An der Schlägelstraße ist ein 1er-BMW in eine Hauswand gekracht. Ein Abschleppwagen lädt den Unfallwagen auf.

Polizei ermittelt

Auto kracht gegen Haus in Herten - böser Verdacht gegen den Fahrer

  • schließen

Nach einem Unfall am Neujahrsmorgen ermittelt die Polizei. Nach erster Einschätzung war nicht Glätte oder ein technisches Problem die Unfallursache. Vielmehr steht ein böser Verdacht im Raum.

Am Mittwoch (1.01.) um 2 Uhr knallte es auf der Schlägelstraße in Scherlebeck. Aber es waren keine Böller. Ein 24-jähriger Autofahrer aus Olfen war mit seinem weißen 1er-BMW in eine Hauswand gekracht. Die Schlägelstraße macht auf halber Strecke eine rechtwinklige Rechtskurve. Der junge Mann fuhr an dieser Stelle jedoch fast geradeaus weiter, polterte über den Bürgersteig und den Gehweg und wurde erst durch die Hausfassade gestoppt. Der 24-Jährige wurde per Rettungswagen ins Krankenhaus eingeliefert.

Polizei ordnet Blutprobe an

Nach Angaben der Polizei ist die Unfallursache noch nicht abschließend geklärt. Vor Ort haben sich jedoch Hinweise darauf ergeben, dass der Autofahrer Alkohol und Drogen konsumiert hatte. Die Polizei ordnete Blutproben an.

Der Sachschaden am Auto und am Gebäude wird auf insgesamt 10.000 Euro geschätzt.

Damit hat dieser Unfall einen großen Anteil an der Gesamt-Schadensbilanz für die Silvesternacht.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Alle müssen vom Fahrrad runter bis auf Frau Westermann: Schild irritiert - die Lösung überrascht
Alle müssen vom Fahrrad runter bis auf Frau Westermann: Schild irritiert - die Lösung überrascht
Pikantes Detail auf Foto von Bikini-Frauen - Sehen Sie es sofort?
Pikantes Detail auf Foto von Bikini-Frauen - Sehen Sie es sofort?
Epstein-Skandal: Verfügbarkeiten von Frauen und Mädchen in Computerdatenbank - Jüngste war elf
Epstein-Skandal: Verfügbarkeiten von Frauen und Mädchen in Computerdatenbank - Jüngste war elf
Drastische Änderungen und gestrichener Support: WhatsApp verändert sich im Jahr 2020
Drastische Änderungen und gestrichener Support: WhatsApp verändert sich im Jahr 2020
Mareile Höppner: Höschen-Blitzer bei „Promi Shopping Queen“ - Hat das denn sonst keiner gemerkt?
Mareile Höppner: Höschen-Blitzer bei „Promi Shopping Queen“ - Hat das denn sonst keiner gemerkt?

Kommentare