+

An der Schreberstraße

Dreister Einbruch am helllichten Tag

HERTEN - Ein dreister Einbruch ereignete sich am Samstag (21.10.). auf der Schreberstraße in Scherlebeck. Dort stiegen Unbekannte am helllichten Tag in eine Doppelhaus-Hälfte ein.

Die Tat ereignete sich zwischen 11.40 und 20 Uhr. Dabei hebelten die Täter zunächst an der Rückseite des Hauses die Terrassentür auf und gelengten so ins Innere des Hauses. Dort durchsuchten sie dann alle Räume.

Zeugen können sich hier melden: Tel.: 0800/2361111

Die Unbekannten erbeuteten Schmuck, Bargeld und Sparbücher. Wie hoch der Schaden ist, kann die Polizei noch nicht beziffern, die Ermittlungen dauern an. Die Polizei hofft, dass jemand die Tat oder Verdächtiges beobachtet hat.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Großeinsatz am Quellberg in Recklinghausen: Polizei findet die Tatwaffe
Großeinsatz am Quellberg in Recklinghausen: Polizei findet die Tatwaffe
Schalke: Trauriger Abschied von einem Kultspieler - ein anderer Ehemaliger jubelt dagegen
Schalke: Trauriger Abschied von einem Kultspieler - ein anderer Ehemaliger jubelt dagegen
Warum ein einfacher Spaziergang in Datteln zum Hausfriedensbruch werden kann
Warum ein einfacher Spaziergang in Datteln zum Hausfriedensbruch werden kann
19-Jähriger tot in seiner Wohnung gefunden - kein Hinweis auf Gewaltverbrechen
19-Jähriger tot in seiner Wohnung gefunden - kein Hinweis auf Gewaltverbrechen
Nächtliche Großrazzia an der Eichendorffstraße -  Ergebnisse liegen jetzt vor
Nächtliche Großrazzia an der Eichendorffstraße -  Ergebnisse liegen jetzt vor

Kommentare