Politiker und NS-Experte

Hans-Heinrich Holland ist verstorben

HERTEN - Hans-Heinrich Holland ist verstorben. Er war 1983 Gründungsmitglied der Hertener Grünen, führte 15 Jahre lang die Ratsfraktion und wurde für seine Verdienste um die lokale Aufarbeitung des Nationalsozialismus mit dem Bürgerpreis geehrt.

Nach seinem Abschied von den Grünen kam Hans-Heinrich Holland 2009 für die Linke wieder in den Rat, trat jedoch kurz nach der Wahl aus der Fraktion aus und gründete mit Joachim Jürgens das Hertener Fraktions-Bündnis (HFB), für das er bis zuletzt politisch aktiv war. Soziale Gerechtigkeit und Umweltschutz lagen ihm dabei besonders am Herzen. Holland engagierte sich aber nicht nur in der Politik, sondern zum Beispiel auch in Bürgerinitiativen und beim VVN-BdA (Vereinigung der Verfolgten des Nazi-Regimes/ Bund der Antifaschisten). Vor allem hat sich der überzeugte Pazifist um die Aufarbeitung des Nationalsozialismus in Herten verdient gemacht. Er leitete den Geschichtskreis der Volkshochschule und verfasste mehrere Schriften, darunter das erste und wichtige Werk über das Schicksal der jüdischen Familien Hertens im Holocaust. Diese Materie den jüngeren Generationen zu vermitteln, war ihm ein besonderes Anliegen. Auch die Gedenkplatten, die im Hertener Stadtgebiet verlegt sind, basieren auf Hollands Forschungen. Für all diese Verdienste wurde er im Jahr 2004 mit dem Hertener Bürgerpreis ausgezeichnet. Nach längeren gesundheitlichen Problemen verstarb Hans-Heinrich Holland am Sonntagmorgen im Alter von 63 Jahren im St.-Elisabeth-Hospital. Die Beisetzung findet am Freitag, 28. Oktober, um 12 Uhr auf dem Hertener Waldfriedhof an der Jägerstraße statt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Nach dem Feuer in der "Kinderwelt": So äußert sich der Betreiber
Nach dem Feuer in der "Kinderwelt": So äußert sich der Betreiber
Brandursache in RE geklärt, Fahndung nach unsittlicher Berührung, Verkehrschaos vor Schalke-Spiel
Brandursache in RE geklärt, Fahndung nach unsittlicher Berührung, Verkehrschaos vor Schalke-Spiel
So wollen der FC Marl und der VfB Hüls ins Bezirksliga-Derby gehen
So wollen der FC Marl und der VfB Hüls ins Bezirksliga-Derby gehen
Schalke verliert 0:3 gegen Bayern München - dennoch macht der Auftritt Mut
Schalke verliert 0:3 gegen Bayern München - dennoch macht der Auftritt Mut
Ed-Sheeran-Groove trifft auf 80er-Jahre-Feeling mit Tony Hadley
Ed-Sheeran-Groove trifft auf 80er-Jahre-Feeling mit Tony Hadley

Kommentare