Tankstelle Resser Weg

Zeuge sieht Einbrecher und ruft die Polizei

  • schließen

HERTEN - Heute (19. Oktober) versuchten drei unbekannte Täter gegen 0.45 Uhr in den Verkaufsraum einer Tankstelle auf der Hertener Straße einzubrechen.

Sie wollten mit einem Gullydeckel die Glastür einwerfen, als sie feststellten, dass sie von einem Zeugen beobachtet wurden. Die Täter stiegen in ein Auto und flüchteten. Sie waren nicht in den Verkaufsraum eingedrungen. Die Glastür wurde lediglich beschädigt. Der Zeuge konnte sich jedoch das Kennzeichen des Autos merken und rief sofort die Polizei.

An der Halteranschrift des Autos konnte ein mutmaßlicher Täter, ein 24-jähriger Bochumer, von der Polizei angetroffen und festgenommen werden. Er wurde zur Wache gebracht. Die weiteren Maßnahmen dauern an.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Bahn-Pendler in NRW müssen sich komplett umstellen: Neuer VRR-Fahrplan ab dem 15. Dezember
Bahn-Pendler in NRW müssen sich komplett umstellen: Neuer VRR-Fahrplan ab dem 15. Dezember
62-facher Missbrauch in Datteln - nun steht plötzlich der Prozess auf der Kippe
62-facher Missbrauch in Datteln - nun steht plötzlich der Prozess auf der Kippe
Nächster Raubüberfall, wieder mit Machete - diesmal trifft es einen Discounter 
Nächster Raubüberfall, wieder mit Machete - diesmal trifft es einen Discounter 
Nach Diebstahl: Polizei sucht junge Frau mit Foto - auf dem Bild ist sie gut zu erkennen
Nach Diebstahl: Polizei sucht junge Frau mit Foto - auf dem Bild ist sie gut zu erkennen
Küchenbrand an der Friedhofstraße: Besitzer holen Hund selbst aus dem Haus
Küchenbrand an der Friedhofstraße: Besitzer holen Hund selbst aus dem Haus

Kommentare