+
Nach einem Unfall mit einer verletzten Pedelec-Fahrerin sucht die Polizei Zeugen. 

Polizei sucht Zeugen

Autofahrer lässt verletzte Pedelec-Fahrerin (62) aus Herten einfach liegen  

Ein Unbekannter hat am Sonntag (24.11.) eine Pedelec-Fahrerin aus Herten angefahren. Bei dem Sturz verletzte sich die 62-Jährige. Der Wagen fuhr einfach weiter, jetzt ermittelt die Polizei.

Laut Polizei stellt sich das Unfallgeschehen wiefolgt dar: Am Sonntag (24.11.) fuhr gegen 13.15 Uhr eine 62-jährige Pedelec-Fahrerin aus Herten auf dem Radweg der Westerholter Straße. 

Als sie auf dem Überweg des Kreisverkehrs an der Scherlebecker Straße die Westerholter Straße überqueren wollte, achtete der Fahrer eines schwarzen Autos nicht auf die Pedelec-Fahrerin.

Herten: Fluchtauto war VW Golf oder Polo 

Die 62-Jährige musste stark abbremsen, um einen Zusammenstoß zu verhindern und stürzte. Dabei verletzte sie sich leicht. 

Der unbekannte Autofahrer fuhr weiter, ohne sich um die Verletzte zu kümmern. Bei dem flüchtigen Auto soll es sich um einen VW Golf oder Polo in schwarz mit MA (Mannheim)-Kennzeichen. 

Hinweise an das Verkehrskommissariat in Herten unter Tel. 0800/2361111.

In Bertlich scheint nach Jahrzehnten ein lang gewünschter Radweg gebaut zu werden.

in Herten-Süd dagegen kommt der Motorworld-Bau nicht so richtig in die Gänge. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nikolausmarkt in "Ost": Verkäufer haben die Spendierhosen an
Nikolausmarkt in "Ost": Verkäufer haben die Spendierhosen an
Wildschweine in Recklinghausen, Fahndung nach tödlichem Angriff in Augsburg und Tim Mälzer pöbelt
Wildschweine in Recklinghausen, Fahndung nach tödlichem Angriff in Augsburg und Tim Mälzer pöbelt
Warum der Nikolausumzug in Marl-Hüls ein Treffen der Generationen ist
Warum der Nikolausumzug in Marl-Hüls ein Treffen der Generationen ist
Keine Spieler - Horst-Emscher sagt Spiel bei Vestia Disteln ab
Keine Spieler - Horst-Emscher sagt Spiel bei Vestia Disteln ab
In dieser Form ist der FC Marl nach der Winterpause wieder ein Meisterschaftskandidat
In dieser Form ist der FC Marl nach der Winterpause wieder ein Meisterschaftskandidat

Kommentare