Karin und Hermann Bertling bieten in den Sommerferien ein kostenfreies Outdoor-Kraft-Ausdauertraining an. 
+
Karin und Hermann Bertling bieten in den Sommerferien ein kostenfreies Outdoor-Kraft-Ausdauertraining an. 

Sport in Corona-Zeiten mit Video

Mit Outdoor-Kraft-Ausdauertraining fit durch die Sommerferien - und das ganze kostenfrei

  • Anna Lisa Oehlmann
    vonAnna Lisa Oehlmann
    schließen

Zwei Übungsleiter vom Koronarsportverein Herten wollen die Menschen trotz Corona fit machen. Sie setzen auf Spaß bei den Übungen und in der Gruppe.

  • Um auch in Corona-Zeiten fit zu bleiben, bieten Karin und Hermann Bertling ein Outdoor-Kraft-Ausdauer-Training an.
  • Geübt wird während der Sommerferien jeden Mittwoch entweder morgens oder abends. 
  • Das Angebot auf dem Geländer der FBW ist kostenfrei. 

Wer genug hat vom langen Sitzen im Homeoffice, der wenigen Bewegung, weil die Fitnessstudios geschlossen waren oder einfach während der Sommerferien fit bleiben möchte, der ist bei Karin und Hermann Bertling richtig. Die beiden Übungsleiter vom Koronarsportverein Herten wollen die Kondition der Hertener auf Vordermann bringen.

Sport-Angebot auf dem Gelände der FBW in Westerholt

Ab Mittwoch (10. Juni) startet ihr Fitnessprogramm auf dem Gelände der Freizeit- und Begegnungsstätte Westerholt (FBW). Sie wollen Erwachsene jeder Altersstufe dazu animieren, etwas für ihren Körper zu tun. Beim Outdoor-Kraft-Ausdauer-Training stehen vor allem Übungen mit dem eigenen Körpergewicht im Fokus. Die Übungen verbessern die Geschicklichkeit und das Gleichgewicht, aber auch Kraft und Ausdauer. 

Das Training findet vom 10. Juni bis 12. August jeweils mittwochs von 10 bis 11.30 Uhr und von 18 bis 19.30 Uhr statt. Das Angebot ist kostenfrei, eine Anmeldung ist aufgrund der Coronavirus-Pandemie erforderlich unter: 02365/72374. Zudem ist die Anzahl auf zwanzig Teilnehmer morgens sowie 20 Teilnehmer abends (jeweils in Zehnergruppen) begrenzt. 

Maßnahmen beim Sport als Schutz gegen die Ausbreitung des Coronavirus in Herten

Die beiden Übungsleiter legen sehr viel Wert auf die Einhaltung der geltenden Coronavirus-Schutz-Bestimmungen in Herten. Darüber halten sie die Teilnehmenden immer auf dem Laufenden. Darum müssen auch die Daten (mit eigenem, mitgebrachten Stift) in eine Teilnehmer-Liste eingetragen werden. Auch das Tragen eine Mund-Nase-Bedeckung beim Treffen - wer mag, kann sie auch beim Sport tragen - ist nötig. 

Zudem sollten die Teilnehmenden ihre Getränkeflaschen beschriften und bereits in Sportkleidung erscheinen, die zur Witterung passt. Die Umkleidekabinen sind noch gesperrt. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Eiche im Schlosspark brannte lichterloh: Muss der Baum gefällt werden?
Eiche im Schlosspark brannte lichterloh: Muss der Baum gefällt werden?
Bilderserie: Verlegung der Thyssengas-Rohrleitung in Herten 
Bilderserie: Verlegung der Thyssengas-Rohrleitung in Herten 
Bedarf an gebrauchter Kinderkleidung steigt - das sind die Anbieter in Recklinghausen
Bedarf an gebrauchter Kinderkleidung steigt - das sind die Anbieter in Recklinghausen
Komet am Himmel: Astrophysiker erklärt, warum "Neowise" so besonders ist
Komet am Himmel: Astrophysiker erklärt, warum "Neowise" so besonders ist
Transfer-News BVB: Klopp oder Ajax statt Borussia Dortmund - Stürmer entscheidet sich offenbar gegen Schwarz-Gelb
Transfer-News BVB: Klopp oder Ajax statt Borussia Dortmund - Stürmer entscheidet sich offenbar gegen Schwarz-Gelb

Kommentare