Der Förderturm von Zeche Ewald ist rot angestrahlt.
+
Der Förderturm von Zeche Ewald ist rot angestrahlt.

Mit Fotostrecke

Veranstaltungsbranche taucht Gebäude auf Ewald und Schlägel & Eisen in mahnendes Rot

  • Anna Lisa Oehlmann
    vonAnna Lisa Oehlmann
    schließen

Die beliebte Event-Location Schwarzkaue sowie weitere Gebäude auf dem Gelände der Zeche Schlägel und Eisen werden rot angestrahlt. 

  • Mehrere Gebäude werden in der Nacht von Montag (22.6.) auf Dienstag (23.6.) rot angeleuchtet. 
  • Hintergrund ist die Aktion "Night of Light". 
  • Die Aktion soll auf die prekäre Situation der Veranstaltungsbranche und den zugehörigen Branchen hinweisen.

Update 23. Juni, 1.30 Uhr: Ab 23 Uhr, als das Licht am späten Montagabend (22. Juni) abgenommen hat, bauen Profi- und Hobbyfotografen ihre Stative auf Schlägel & Eisen und Ewald in Herten auf. Gebäude und die Fördertürme auf den ehemaligen Hertener Zechengeländen werden zu mahnenden Zeichen. Mitarbeitende von Firmen aus der Veranstaltungsbranche haben sie mit roten Lampen und Strahlern illuminiert. 

Gebäude auf Ewald und Schlägel & Eisen sehen rot - Die Night of Light - Fotostrecke

