+
Tanzen, feiern und genießen ist angesagt beim Frauenfest im Glashaus.

Wochenendtipps

Kino- und Partyzeit

HERTEN - Kinozeit zum Start ins Wochenende: „Verstehen Sie die Béliers?“, heißt die französische Komödie in der Reihe „Kino vor Ort“. Der Film flimmert am Freitag, 29. März, um 18.30 Uhr in der Thomaskirche, Langenbochumer Straße 437, über die Leinwand. Der Eintritt ist frei.

Partyzeit exklusiv für Frauen gibt es beim Frauenfest im Rahmen der Frauenkulturtage. „Tanzen ist (m)ein Vitamin“, lautet das Motto am Samstag, 30. März. Am Plattenteller im Glashaus, Hermannstraße 16, steht D-Jane Steffie und legt die neuesten Hits auf. Ausgiebiges Tanzen und Feiern ist angesagt. Leckere Häppchen und Getränke stehen bereit. Das Frauenfest beginnt um 19 Uhr, die Disko startet gegen 20 Uhr. Zum Einstieg in den Abend zeigt Elisa Wadle aus Bochum ab 19.30 Uhr „Urtänze der Menschheit“. Es gibt noch Karten an der Abendkasse. Der Eintritt kostet 8 Euro.

Ausverkauft sind sämtliche Aufführungen des Musicals „Locomotion“ in der Erich-Klausener-Realschule. Auch für das Konzert der Band „The Curtains“ am Samstag gibt es keine Karten mehr.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Not der Wohnungslosen wird noch größer - so können Sie helfen
Not der Wohnungslosen wird noch größer - so können Sie helfen
Dieb sieht Desinfektionsmittel und Klopapier - und schlägt zu
Dieb sieht Desinfektionsmittel und Klopapier - und schlägt zu
Video
Oer-Erkenschwick: „Miteinander füreinander“ im Marienstift | cityInfo.TV
Oer-Erkenschwick: „Miteinander füreinander“ im Marienstift | cityInfo.TV
Mitten im Corona-Chaos: Das tägliche Tagebuch zum Ausnahme-Zustand – Teil 13
Mitten im Corona-Chaos: Das tägliche Tagebuch zum Ausnahme-Zustand – Teil 13
Großveranstaltung steht auf der Kippe - VfL Hüls  hofft auf Deutsche U17-Meisterschaft
Großveranstaltung steht auf der Kippe - VfL Hüls  hofft auf Deutsche U17-Meisterschaft

Kommentare