Sperrung

Ein Schwerverletzter nach Unfall auf A2

RE/Herten - Die A2 Richtung Dortmund war am Morgen zwischen Herten und Kreuz-Recklinghausen gesperrt. Nach Angaben der Kreisleitstelle der Feuerwehr gibt es eine schwer verletzte Person. Die Sperrung wurde aufgehoben.

Die Feuerwehr ist um 8.23 Uhr zu einem Unfall auf der A2 Oberhausen Richtung Dortmund zwischen Herten und Kreuz-Recklinghausen ausgerückt.

Nach Angaben der Feuerwehr wurde eine Person schwer verletzt. Der WDR meldete um 9.30 Uhr drei Kilometer Stau. Die Sperrung ist mittlerweile aufgehoben und die Strecke wieder frei. Der Unfall war über ein automatisches Meldesystem bei der Feuerwehr eingegangen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Festnahme, Blutprobe, 150 Personen überprüft: Polizei greift an mehreren Stellen in Herten zu
Festnahme, Blutprobe, 150 Personen überprüft: Polizei greift an mehreren Stellen in Herten zu
Die Stadt Marl sperrt den Verkehr aus der Blumensiedlung aus
Die Stadt Marl sperrt den Verkehr aus der Blumensiedlung aus
In Herten wird Lidl bald einen Riesen-Markt eröffnen - doch es gibt Ärger
In Herten wird Lidl bald einen Riesen-Markt eröffnen - doch es gibt Ärger
Bahn-Pendler müssen sich umstellen: Neuer Fahrplan ab 15. Dezember - VRR erwägt Nachbesserungen
Bahn-Pendler müssen sich umstellen: Neuer Fahrplan ab 15. Dezember - VRR erwägt Nachbesserungen
Bewaffnet und maskiert: An diesen Orten haben die Täter bisher zugeschlagen
Bewaffnet und maskiert: An diesen Orten haben die Täter bisher zugeschlagen

Kommentare