Bei der Night of Light leuchteten signifikante Gebäude auf dem Zechengelände Schlägel & Eisen. Das Eventteam der Schwarzkaue, Meiners Veranstaltungstechnik und Schallmeister GmbH machten auf die schwierige finanzielle Situation in ihrer Branche ohne Ve
Bei der Night of Light leuchteten signifikante Gebäude auf dem Zechengelände Schlägel & Eisen. Das Eventteam der Schwarzkaue, Meiners Veranstaltungstechnik und Schallmeister GmbH machten auf die schwierige finanzielle Situation in ihrer Branche aufmerksam. © Anna Lisa Oehlmann
Auf Zeche Ewald sorgten unter anderem die Bleuchter von SMD Entertainment aus Recklinghausen für rotes Licht. 
Auf Zeche Ewald sorgten unter anderem die Bleuchter von SMD Entertainment aus Recklinghausen für rotes Licht.  © Anna Lisa Oehlmann
Bei der Night of Light leuchteten signifikante Gebäude auf dem Zechengelände Schlägel & Eisen. Das Eventteam der Schwarzkaue, Meiners Veranstaltungstechnik und Schallmeister GmbH machten auf die schwierige finanzielle Situation in ihrer Branche aufmerksam.
Bei der Night of Light leuchteten signifikante Gebäude auf dem Zechengelände Schlägel & Eisen. Das Eventteam der Schwarzkaue, Meiners Veranstaltungstechnik und Schallmeister GmbH machten auf die schwierige finanzielle Situation in ihrer Branche aufmerksam. © Anna Lisa Oehlmann
Bei der Night of Light leuchteten signifikante Gebäude auf dem Zechengelände Schlägel & Eisen. Das Eventteam der Schwarzkaue, Meiners Veranstaltungstechnik und Schallmeister GmbH machten auf die schwierige finanzielle Situation in ihrer Branche ohne Ve
Bei der Night of Light leuchteten signifikante Gebäude auf dem Zechengelände Schlägel & Eisen. Das Eventteam der Schwarzkaue, Meiners Veranstaltungstechnik und Schallmeister GmbH machten auf die schwierige finanzielle Situation in ihrer Branche ohne Ve © Anna Lisa Oehlmann
Bei der Night of Light leuchteten signifikante Gebäude auf dem Zechengelände Schlägel & Eisen. Das Eventteam der Schwarzkaue, Meiners Veranstaltungstechnik und Schallmeister GmbH machten auf die schwierige finanzielle Situation in ihrer Branche aufmerksam.
Bei der Night of Light leuchteten signifikante Gebäude auf dem Zechengelände Schlägel & Eisen. Das Eventteam der Schwarzkaue, Meiners Veranstaltungstechnik und Schallmeister GmbH machten auf die schwierige finanzielle Situation in ihrer Branche aufmerksam. © Anna Lisa Oehlmann
Bei der Night of Light leuchteten signifikante Gebäude auf dem Zechengelände Schlägel & Eisen. Das Eventteam der Schwarzkaue, Meiners Veranstaltungstechnik und Schallmeister GmbH machten auf die schwierige finanzielle Situation in ihrer Branche ohne Ve
Bei der Night of Light leuchteten signifikante Gebäude auf dem Zechengelände Schlägel & Eisen. Das Eventteam der Schwarzkaue, Meiners Veranstaltungstechnik und Schallmeister GmbH machten auf die schwierige finanzielle Situation in ihrer Branche ohne Ve © Anna Lisa Oehlmann
Bei der Night of Light leuchteten signifikante Gebäude auf dem Zechengelände Schlägel & Eisen. Das Eventteam der Schwarzkaue, Meiners Veranstaltungstechnik und Schallmeister GmbH machten auf die schwierige finanzielle Situation in ihrer Branche ohne Ve
Bei der Night of Light leuchteten signifikante Gebäude auf dem Zechengelände Schlägel & Eisen. Das Eventteam der Schwarzkaue, Meiners Veranstaltungstechnik und Schallmeister GmbH machten auf die schwierige finanzielle Situation in ihrer Branche ohne Ve © Anna Lisa Oehlmann
Bei der Night of Light leuchteten signifikante Gebäude auf dem Zechengelände Schlägel & Eisen. Das Eventteam der Schwarzkaue, Meiners Veranstaltungstechnik und Schallmeister GmbH machten auf die schwierige finanzielle Situation in ihrer Branche ohne Ve
Bei der Night of Light leuchteten signifikante Gebäude auf dem Zechengelände Schlägel & Eisen. Das Eventteam der Schwarzkaue, Meiners Veranstaltungstechnik und Schallmeister GmbH machten auf die schwierige finanzielle Situation in ihrer Branche ohne Ve © Anna Lisa Oehlmann
