+
Ü?bung Freiwillige Feuerwehr Löschzug Westerholt am Ostring am 5. Dezember 2017.

Am Ostring

Feuerwehr-Einsatz ist nur eine Übung

HERTEN - Es sieht zwar täuschend echt aus, der Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr, der momentan am Ostring in Westerholt stattfindet, ist zum Glück nur eine großangelegte Übung.

Gegen 19 Uhr rückte der Löschzug Westerholt zu dem mutmaßlichen Einsatz zum Ostring 6 aus. Dort sieht die Übung vor, dass die ehrenamtlichen Einsatzkräfte nach einem Kellerbrand drei vermisste Menschen aus höchster Gefahr retten sollten.

Um die Alarmübung möglichst authentisch zu halten, fuhren die Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr auch mit Blaulicht und Martinshorn zum Einsatzort.

Die Übung wird voraussichtlich eine knappe Stunde dauern, für diesen Zeitraum ist der Ostring auch mindestens gesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare