Verkauf steht: Muss „real“ in Herten bald schließen? | cityInfo.TV

Video

Verkauf steht: Muss „real“ in Herten bald schließen? | cityInfo.TV

Der Verkauf der Supermarktkette „real“ ist so gut wie beschlossen. Der bisherige Eigentümer, die Metro-Gruppe, hat sich mit dem Investor X-Bricks geeinigt. Jetzt bangen die Mitarbeiter u.a. in Herten, was aus ihrem Markt werden wird. Zudem macht man sich auch in Marl Sorgen, wo sich einer der wichtigsten Logistik-Standorte für die Kette befindet. 

Rubriklistenbild: © 24vest.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Kettensägen im Einsatz: 23 Bäume werden für neues Einkaufszentrum gefällt
Kettensägen im Einsatz: 23 Bäume werden für neues Einkaufszentrum gefällt
Bayerns neuer Torhüter ein Bankdrücker? Schalkes Trainer entscheidet nach 0:5-Debakel
Bayerns neuer Torhüter ein Bankdrücker? Schalkes Trainer entscheidet nach 0:5-Debakel
Drei Jahre dauerten die Diskussionen - jetzt rollen an der Süder Grundschule die Bagger
Drei Jahre dauerten die Diskussionen - jetzt rollen an der Süder Grundschule die Bagger
Wende bei Dribbelkönig Sancho? So sehen Dortmunds Chancen wirklich aus
Wende bei Dribbelkönig Sancho? So sehen Dortmunds Chancen wirklich aus
Vorbereitung auf der Zielgeraden - 1. FFC Recklinghausen 2003 unterzieht sich letztem Test
Vorbereitung auf der Zielgeraden - 1. FFC Recklinghausen 2003 unterzieht sich letztem Test

Kommentare