Bei der Night of Light leuchteten signifikante Gebäude auf dem Zechengelände Schlägel & Eisen. Das Eventteam der Schwarzkaue, Meiners Veranstaltungstechnik und Schallmeister GmbH machten auf die schwierige finanzielle Situation in ihrer Branche aufmerksam.
Bei der Night of Light leuchteten signifikante Gebäude auf dem Zechengelände Schlägel & Eisen. Das Eventteam der Schwarzkaue, Meiners Veranstaltungstechnik und Schallmeister GmbH machten auf die schwierige finanzielle Situation in ihrer Branche aufmerksam. © Anna Lisa Oehlmann
Bei der Night of Light leuchteten signifikante Gebäude auf dem Zechengelände Schlägel & Eisen. Das Eventteam der Schwarzkaue, Meiners Veranstaltungstechnik und Schallmeister GmbH machten auf die schwierige finanzielle Situation in ihrer Branche aufmerksam.
Bei der Night of Light leuchteten signifikante Gebäude auf dem Zechengelände Schlägel & Eisen. Das Eventteam der Schwarzkaue, Meiners Veranstaltungstechnik und Schallmeister GmbH machten auf die schwierige finanzielle Situation in ihrer Branche aufmerksam. © Anna Lisa Oehlmann
Bei der Night of Light leuchteten signifikante Gebäude auf dem Zechengelände Schlägel & Eisen. Das Eventteam der Schwarzkaue, Meiners Veranstaltungstechnik und Schallmeister GmbH machten auf die schwierige finanzielle Situation in ihrer Branche aufmerksam.
Bei der Night of Light leuchteten signifikante Gebäude auf dem Zechengelände Schlägel & Eisen. Das Eventteam der Schwarzkaue, Meiners Veranstaltungstechnik und Schallmeister GmbH machten auf die schwierige finanzielle Situation in ihrer Branche aufmerksam. © Anna Lisa Oehlmann
Bei der Night of Light leuchteten signifikante Gebäude auf dem Zechengelände Schlägel & Eisen. Das Eventteam der Schwarzkaue, Meiners Veranstaltungstechnik und Schallmeister GmbH machten auf die schwierige finanzielle Situation in ihrer Branche aufmerksam.
Bei der Night of Light leuchteten signifikante Gebäude auf dem Zechengelände Schlägel & Eisen. Das Eventteam der Schwarzkaue, Meiners Veranstaltungstechnik und Schallmeister GmbH machten auf die schwierige finanzielle Situation in ihrer Branche aufmerksam. © Anna Lisa Oehlmann
Bei der Night of Light leuchteten signifikante Gebäude auf dem Zechengelände Schlägel & Eisen. Das Eventteam der Schwarzkaue, Meiners Veranstaltungstechnik und Schallmeister GmbH machten auf die schwierige finanzielle Situation in ihrer Branche aufmerksam.
Bei der Night of Light leuchteten signifikante Gebäude auf dem Zechengelände Schlägel & Eisen. Das Eventteam der Schwarzkaue, Meiners Veranstaltungstechnik und Schallmeister GmbH machten auf die schwierige finanzielle Situation in ihrer Branche aufmerksam. © Anna Lisa Oehlmann
Bei der Night of Light leuchteten signifikante Gebäude auf dem Zechengelände Schlägel & Eisen. Das Eventteam der Schwarzkaue, Meiners Veranstaltungstechnik und Schallmeister GmbH machten auf die schwierige finanzielle Situation in ihrer Branche aufmerksam.
Bei der Night of Light leuchteten signifikante Gebäude auf dem Zechengelände Schlägel & Eisen. Das Eventteam der Schwarzkaue, Meiners Veranstaltungstechnik und Schallmeister GmbH machten auf die schwierige finanzielle Situation in ihrer Branche aufmerksam. © Anna Lisa Oehlmann
Bei der Night of Light leuchteten signifikante Gebäude auf dem Zechengelände Schlägel & Eisen. Das Eventteam der Schwarzkaue, Meiners Veranstaltungstechnik und Schallmeister GmbH machten auf die schwierige finanzielle Situation in ihrer Branche aufmerksam.
Bei der Night of Light leuchteten signifikante Gebäude auf dem Zechengelände Schlägel & Eisen. Das Eventteam der Schwarzkaue, Meiners Veranstaltungstechnik und Schallmeister GmbH machten auf die schwierige finanzielle Situation in ihrer Branche aufmerksam. © Anna Lisa Oehlmann
Bei der Night of Light leuchteten signifikante Gebäude auf dem Zechengelände Schlägel & Eisen. Das Eventteam der Schwarzkaue, Meiners Veranstaltungstechnik und Schallmeister GmbH machten auf die schwierige finanzielle Situation in ihrer Branche aufmerksam.
Bei der Night of Light leuchteten signifikante Gebäude auf dem Zechengelände Schlägel & Eisen. Das Eventteam der Schwarzkaue, Meiners Veranstaltungstechnik und Schallmeister GmbH machten auf die schwierige finanzielle Situation in ihrer Branche aufmerksam. © Anna Lisa Oehlmann
