+
Schmerzlich vermisst Kornelia Plate die herausgerissenen Tulpen.

Polizei sucht Zeugen

Diebe plündern ihren Vorgarten und stehlen Erinnerung an die verstorbene Mutter

  • schließen

Viel Liebe hat eine Langenbochumerin in das Anlegen ihres Vorgartens gesteckt. Alte Tulpen von ihrer verstorbenen Mutter sind dort einfach ausgerissen und gestohlen worden.

  • Wochenlang hatte die Langenbochumerin Kornelia Plate ihren Vorgarten mühevoll angelegt. 
  • Zwei Mal schlugen die Täter zu und stahlen ihr Tulpen mit Zwiebeln aus dem Beet. 
  • Die Polizei ermittelt.

Einige Zeit habe sie warten müssen, bis sie sich bei der Hertener Allgemeine melden konnte, so groß waren Wut und Trauer, berichtet Kornelia Plate. Denn ihr sind nicht einfach Pflanzen gestohlen worden, sondern wichtige Erinnerungsstücke an ihre verstorbenen Eltern. 

Beete in mühevoller Arbeit angelegt

"Meine Eltern haben den Garten geliebt", erzählt die Langenbochumerin. Vor dem Haus an der Straße Im Brinken hat sie in mühevoller Arbeit mithilfe eines Bekannten und ihrer Tochter erst den Rasen entfernt, dann ein Beet mit Blühpflanzen und Sträuchern angelegt. 

Mehr als 30 Tulpen aus Vorgarten in Herten-Langenbochum gestohlen

Jetzt haben unbekannte Diebe bereits zum zweiten Mal zugeschlagen und mehr als 30 ihrer Tulpen mit Zwiebeln ausgebuddelt und mitgenommen und weitere Pflanzen beschädigt. Davon zeugen die Löcher im Beet und die abgebrochenen Blätter und Stiele der Pflanzen. 

Polizei hofft auf Zeugenhinweise des Diebstahls

Kornelia Plate hat bei der Polizei Anzeige erstattet. Polizeisprecherin Ramona Hörst berichtet, dass eher selten Fälle vorkämen, in denen Pflanzen aus einem Vorgarten gestohlen werden. Ohne Zeugen-Hinweise sei es auch schwierig, einen Täter in diesem Fall in Herten zu ermitteln. Am besten würden aufmerksame Nachbarn helfen. Diese sollten sich bemerkbar machen und einschreiten oder die Polizei rufen, wenn sie verdächtige Aktivitäten beobachten. 

Kriminalpolizei ermittelt

Wer Hinweise zum aktuellen Fall an der Straße Im Brinken in Langenbochum hat, wird gebeten, sich  bei der Kriminalpolizei zu melden unter der Nummer 0800/ 236 1111.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Neues Forum Herten: Monatelange Verzögerung wegen Plan-Änderung
Neues Forum Herten: Monatelange Verzögerung wegen Plan-Änderung
Nicht auf Biegen und Brechen: VfB Waltrop wartet noch mit dem Wiedereinstieg
Nicht auf Biegen und Brechen: VfB Waltrop wartet noch mit dem Wiedereinstieg
Drama um Marco Reus! BVB-Star fehlt bei Match gegen den FC Bayern - und am 33. Spieltag bei Mega-Match?
Drama um Marco Reus! BVB-Star fehlt bei Match gegen den FC Bayern - und am 33. Spieltag bei Mega-Match?
Drive-in-Konzerte gibt's jetzt auch in Waltrop - mit diesen zwei Party-Stars
Drive-in-Konzerte gibt's jetzt auch in Waltrop - mit diesen zwei Party-Stars
Coronavirus in Marl: Unterricht Tanzschule findet trotz Lockerung weiter digital statt
Coronavirus in Marl: Unterricht Tanzschule findet trotz Lockerung weiter digital statt

Kommentare