War der Name da Programm? Laura Müller und Christian Polanc tanzen zu „I hate your boyfriend“.
+
War der Name da Programm? Laura Müller und Christian Polanc tanzen zu „I hate your boyfriend“.

"I hate your boyfriend"

RTL demütigt den Wendler bei „Let‘s Dance“ - seine Freundin Laura stört sich nicht daran

Wie gemein von RTL! Wendler-Freundin Laura Müller zeigte eine Top-Performance bei „Let‘s Dance“ - wenn da nur dieses Lied nicht gewesen wäre ...

  • Laura Müller und Profitänzer Christian Polanc kämpfen in der aktuellen Staffel „Let‘s Dance*“ um den Titel „Dancing Star 2020“.
  • Sie steigert sich und gehört mittlerweile zu den Mit-Favoriten auf den Titel.
  • Doch ihr Freund Michael Wendler bleibt ein Thema in der RTL-Sendung.

Update 21. März 2020: Was hat sich RTL dabei bloß gedacht - und wieso machte Laura da munter mit? Während ihr Freund Michael Wendler (47) wegen der Corona-Maßnahmen nicht im Studio sein durfte, tanzte seine Laura (19) unbeschwert zu einem Song, den man als ziemlich fiese Spitze gegen ihn interpretieren könnte. Nicht nur das: Sie zeigte mit 24 Jury-Punkten trotzdem auch noch eine starke Leistung! Der Songtext „I hate your boyfriend“ von Lou Bega schien sie überhaupt nicht zu stören. 

Immerhin: Ausgesucht hat sie ihn nicht selber, auch nicht ihr Tanzpartner Christian Polanc hatte damit nichts zu tun, sondern die Produktionsfirma traf die Wahl. Die Promis haben bei der Songauswahl generell kein Mitspracherecht. Das Lied dürfte dem Schlagerstar wohl nicht gepasst haben - zumal viele TV-Zuschauer der provokative Liedtext durchaus aufgefallen ist. 

Nach „Let's Dance“-Krise: Laura Müller tanzt ausgerechnet zu Song "I hate your boyfriend"

Update 21.36 Uhr: „Ich hoffe es sehr, dass Laura es schafft, einfach loszulassen“, meinte Christian Polanc vor seinem gemeinsamen Charleston mit seiner Tanzpartnerin Laura Müller. Offensichtlich hatte die auch tatsächlich einiges zum Loslassen, denn das Training der beiden verlief in der letzten Woche weniger reibungslos - im Gegenteil, denn bei all den Tanz-Strapazen hatte sich bereits eine kleine Krise bei der neuen Liebe des Schlagersängers Michael Wendler angekündigt (siehe Erstmeldung unten). 

Und dann auch das noch: Laura und Christian tanzten ausgerechnet zum Lied „I hate your boyfriend“, gesungen von Lou Bega - auf Deutsch: „Ich hasse deinen Freund“. Was sich RTL wohl dabei gedacht hat? Die Zuschauer wundern sich auf Facebook und Twitter über derartige „Zufälle“ und sind der Meinung, wenn „ihr Typ“ nicht im Publikum sitze, würde Laura Müller „viel entspannter und nicht so verkrampft“ tanzen. Entsprechend finden die Zuschauer, Lauras Ausdruck habe „so gepasst“ - allerdings vielleicht weniger zum Songtitel, als viel mehr zum spaßigen Charakter des Charleston. 

“Let‘s Dance“ (RTL): Laura Müller und Christian räumen mit Charleston ab

Das sah die Jury zumindest genauso. So lobte auch Jorge Lauras „lustige Darbietung“ die ihm „sehr gut gefallen“ hat. Auch Motsi Mabuse schloss sich dem an und fand, Laura habe den „Charakter von dem Tanz sehr stark gezeigt“. 

Auch Joachim Llambi war zufrieden mit Lauras „sehr launiger“ Performance, bemängelte nur die teilweise fehlende Körperspannung. Nichtdestotrotz brachte es Laura mit ihrem Tanz immerhin auf satte 24 Jurypunkte. Aber auch wenn es Laura trotz ihrer kleinen Durchhänger im Training offensichtlich gut gelungen ist, ihren Song zu vertanzen, dürfte sie sich bestimmt auch bereits freuen, ihren Erfolg mit ihrem heiß und innig geliebten, wahren „Boyfriend“ dem Wendler zu feiern. 

