Der alte und die neue SPD-Vorsitzende: Carsten Löcker und Dr. Babette Nieder.
+
Der alte und die neue SPD-Vorsitzende: Carsten Löcker und Dr. Babette Nieder.

Politik

Sensation bei der SPD in Herten: Diese Frau gewinnt gegen Carsten Löcker

Dr. Babette Nieder ist die neue Parteichefin der SPD in Herten. Sie gewinnt gegen den langjährigen Vorsitzenden Casten Löcker und seine Tandem-Kandidatin Fani Kapetaniou.

Die 55-jährige Hertenerin hatte auf dem Stadtparteitag der SPD im Vereinsheim der Bürgerschützengilde Westerholt eine kämpferische Rede gehalten. „Die Zeit ist reif“, sagte Nieder. „Nur mit einem radikalen Schritt“ könne die Hertener SPD zurück auf Erfolgskurs gebracht werden. „Wir brauchen ein sichtbares Zeichen der Erneuerung – nach innen und nach außen.“ Dieses Zeichen setzte die Mehrheit der Delegierten am Freitagabend: 28 stimmten für Babette Nieder, 24 für das Duo Carsten Löcker und Fani Kapetaniou.

Zukunftswerkstatt im September

„Ich will das Gemeinwohl stärken. Mit diesem Ziel trete ich an. Und dieses Ziel kann nur die Sozialdemokratie verkörpern“, sagte Nieder. Sie trete dafür ein, Aufstieg durch Bildung zu ermöglichen, Raum für Kreativität zu schaffen und solidarisch zu handeln und lud alle Anwesenden, aber auch alle interessierten Bürger zu einer „Zukunftswerkstatt“ für Herten ein, die im September stattfinden soll.

Babette Nieder studierte und arbeitete in Frankreich, Spanien, Peru und bei der EU-Kommission. Die Historikerin mit deutscher und französicher Staatsbürgerschaft ist bei der Stadt Herten für die Themen Energie, Klimaschutz und Mobilität zuständig. Sie ist Vorstandsmitglied im SPD-Ortsverein Stadt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Weltrekordler wählt falsche Taktik - nur bis Kilometer 25 "war alles easy"
Weltrekordler wählt falsche Taktik - nur bis Kilometer 25 "war alles easy"
FC Marl und BW Wulfen bündeln die Kräfte
FC Marl und BW Wulfen bündeln die Kräfte
Ausflugsziel für die Sommerferien: Die Bauspielfarm ist um eine Attraktion reicher
Ausflugsziel für die Sommerferien: Die Bauspielfarm ist um eine Attraktion reicher
Coronavirus in NRW: Land will Unternehmen bei der Digitalisierung unterstützen
Coronavirus in NRW: Land will Unternehmen bei der Digitalisierung unterstützen
Video
Herten: Vollsperrung, aber abwasserfreie Bäche! | cityInfo.TV
Herten: Vollsperrung, aber abwasserfreie Bäche! | cityInfo.TV

Kommentare