierige finanzielle Situation in ihrer Branche ohne Ve
1 von 49
Bei der Night of Light leuchteten signifikante Gebäude auf dem Zechengelände Schlägel & Eisen. Das Eventteam der Schwarzkaue, Meiners Veranstaltungstechnik und Schallmeister GmbH machten auf die schwierige finanzielle Situation in ihrer Branche aufmerksam.
Auf Zeche Ewald sorgten unter anderem die Bleuchter von SMD Entertainment aus Recklinghausen für rotes Licht. 
2 von 49
Auf Zeche Ewald sorgten unter anderem die Bleuchter von SMD Entertainment aus Recklinghausen für rotes Licht. 
Bei der Night of Light leuchteten signifikante Gebäude auf dem Zechengelände Schlägel & Eisen. Das Eventteam der Schwarzkaue, Meiners Veranstaltungstechnik und Schallmeister GmbH machten auf die schwierige finanzielle Situation in ihrer Branche aufmerksam.
3 von 49
Bei der Night of Light leuchteten signifikante Gebäude auf dem Zechengelände Schlägel & Eisen. Das Eventteam der Schwarzkaue, Meiners Veranstaltungstechnik und Schallmeister GmbH machten auf die schwierige finanzielle Situation in ihrer Branche aufmerksam.
Bei der Night of Light leuchteten signifikante Gebäude auf dem Zechengelände Schlägel & Eisen. Das Eventteam der Schwarzkaue, Meiners Veranstaltungstechnik und Schallmeister GmbH machten auf die schwierige finanzielle Situation in ihrer Branche ohne Ve
4 von 49
Bei der Night of Light leuchteten signifikante Gebäude auf dem Zechengelände Schlägel & Eisen. Das Eventteam der Schwarzkaue, Meiners Veranstaltungstechnik und Schallmeister GmbH machten auf die schwierige finanzielle Situation in ihrer Branche ohne Ve
Bei der Night of Light leuchteten signifikante Gebäude auf dem Zechengelände Schlägel & Eisen. Das Eventteam der Schwarzkaue, Meiners Veranstaltungstechnik und Schallmeister GmbH machten auf die schwierige finanzielle Situation in ihrer Branche aufmerksam.
5 von 49
Bei der Night of Light leuchteten signifikante Gebäude auf dem Zechengelände Schlägel & Eisen. Das Eventteam der Schwarzkaue, Meiners Veranstaltungstechnik und Schallmeister GmbH machten auf die schwierige finanzielle Situation in ihrer Branche aufmerksam.
Bei der Night of Light leuchteten signifikante Gebäude auf dem Zechengelände Schlägel & Eisen. Das Eventteam der Schwarzkaue, Meiners Veranstaltungstechnik und Schallmeister GmbH machten auf die schwierige finanzielle Situation in ihrer Branche ohne Ve
6 von 49
Bei der Night of Light leuchteten signifikante Gebäude auf dem Zechengelände Schlägel & Eisen. Das Eventteam der Schwarzkaue, Meiners Veranstaltungstechnik und Schallmeister GmbH machten auf die schwierige finanzielle Situation in ihrer Branche ohne Ve
Bei der Night of Light leuchteten signifikante Gebäude auf dem Zechengelände Schlägel & Eisen. Das Eventteam der Schwarzkaue, Meiners Veranstaltungstechnik und Schallmeister GmbH machten auf die schwierige finanzielle Situation in ihrer Branche ohne Ve
7 von 49
Bei der Night of Light leuchteten signifikante Gebäude auf dem Zechengelände Schlägel & Eisen. Das Eventteam der Schwarzkaue, Meiners Veranstaltungstechnik und Schallmeister GmbH machten auf die schwierige finanzielle Situation in ihrer Branche ohne Ve
Bei der Night of Light leuchteten signifikante Gebäude auf dem Zechengelände Schlägel & Eisen. Das Eventteam der Schwarzkaue, Meiners Veranstaltungstechnik und Schallmeister GmbH machten auf die schwierige finanzielle Situation in ihrer Branche ohne Ve
8 von 49
Bei der Night of Light leuchteten signifikante Gebäude auf dem Zechengelände Schlägel & Eisen. Das Eventteam der Schwarzkaue, Meiners Veranstaltungstechnik und Schallmeister GmbH machten auf die schwierige finanzielle Situation in ihrer Branche ohne Ve

Zeichen der Veranstaltungsbranche in Herten

Gebäude auf Ewald und Schlägel & Eisen sehen rot - Die Night of Light - Fotostrecke

  • Anna Lisa Oehlmann
    vonAnna Lisa Oehlmann
    schließen

Mit der Night of Light machten Firmen aus der Veranstaltungsbranche in Herten auf ihre prekäre Situation aufmerksam. Sie leuchteten Gebäude auf Zeche Ewald und Schlägel & Eisen an.

In kräftigem Rot leuchten Gebäude auf den Zechengeländen Ewald in Herten-Süd und Schlägel & Eisen in Langenbochum. Auf Schlägel & Eisen machen das Eventteam der Schwarzkaue und die Mitarbeiter von Schallmeister auf die schwierige Situation in der Veranstaltungsbranche aufmerksam. Sie hoffen gemeinsam, dass die Politik das Zeichen zieht und finanzielle Hilfspakete bereitstellt. Denn bis Ende Oktober finden definitiv keine Großveranstaltungen statt. Das wissen auch die Firmen auf dem Gelände von Zeche Ewald. Dort hat die Recklinghäuser Firma SMD Entertainment mit 200 roten Lampen den Förderturm angestrahlt. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Karneval mit Mundschutz und Abstand? Das haben die Jecken in Marl vor
Karneval mit Mundschutz und Abstand? Das haben die Jecken in Marl vor
Exhibitionist belästigt Frauen in Gelsenkirchen - die Polizei bittet um Hinweise
Exhibitionist belästigt Frauen in Gelsenkirchen - die Polizei bittet um Hinweise
Planung der Saison 2020/2021 liegt auf  Eis - SV Horneburg steht vor ungewisser Zukunft
Planung der Saison 2020/2021 liegt auf  Eis - SV Horneburg steht vor ungewisser Zukunft
Gute Nachrichten für Nutzer der Stadtbibliothek - es gibt einen neuen praktischen Service
Gute Nachrichten für Nutzer der Stadtbibliothek - es gibt einen neuen praktischen Service
Strom weg, Loch gebuddelt, neues Problem: Jetzt steht die Baustelle seit Wochen still
Strom weg, Loch gebuddelt, neues Problem: Jetzt steht die Baustelle seit Wochen still

Kommentare