+
So sollte der Kunstrasen in Bertlich eigentlich aussehen.

Massive Vandalismus-Schäden

Unbekannte zerstören Kunstrasenplatz in Herten-Bertlich 

  • schließen

"1000 Minispielfelder für Deutschland“ hieß vor Jahren ein Projekt des DFB. Eins dieser Felder wurde vor elf Jahren auch in Herten-Bertlich errichtet. Dort konnte man jederzeit auf schickem Kunstrasen kicken. Bis jetzt. 

Die vom DFB finanzierten sogenannten „Soccergrounds“ sind 20 mal 13 Meter groß, die Tore zwei Meter hoch und drei Meter breit. 

Direkt vor einem der Tore in Bertlich haben Unbekannte eine tiefe Furche hinterlassen, am Pfosten eine zweite, Nummer drei findet sich an der Mittellinie.

Zwei der Furchen befinden sich vor einem der Tore.

Wer dafür verantwortlich ist und wodurch die dunklen Streifen entstanden sind, ist noch unklar.

Untergrund wie verschmort

Zwei der Furchen sehen aus, als sei dort durch extreme Reibung starke Hitze entstanden, der Untergrund wirkt verschmort. 

Zudem sind an beiden Toren die Netze zerschnitten worden.

Laut Stadt werden sich nun Mitarbeiter des Zentralen Betriebshofs Herten (ZBH) die Schäden ansehen und entscheiden, was zu tun ist.

Zeugen gesucht

Wie immer in solchen Fällen wird die Stadt Herten Anzeige gegen Unbekannt erstatten. 

Die Polizei ist auf der Suche nach Hinweisen. Zeugen können sich unter Tel. 0800/2361111 beim zuständigen Regionalkommissariat in Herten melden.

Einen weiteren Fall von Vandalimus gab es unlängst auf einem Spielplatz in Herten

Auf einer Hertener Sportanlage wurde sogar mal ein komplettes Tor vermisst.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Penny-Räuber noch flüchtig, Leonardo DiCaprio - Dreh in OE, Illegales Autorennen, A43-Ausbau geht weiter, 6000 Raser erwischt
Penny-Räuber noch flüchtig, Leonardo DiCaprio - Dreh in OE, Illegales Autorennen, A43-Ausbau geht weiter, 6000 Raser erwischt
Leonardo DiCaprio-Story zum 45. Geburtstag: Spuren des Weltstars führen nach Oer-Erkenschwick
Leonardo DiCaprio-Story zum 45. Geburtstag: Spuren des Weltstars führen nach Oer-Erkenschwick
Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Vandalismus in Herten: Nagelneue Sitzgruppe schon beschmiert und beschädigt
Vandalismus in Herten: Nagelneue Sitzgruppe schon beschmiert und beschädigt
Feuerwehreinsatz im Volkspark: Bach färbt sich grün und dampft
Feuerwehreinsatz im Volkspark: Bach färbt sich grün und dampft

Kommentare