Bei der Night of Light leuchteten signifikante Bei der Night of Light leuchteten signifikante Gebäude auf dem Zechengelände Schlägel & Eisen. Das Eventteam der Schwarzkaue, Meiners Veranstaltungstechnik und Schallmeister GmbH machten auf die schwierige finanzielle Situation in ihrer Branche aufmerksam.
Bei der Night of Light leuchteten signifikante Gebäude auf dem Zechengelände Schlägel & Eisen. Das Eventteam der Schwarzkaue, Meiners Veranstaltungstechnik und Schallmeister GmbH machten auf die schwierige finanzielle Situation in ihrer Branche aufmerksam. © Anna Lisa Oehlmann
BBei der Night of Light leuchteten signifikante Gebäude auf dem Zechengelände Schlägel & Eisen. Das Eventteam der Schwarzkaue, Meiners Veranstaltungstechnik und Schallmeister GmbH machten auf die schwierige finanzielle Situation in ihrer Branche aufmerksam.
Bei der Night of Light leuchteten signifikante Gebäude auf dem Zechengelände Schlägel & Eisen. Das Eventteam der Schwarzkaue, Meiners Veranstaltungstechnik und Schallmeister GmbH machten auf die schwierige finanzielle Situation in ihrer Branche aufmerksam. © Anna Lisa Oehlmann
Bei der Night of Light leuchteten signifikante Gebäude auf dem Zechengelände Schlägel & Eisen. Das Eventteam der Schwarzkaue, Meiners Veranstaltungstechnik und Schallmeister GmbH machten auf die schwierige finanzielle Situation in ihrer Branche aufmerksam.
Bei der Night of Light leuchteten signifikante Gebäude auf dem Zechengelände Schlägel & Eisen. Das Eventteam der Schwarzkaue, Meiners Veranstaltungstechnik und Schallmeister GmbH machten auf die schwierige finanzielle Situation in ihrer Branche aufmerksam. © Anna Lisa Oehlmann
Bei der Night of Light leuchteten signifikante Gebäude auf dem Zechengelände Schlägel & Eisen. Das Eventteam der Schwarzkaue, Meiners Veranstaltungstechnik und Schallmeister GmbH machten auf die schwierige finanzielle Situation in ihrer Branche aufmerksam.
Bei der Night of Light leuchteten signifikante Gebäude auf dem Zechengelände Schlägel & Eisen. Das Eventteam der Schwarzkaue, Meiners Veranstaltungstechnik und Schallmeister GmbH machten auf die schwierige finanzielle Situation in ihrer Branche aufmerksam. © Anna Lisa Oehlmann
Bei der Night of Light leuchteten signifikante Gebäude auf dem Zechengelände Schlägel & Eisen. Das Eventteam der Schwarzkaue, Meiners Veranstaltungstechnik und Schallmeister GmbH machten auf die schwierige finanzielle Situation in ihrer Branche aufmerksam.
Bei der Night of Light leuchteten signifikante Gebäude auf dem Zechengelände Schlägel & Eisen. Das Eventteam der Schwarzkaue, Meiners Veranstaltungstechnik und Schallmeister GmbH machten auf die schwierige finanzielle Situation in ihrer Branche aufmerksam. © Anna Lisa Oehlmann
Bei der Night of Light leuchteten signifikante Gebäude auf dem Zechengelände Schlägel & Eisen. Das Eventteam der Schwarzkaue, Meiners Veranstaltungstechnik und Schallmeister GmbH machten auf die schwierige finanzielle Situation in ihrer Branche aufmerksam.
Bei der Night of Light leuchteten signifikante Gebäude auf dem Zechengelände Schlägel & Eisen. Das Eventteam der Schwarzkaue, Meiners Veranstaltungstechnik und Schallmeister GmbH machten auf die schwierige finanzielle Situation in ihrer Branche aufmerksam. © Anna Lisa Oehlmann
Bei der Night of Light leuchteten signifikante Gebäude auf dem Zechengelände Schlägel & Eisen. Das Eventteam der Schwarzkaue, Meiners Veranstaltungstechnik und Schallmeister GmbH machten auf die schwierige finanzielle Situation in ihrer Branche aufmerksam.
Bei der Night of Light leuchteten signifikante Gebäude auf dem Zechengelände Schlägel & Eisen. Das Eventteam der Schwarzkaue, Meiners Veranstaltungstechnik und Schallmeister GmbH machten auf die schwierige finanzielle Situation in ihrer Branche aufmerksam. © Anna Lisa Oehlmann
Bei der Night of Light leuchteten signifikante Gebäude auf dem Zechengelände Schlägel & Eisen. Das Eventteam der Schwarzkaue, Meiners Veranstaltungstechnik und Schallmeister GmbH machten auf die schwierige finanzielle Situation in ihrer Branche aufmerksam.
