Bei einem Streit

34-jähriger Hertener mit Messer verletzt

  • schließen

RECKLINGHAUSEN/HERTEN - Ein 34-jähriger Hertener ist in Recklinghausen-Süd bei einem Streit mit einem Messer verletzt worden. Passiert ist das am Donnerstagnachmittag.

Zuvor entwendete ein zunächst noch unbekannter Täter das Handy aus dem Auto eines 42-jährigen Herteners, das er gegen 10 Uhr auf der Bochumer Straße kurzzeitig geparkt hatte. Der Hertener und dessen 34-jähriger Bruder konnten einen 22-jährigen Recklinghäuser schnell als Täter ausfindig machen. Beide suchten den 22-Jährigen in seiner Wohnung auf. Sie einigten sich mit ihm über eine „Schadensregulierung“ ohne Polizei. Für sie war die Sache damit nach Angaben der Polizei erledigt. Noch als beide Parteien gegen 15 Uhr auf der Bochumer Straße zusammenstanden, kamen jedoch zwei bislang unbekannte Männer auf die Hertener zu, wobei es zu einem Streit kam. Im weiteren Verlauf zog einer der beiden unbekannten Männer ein Messer und verletzte damit den 34-Jährigen. Der Verletzte suchte selbstständig das nächste Krankenhaus auf und ließ sich dort ärztlich behandeln. Der Arzt informierte danach die Polizei. Nach Abschluss der Behandlung wurde der 34-Jährige aus dem Krankenhaus entlassen. Die Ermittlungen zu den unbekannten Tätern dauern an. Hinweise erbittet das Fachkommissariat unter Tel. 0800/2361 111.

Rubriklistenbild: © Martin Pyplatz

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Überraschende Wendung in Gelsenkirchen: 13-Jährige hat Spritzen-Attacke wohl erfunden
Überraschende Wendung in Gelsenkirchen: 13-Jährige hat Spritzen-Attacke wohl erfunden
Razzia in einschlägigen Betrieben im Kreis Recklinghausen - das haben Zoll und Steuerfahnder sichergestellt
Razzia in einschlägigen Betrieben im Kreis Recklinghausen - das haben Zoll und Steuerfahnder sichergestellt
Der nächste Tankstellen-Überfall - nach diesen Tätern fahndet die Polizei
Der nächste Tankstellen-Überfall - nach diesen Tätern fahndet die Polizei
Mann vergisst brennende Kerze – plötzlich steht die ganze Wohnung in Flammen
Mann vergisst brennende Kerze – plötzlich steht die ganze Wohnung in Flammen
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter