In Westerholt kam es zu einem Unfall auf einer Kreuzung.
+
In Westerholt kam es zu einem Unfall auf einer Kreuzung.

Polizei und Feuerwehr im Einsatz

Unfall auf Kreuzung in Herten: Beide Fahrerinnen müssen ins Krankenhaus

Wie die Polizei mitteilt, kam es am Sonntagabend (26.1.) zu einem Unfall auf einer Kreuzung in Herten-Westerholt. Beide Fahrerinnen mussten ins Krankenhaus gebracht werden. 

Laut Polizeiangaben war am Sonntagabend (26.1.) gegen 18 Uhr  eine 40-jährige Autofahrerin aus Gelsenkirchen auf der Obringstraße unterwegs.

Die Unfall-Kreuzung

Als die Gelsenkircherin dann auf die Kreuzung Breite Straße fuhr, stieß sie mit dem Auto einer 24-jährigen Autofahrerin aus Herten zusammen, die zu diesem Zeitpunkt auf der Breite Straße unterwegs war.

Herten: 3000 Euro Sachschaden 

Beide Autofahrerinnen wurden anchließend zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht. 

Es entstand 3000 Euro Sachschaden. Das Auto der 24-Jährigen musste abgeschleppt werden. Neben der Polizei war auch die Feuerwehr Herten im Einsatz.

Das könnte Sie auch interessieren:

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Kommunalwahl in Waltrop: Das sind die Bewerber/innen für das Bürgermeisteramt
Kommunalwahl in Waltrop: Das sind die Bewerber/innen für das Bürgermeisteramt
Antrag auf Bürgschaft von Schalke 04 stößt auf heftige Kritik von Ex-Innenminister: „Die Steuerzahler sollten auf keinen Fall...“
Antrag auf Bürgschaft von Schalke 04 stößt auf heftige Kritik von Ex-Innenminister: „Die Steuerzahler sollten auf keinen Fall ...“
Aus heiterem Himmel: Mann tritt Bekannten und fährt wieder davon
Aus heiterem Himmel: Mann tritt Bekannten und fährt wieder davon
"Tammy" - Ein Tagebuch zur Selbstfindung
"Tammy" - Ein Tagebuch zur Selbstfindung
Heller Komet am Himmel: Astrophysiker erklärt, warum "Neowise" so besonders ist
Heller Komet am Himmel: Astrophysiker erklärt, warum "Neowise" so besonders ist

Kommentare