Bei der Night of Light leuchteten signifikante Gebäude auf dem Zechengelände Schlägel & Eisen. Das Eventteam der Schwarzkaue, Meiners Veranstaltungstechnik und Schallmeister GmbH machten auf die schwierige finanzielle Situation in ihrer Branche aufmerksam. © Anna Lisa Oehlmann
Bei der Night of Light leuchteten signifikante Gebäude auf dem Zechengelände Schlägel & Eisen. Das Eventteam der Schwarzkaue, Meiners Veranstaltungstechnik und Schallmeister GmbH machten auf die schwierige finanzielle Situation in ihrer Branche aufmerksam.
Bei der Night of Light leuchteten signifikante Gebäude auf dem Zechengelände Schlägel & Eisen. Das Eventteam der Schwarzkaue, Meiners Veranstaltungstechnik und Schallmeister GmbH machten auf die schwierige finanzielle Situation in ihrer Branche aufmerksam. © Anna Lisa Oehlmann
Bei der Night of Light leuchteten signifikante Gebäude auf dem Zechengelände Schlägel & Eisen. Das Eventteam der Schwarzkaue, Meiners Veranstaltungstechnik und Schallmeister GmbH machten auf die schwierige finanzielle Situation in ihrer Branche aufmerksam.
Bei der Night of Light leuchteten signifikante Gebäude auf dem Zechengelände Schlägel & Eisen. Das Eventteam der Schwarzkaue, Meiners Veranstaltungstechnik und Schallmeister GmbH machten auf die schwierige finanzielle Situation in ihrer Branche aufmerksam. © Anna Lisa Oehlmann
Bei der Night of Light leuchteten signifikante Gebäude auf dem Zechengelände Schlägel & Eisen. Das Eventteam der Schwarzkaue, Meiners Veranstaltungstechnik und Schallmeister GmbH machten auf die schwierige finanzielle Situation in ihrer Branche aufmerksam.
Bei der Night of Light leuchteten signifikante Gebäude auf dem Zechengelände Schlägel & Eisen. Das Eventteam der Schwarzkaue, Meiners Veranstaltungstechnik und Schallmeister GmbH machten auf die schwierige finanzielle Situation in ihrer Branche aufmerksam. © Anna Lisa Oehlmann
Bei der Night of Light leuchteten signifikante Gebäude auf dem Zechengelände Schlägel & Eisen. Das Eventteam der Schwarzkaue, Meiners Veranstaltungstechnik und Schallmeister GmbH machten auf die schwierige finanzielle Situation in ihrer Branche aufmerksam.
Bei der Night of Light leuchteten signifikante Gebäude auf dem Zechengelände Schlägel & Eisen. Das Eventteam der Schwarzkaue, Meiners Veranstaltungstechnik und Schallmeister GmbH machten auf die schwierige finanzielle Situation in ihrer Branche aufmerksam. © Anna Lisa Oehlmann
Bei der Night of Light leuchteten signifikante Gebäude auf dem Zechengelände Schlägel & Eisen. Das Eventteam der Schwarzkaue, Meiners Veranstaltungstechnik und Schallmeister GmbH machten auf die schwierige finanzielle Situation in ihrer Branche aufmerksam.
Bei der Night of Light leuchteten signifikante Gebäude auf dem Zechengelände Schlägel & Eisen. Das Eventteam der Schwarzkaue, Meiners Veranstaltungstechnik und Schallmeister GmbH machten auf die schwierige finanzielle Situation in ihrer Branche aufmerksam. © Anna Lisa Oehlmann
Bei der Night of Light leuchteten signifikante Gebäude auf dem Zechengelände Schlägel & Eisen. Das Eventteam der Schwarzkaue, Meiners Veranstaltungstechnik und Schallmeister GmbH machten auf die schwierige finanzielle Situation in ihrer Branche aufmerksam.
Bei der Night of Light leuchteten signifikante Gebäude auf dem Zechengelände Schlägel & Eisen. Das Eventteam der Schwarzkaue, Meiners Veranstaltungstechnik und Schallmeister GmbH machten auf die schwierige finanzielle Situation in ihrer Branche aufmerksam. © Anna Lisa Oehlmann
Auf Zeche Ewald sorgten unter anderem die Bleuchter von SMD Entertainment aus Recklinghausen für rotes Licht. 
Auf Zeche Ewald sorgten unter anderem die Bleuchter von SMD Entertainment aus Recklinghausen für rotes Licht.  © Anna Lisa Oehlmann
Auf Zeche Ewald sorgten unter anderem die Bleuchter von SMD Entertainment aus Recklinghausen für rotes Licht. 
Auf Zeche Ewald sorgten unter anderem die Bleuchter von SMD Entertainment aus Recklinghausen für rotes Licht.  © Anna Lisa Oehlmann
