+
In Bertlich sind Autos zerkratzt worden. (Symbolbild)

Polizei sucht Zeugen

Böse Überraschung am Morgen für Autobesitzer in Herten-Westerholt

  • schließen

Ende Oktober wurden in Bertlich Autos böswillig zerkratzt. Jetzt hat es zahlreiche Autobesitzer in Westerholt getroffen. Der Schaden geht in die Tausende. Die Polizei sucht Zeugen.

Mehrere Autobesitzer in Westerholt erlebten eine böse Überraschung, als sie zu ihren Autos kamen. Wie die Polizei mitteilt, zerkratzten unbekannte Täter in der Zeit von Freitagabend bis Samstagmorgen (29./30.11.) an mehreren geparkten Autos auf der Körnerstraße den Lack.

Bisher neun Anzeigen

Aktuell liegen der Polizei Strafanzeigen zu neun beschädigten Autos vor. Der bei den Sachbeschädigungen entstandene Sachschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. 

Hinweise erbittet das Regionalkommissariat in Herten unter Tel. 0800/2361 111.

Ob eine Verbindung zu den zerkratzten Autos im Oktober in Bertlich besteht, ist unklar. Auch dabei ging der Sachschaden in die Tausende.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Rund 5.000 Kinder und ihre (Groß-)Eltern folgen dem Nikolaus beim Zug durch Oer-Erkenschwick
Rund 5.000 Kinder und ihre (Groß-)Eltern folgen dem Nikolaus beim Zug durch Oer-Erkenschwick
Entscheidung um Alexander Nübel naht: Das ist Schalkes Millionen-Plan
Entscheidung um Alexander Nübel naht: Das ist Schalkes Millionen-Plan
EC-Karten-Dieb festgenommen - 41-Jähriger durch Zeugenhinweise enttarnt
EC-Karten-Dieb festgenommen - 41-Jähriger durch Zeugenhinweise enttarnt
Bundesparteitag: Kevin Kühnert zum neuen SPD-Vize gewählt - Heil mit schlechtestem Ergebnis
Bundesparteitag: Kevin Kühnert zum neuen SPD-Vize gewählt - Heil mit schlechtestem Ergebnis
Bald droht auf Schalke das nächste Torwart-Chaos: Was passiert, wenn Fährmann zurückkommt?
Bald droht auf Schalke das nächste Torwart-Chaos: Was passiert, wenn Fährmann zurückkommt?

Kommentare