+
In Bertlich sind Autos zerkratzt worden. (Symbolbild)

Polizei sucht Zeugen

Böse Überraschung am Morgen für Autobesitzer in Herten-Westerholt

  • schließen

Ende Oktober wurden in Bertlich Autos böswillig zerkratzt. Jetzt hat es zahlreiche Autobesitzer in Westerholt getroffen. Der Schaden geht in die Tausende. Die Polizei sucht Zeugen.

Mehrere Autobesitzer in Westerholt erlebten eine böse Überraschung, als sie zu ihren Autos kamen. Wie die Polizei mitteilt, zerkratzten unbekannte Täter in der Zeit von Freitagabend bis Samstagmorgen (29./30.11.) an mehreren geparkten Autos auf der Körnerstraße den Lack.

Bisher neun Anzeigen

Aktuell liegen der Polizei Strafanzeigen zu neun beschädigten Autos vor. Der bei den Sachbeschädigungen entstandene Sachschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. 

Hinweise erbittet das Regionalkommissariat in Herten unter Tel. 0800/2361 111.

Ob eine Verbindung zu den zerkratzten Autos im Oktober in Bertlich besteht, ist unklar. Auch dabei ging der Sachschaden in die Tausende.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Warum der Nikolausumzug in Marl-Hüls ein Treffen der Generationen ist
Warum der Nikolausumzug in Marl-Hüls ein Treffen der Generationen ist
30-Meter-Baum stürzt in Herten auf ein vorbeifahrendes Auto - jetzt ermittelt die Polizei
30-Meter-Baum stürzt in Herten auf ein vorbeifahrendes Auto - jetzt ermittelt die Polizei
Keine Spieler - Horst-Emscher sagt Spiel bei Vestia Disteln ab
Keine Spieler - Horst-Emscher sagt Spiel bei Vestia Disteln ab
Mine O. (26) tot: Ehemann verhaftet - im Interview beteuerte er noch seine Unschuld
Mine O. (26) tot: Ehemann verhaftet - im Interview beteuerte er noch seine Unschuld
Es bleibt dabei: Zwei Waltroper Teams überwintern an der Spitze der Kreisliga B4
Es bleibt dabei: Zwei Waltroper Teams überwintern an der Spitze der Kreisliga B4

Kommentare