+
Foto: Thomas Nowaczyk

Auf der A2

Pkw-Brand in der Baustelle

  • schließen

HERTEN - Die Berufsfeuerwehr Herten rückte am Freitagabend (13.7.) zu einem Pkw-Brand auf der Autobahn (A) 2 aus. Dort war der Motorraum eines Autos aus ungeklärter Ursache in Brand geraten.

Erschwert wurde der Einsatz gegen 20 Uhr durch die Tatsache, dass sich der Pkw auf der A2 in Fahrtrichtung Hannover ungefähr 1000 Meter vor der Abfahrt Recklinghausen-Süd in der dortigen Baustelle befand. Dadurch wurde nicht nur der Verkehr behindert, die Hertener Feuerwehr hatte zudem Schwierigkeiten, die Stelle überhaupt erst einmal zu erreichen. Vor Ort löschten die Einsatzkräfte das Feuer aber schnell ab und untersuchten den Motorraum im Anschluss mit einer Wärmebildkamera, ob noch Gefahr bestehe. Danach wurde der Pkw der Polizei übergeben.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Ampel nach Stromausfall wieder in Betrieb 
Ampel nach Stromausfall wieder in Betrieb 
10:2 Tore, sechs Punkte  - TuS 05 Sinsen marschiert  in die Zwischenrunde
10:2 Tore, sechs Punkte  - TuS 05 Sinsen marschiert  in die Zwischenrunde
Ärgernis Baulücken: Was die Stadt dagegen tun kann  
Ärgernis Baulücken: Was die Stadt dagegen tun kann  
Aufmerksamer Zeitungszusteller sieht brennendes Auto und ruft die Feuerwehr
Aufmerksamer Zeitungszusteller sieht brennendes Auto und ruft die Feuerwehr
Dattelns Senioren-Fußballer sind heiß auf den Stadtmeisterpokal 
Dattelns Senioren-Fußballer sind heiß auf den Stadtmeisterpokal 

Kommentare