Die lang ersehnte Hochzeit der beiden könnte nun allerdings aus finanziellen Gründen erstmal auf Eis gelegt sein.

„Let‘s Dance“-Krise bei Laura Müller - ihre Nerven liegen blank

Erstmeldung vom 20. März, 19.55 Uhr - Köln - Unter Druck kocht die Stimmung ja schnell mal hoch. Das könnte auch für Laura Müller und Christian Polanc gelten, denn Druck dürften die beiden momentan zur Genüge haben: Jede Woche soll das „Let‘s Dance“-Paar der strengen Jury des RTL-Wettbewerbs einen neuen Tanz präsentieren und damit auch noch die Gunst des TV-Publikums für sich gewinnen. Dass da irgendwann gerade bei dem prominenten Kandidaten irgendwann die Nerven blank liegen, scheint fast schon vorprogrammiert. Zumindest deuten das erste Zickereien zwischen Laura und Christian bereits an. Doch folgt darauf etwa bald schon der große Knall?

Laura Müller zickt bei „Let‘s Dance“: „Bin schlecht gelaunt“

„Bin schlecht gelaunt“, schimpft Laura Müller beim Backstage-Interview in die RTL-Kamera und zieht eine Schnute, die ihr Unwohlsein zum Ausdruck bringen soll. Momentan tritt die Freundin von Michael Wendler bei „Let‘s Dance“ ja gegen ihre anfangs 14 prominenten Konkurrenten* an und musste auch von der Jury* zum Teil bereits harsche Kritik und heftige Sprüche einstecken. Dass das nicht unbedingt die Laune hebt, kann man sich denken - und dann noch die schweißtreibende Anstrengung fernab des Parketts:  „Ich setz mich in die Ecke und würd‘ am liebsten gar nichts mehr machen - nur noch ins Bett legen“, klagt sie weiter über das strapaziöse „Let‘s Dance“-Training. Das absolviert sie täglich gemeinsam mit Profitänzer Christian Polanc. Doch der scheint die kleinen Zickereien der 19-Jährigen zumindest noch mit Humor zu nehmen. 

„Let‘s Dance“: Christian Polanc witzelt über Wendler-Freundin Laura Müller

„Dann wird viel lamentiert, was alles weh tut“ witzelt Christian und zählt auf: „Das tut weh und das tut übrigens auch noch weh und des tut auch noch weh und meine linke Wimper tut weh - und och schau mal mein Fingernagel tut weh.“ Geduld scheint der Tanzprofi mit Laura offensichtlich zwar zu brauchen, aber noch kann er zumindest über die kleinen Allüren seiner Tanzpartnerin lachen. 

Wendler-Partnerin Laura Müller über „Let‘s Dance“: „Wirklich toll“

Ist der Schweiß dann auch erstmal getrocknet, scheint das auch Laura wieder zu können: „Es ist trotz der Anstrengung wirklich toll“, lächelt die Influencerin nach dem Training für ihreInsta-Story bereits wieder um ein gutes versöhnlicher in die Kamera. Bleibt für sie nur noch zu hoffen, dass sich die Anstrengung dann auch wirklich gelohnt hat und ihr neuer Tanz in der nächsten „Let‘s Dance“-Sendung* ebenfalls „wirklich toll“ wird. 

Unmittelbar an den Reaktionen des Publikums werden das alle Kandidaten aber nicht ablesen können, denn wegen der Corona-Krise muss die Show zunächst ohne Zuschauer aufgezeichnet werden.

lros

*tz.de ist Teil des Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Sommerhaus der Stars (RTL): Diana löst Alkohol-Ausraster bei Annemarie aus – Zoff um ein Glas Gin Tonic
Sommerhaus der Stars (RTL): Diana löst Alkohol-Ausraster bei Annemarie aus – Zoff um ein Glas Gin Tonic
Sommerhaus der Stars (RTL): Diana löst Alkohol-Ausraster bei Annemarie aus – Zoff um ein Glas Gin Tonic
Markus Lanz (ZDF): Hamburger Talkshow mit hochkarätigen Gästen – hitzige Diskussionen mit Stars, Sternchen und Prominenten
Markus Lanz (ZDF): Hamburger Talkshow mit hochkarätigen Gästen – hitzige Diskussionen mit Stars, Sternchen und Prominenten
Markus Lanz (ZDF): Hamburger Talkshow mit hochkarätigen Gästen – hitzige Diskussionen mit Stars, Sternchen und Prominenten

Kommentare