Von RE nach Herten

Jugendliche liefern sich Verfolgungsjagd mit Polizei

  • schließen

Herten / RE - Zwei 17-Jährige auf einem Motorroller haben sich eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Beide wurden geschnappt, allerdings ist der Roller verschwunden.

Einem Motorradpolizisten fiel am Dienstag gegen 17.30 Uhr in der Recklinghäuser Innenstadt ein Roller auf, weil der Beifahrer keinen Helm trug. Deshalb wollte der Polizist den Fahrer und dessen Beifahrer anhalten und kontrollieren. Doch anstatt stehen zu bleiben, fuhr der Rollerfahrer davon - und ignorierte den Beamten. Der Motorradpolizist nahm daraufhin die Verfolgung auf. Der Rollerfahrer fuhr über den Kaiserwall, dann über die Hertener Straße und weiter Richtung Herten. Zwischendurch warf auch der Fahrer seinen Helm weg.

An der Kaiserstraße stieg der Beifahrer von dem Roller ab, der Fahrer fuhr in Richtung Busbahnhof weiter. Der Beifahrer, ein 17-Jähriger ohne festen Wohnsitz in Deutschland, wurde dann von der Polizei befragt.

Kein Führerschein, Roller nicht angemeldet

Wenig später tauchte auch der Fahrer, ein 17-Jähriger aus Herten, wieder auf - allerdings zu Fuß, ohne Roller. Der Jugendliche gab zu, keinen Führerschein zu haben und deshalb auch geflüchtet zu sein. Der Roller sei außerdem weder angemeldet noch versichert. Wo der Roller jetzt ist, konnte am Abend nicht mehr geklärt werden. Die Ermittlungen dauern an.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Hertener Bürger demonstrieren gegen AfD-Veranstaltung mit Stephan Brandner – so lief die „Udo-Aktion“ ab
Hertener Bürger demonstrieren gegen AfD-Veranstaltung mit Stephan Brandner – so lief die „Udo-Aktion“ ab
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Star-Koch Frank Rosin rastet in Kochsendung aus - „Geht mir das auf den Sack!“
Star-Koch Frank Rosin rastet in Kochsendung aus - „Geht mir das auf den Sack!“
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Drei Verletzte bei Auffahrunfall an der Borker Straße in Waltrop – und 18.500 Euro Sachschaden
Drei Verletzte bei Auffahrunfall an der Borker Straße in Waltrop – und 18.500 Euro Sachschaden

Kommentare