Auf Zeche Ewald sorgten unter anderem die Bleuchter von SMD Entertainment aus Recklinghausen für rotes Licht. 
Auf Zeche Ewald sorgten unter anderem die Bleuchter von SMD Entertainment aus Recklinghausen für rotes Licht.  © Anna Lisa Oehlmann
Auf Zeche Ewald sorgten unter anderem die Bleuchter von SMD Entertainment aus Recklinghausen für rotes Licht. 
Auf Zeche Ewald sorgten unter anderem die Bleuchter von SMD Entertainment aus Recklinghausen für rotes Licht.  © Anna Lisa Oehlmann
Auf Zeche Ewald sorgten unter anderem die Bleuchter von SMD Entertainment aus Recklinghausen für rotes Licht. 
Auf Zeche Ewald sorgten unter anderem die Bleuchter von SMD Entertainment aus Recklinghausen für rotes Licht. © Anna Lisa Oehlmann
Auf Zeche Ewald sorgten unter anderem die Bleuchter von SMD Entertainment aus Recklinghausen für rotes Licht. 
Auf Zeche Ewald sorgten unter anderem die Bleuchter von SMD Entertainment aus Recklinghausen für rotes Licht. © Anna Lisa Oehlmann
Auf Zeche Ewald sorgten unter anderem die Bleuchter von SMD Entertainment aus Recklinghausen für rotes Licht.
Auf Zeche Ewald sorgten unter anderem die Bleuchter von SMD Entertainment aus Recklinghausen für rotes Licht. © Anna Lisa Oehlmann
Auf Zeche Ewald sorgten unter anderem die Bleuchter von SMD Entertainment aus Recklinghausen für rotes Licht. 
Auf Zeche Ewald sorgten unter anderem die Bleuchter von SMD Entertainment aus Recklinghausen für rotes Licht.  © Anna Lisa Oehlmann
Auf Zeche Ewald sorgten unter anderem die Bleuchter von SMD Entertainment aus Recklinghausen für rotes Licht. 
Auf Zeche Ewald sorgten unter anderem die Bleuchter von SMD Entertainment aus Recklinghausen für rotes Licht. © Anna Lisa Oehlmann
Auf Zeche Ewald sorgten unter anderem die Bleuchter von SMD Entertainment aus Recklinghausen für rotes Licht. 
Auf Zeche Ewald sorgten unter anderem die Bleuchter von SMD Entertainment aus Recklinghausen für rotes Licht.  © Anna Lisa Oehlmann
Auf Zeche Ewald sorgten unter anderem die Bleuchter von SMD Entertainment aus Recklinghausen für rotes Licht. 
Auf Zeche Ewald sorgten unter anderem die Bleuchter von SMD Entertainment aus Recklinghausen für rotes Licht. © Anna Lisa Oehlmann
Auf Zeche Ewald sorgten unter anderem die Bleuchter von SMD Entertainment aus Recklinghausen für rotes Licht. 
Auf Zeche Ewald sorgten unter anderem die Bleuchter von SMD Entertainment aus Recklinghausen für rotes Licht.  © Anna Lisa Oehlmann
Auf Zeche Ewald sorgten unter anderem die Bleuchter von SMD Entertainment aus Recklinghausen für rotes Licht.
Auf Zeche Ewald sorgten unter anderem die Bleuchter von SMD Entertainment aus Recklinghausen für rotes Licht.  © Anna Lisa Oehlmann
Auf Zeche Ewald sorgten unter anderem die Bleuchter von SMD Entertainment aus Recklinghausen für rotes Licht. 
Auf Zeche Ewald sorgten unter anderem die Bleuchter von SMD Entertainment aus Recklinghausen für rotes Licht.  © Anna Lisa Oehlmann
Auf Zeche Ewald sorgten unter anderem die Bleuchter von SMD Entertainment aus Recklinghausen für rotes Licht.
Auf Zeche Ewald sorgten unter anderem die Bleuchter von SMD Entertainment aus Recklinghausen für rotes Licht.  © Anna Lisa Oehlmann
Auf Zeche Ewald sorgten unter anderem die Bleuchter von SMD Entertainment aus Recklinghausen für rotes Licht.
Auf Zeche Ewald sorgten unter anderem die Bleuchter von SMD Entertainment aus Recklinghausen für rotes Licht.  © Anna Lisa Oehlmann
Auf Zeche Ewald sorgten unter anderem die Bleuchter von SMD Entertainment aus Recklinghausen für rotes Licht. 
Auf Zeche Ewald sorgten unter anderem die Bleuchter von SMD Entertainment aus Recklinghausen für rotes Licht.  © Anna Lisa Oehlmann
Auf Zeche Ewald sorgten unter anderem die Bleuchter von SMD Entertainment aus Recklinghausen für rotes Licht. 
Auf Zeche Ewald sorgten unter anderem die Beleuchter von SMD Entertainment aus Recklinghausen für rotes Licht.  © Anna Lisa Oehlmann
Auf Zeche Ewald sorgten unter anderem die Bleuchter von SMD Entertainment aus Recklinghausen für rotes Licht. 
Auf Zeche Ewald sorgten unter anderem die Bleuchter von SMD Entertainment aus Recklinghausen für rotes Licht. © Anna Lisa Oehlmann

Jan Meiners ist doppelt betroffen. Er gehört zum Eventteam der Schwarzkaue auf Schlägel & Eisen und hat selbst die Firma Meiners Veranstaltungstechnik. Die Coronakrise hat ihn hart getroffen, denn es finden keine Veranstaltungen statt, das Verleihgeschäft ist komplett zum Erliegen gekommen. 

Besonders hart hat es die Freelancer getroffen, berichtet auch Tim Jansen, Geschäftsführer bei Schallmeister. Die Firma ist ebenfalls auf Schlägel & Eisen ansässig. Obwohl es derzeit hart sei, sagt er: "Wir bleiben zuversichtlich". Er gibt die Hoffnung nicht auf, dass die Politik umdenkt und statt nach dem Gießkannenprinzip breit Gelder zu streuen, die Unternehmen unterstützen werden, die es wirklich dringend brauchen.

Auch Sebastian Kähnert von SMD Entertainment, der mit mehr als 200 Lampen den Förderturm von Zeche Ewald in ein Feuerrot getaucht hat, ist froh, ein Zeichen setzen zu können. "Die Corona-Krise wird ganz viele Firmen in unserer Branche die Existenz kosten" ist er sich sicher. Er hofft auf Fördergelder. "Wir brauchen keine Kredite. Dann ist die finanzielle Belastung nur aufgeschoben", spricht er aus, was auch seine Kollegen denken.

Prekäre Situation in der Veranstaltungsbranche in Herten

Das hatten wir zuvor berichtet: Ein roter Lichtstrahl soll am Montagabend die Aufmerksamkeit auf einige Gebäude auf den Zechengeländen Schlägel & Eisen und Ewald in Herten ziehen.  Die illuminierten Gebäude werden in der Nacht von Montag (22. Juni) auf Dienstag (23. Juni) Teil der Aktion "Night of Light". Damit soll bundesweit auf die prekäre Situation der Veranstaltungsbranche aufgrund der Corona-Krise  aufmerksam gemacht werden. So das Ziel der Essener Veranstaltungsfirma rund um Tom Koperek, die diese Aktion initiiert hat. Mehr als 6000 Gebäude sollen angeleuchtet werden.

Diese Gebäude werden in Herten rot angestrahlt

Ab 22 Uhr sollen am Montag folgende Gebäude in rotes Licht getaucht werden und bieten so neue Anblicke und tolle Fotomotive:

  • Verwaltungsgebäude der Zeche Schlägel & Eisen mit allen dazugehörigen Räumen
  • Eventlocation Schwarzkaue auf Schlägel & Eisen
  • Schallmeister GmbH auf Schlägel & Eisen
  • KAD Kongresse & Events KG auf Zeche Ewald

Seit März haben erst keine größeren, schnell auch gar keine Veranstaltungen bundesweit stattgefunden. "Die deutsche Veranstaltungsbranche mit ihren rund eine Million Beschäftigten steckt tief in der Krise: coronabedingt stehen die Ampeln seit Monaten auf Rot", teilt das Team der Schwarzkaue mit. Der Jahresumsatz wird deutlich unter die 130 Milliarden Euro fallen. Die angebotenen Kreditmaßnahmen würden bei Weitem nicht ausreichen, um die Ausfälle auszugleichen. 

Kampf der Veranstaltungsbranche ums Überleben und um Arbeitsplätze

Die Not kennt auch Tim Jansen von der Schallmeister GmbH: "Wir kämpfen ums Überleben und damit auch um viele Arbeitsplätze." Betroffen seien vor allem Veranstaltungstechniker, Messebauer, Agenturen und noch einige mehr. Dort seien 80 bis 100 Prozent der Aufträge weggefallen.

Auch die KAD Kongresse & Events KG mit Sitz auf der Zeche Ewald möchte am Montagabend ein sichtbares Zeichen setzen.

Hoffnung in Herten auf Hilfe der Politik

"Bleibt zu hoffen, dass die Politik den Hilferuf hört und sieht, sonst werden in vielen Veranstaltungshäusern, Hotels und bei den involvierten Technik- und Handwerksbetrieben die Lichter in Kürze ausgehen", heißt es vom Team der Schwarzkaue.

Großen Wirbel gab es durch Corona-Verdachtsfälle an einer Kita und einer Schule in Herten.

Ungewöhnlicher Einsatz für die Hertener Berufsfeuerwehr: Sie mussten ausrücken, weil ein Baum auf eine Telefonleitung gefallen war.

In Westerholt fehlen Tausende Euro Spendengelder. Die Corona-Krise ist Schuld daran.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Baustelle sorgt für Zugausfälle der S 2 - Schienenersatzverkehr wird eingerichtet
Baustelle sorgt für Zugausfälle der S 2 - Schienenersatzverkehr wird eingerichtet
36-Jähriger raubt Auto - um damit zur Freundin zu fahren
36-Jähriger raubt Auto - um damit zur Freundin zu fahren
Versuchter Mord an Lehrer: Ex-Schüler zu Haftstrafe verurteilt
Versuchter Mord an Lehrer: Ex-Schüler zu Haftstrafe verurteilt
Transfer-Ticker zum S04: Hamza Mendyl weckt erste Begehrlichkeiten 
Transfer-Ticker zum S04: Hamza Mendyl weckt erste Begehrlichkeiten 
Schalke 04: Auszahlung der Anleihen-Dividende am Dienstag gefährdet? Das sagt der Verein
Schalke 04: Auszahlung der Anleihen-Dividende am Dienstag gefährdet? Das sagt der Verein

Kommentare