Das Netflix-Logo auf einem Laptop-Bildschirm.
+
Die 4. Staffel des Netflix-Animes „The Seven Deadly Sins“ steht seit August 2020 auf der Plattform zur Verfügung.

Wie und wann geht es weiter?

„The Seven Deadly Sins“: Wann erscheint die 5. Staffel des Animes auf Netflix?

Die 4. Season des Animes „The Seven Deadly Sins“ ging am 6. August 2020 auf Netflix online. Wir verraten, ob und wann eine 5. Staffel erscheint.

  • Die 4. Staffel von „The Seven Deadly Sins" ist im August 2020 auf Netflix gestartet.
  • Der Anime basiert auf den gleichnamigen Mangas von Nakaba Suzuki.
  • Fans hoffen nun auf eine 5. Staffel.

Schon seit mehreren Monaten baut Netflix das Anime-Angebot aus. RTL-2-Klassiker wie „Naruto“ oder „InuYasha“ stehen mittlerweile zur Verfügung - und vielleicht könnte auch „One Piece“ folgen, da Netflix eine Life-Action-Serie zum gleichnamigen Manga plant.

Animes scheinen auch bei den Nutzern sehr gut anzukommen. In regelmäßigen Abständen veröffentlicht der Streaming-Gigant deshalb Serien als exklusive Produktionen, zu denen unter anderem „The Seven Deadly Sins“ zählt. Die 4. Staffel des Anime-Hits ging am 6. August 2020 online und seither hält sich die Serie wacker in den Top 10 des Streamingdiensts. Wäre da nicht „The Umbrella Academy“, hätte der Anime sogar schon an mehreren Tagen den ersten Platz belegt.

Der Erfolg spricht dafür, das Netflix auch die 5. Staffel online stellt. Doch wird diese überhaupt produziert? Wir verraten, wie es mit „The Seven Deadly Sins“ weitergeht.

+++Vorsicht, es folgen Spoiler zur allgemeinen Handlung von „The Seven Deadly Sins“+++

„The Seven Deadly Sins“: Darum geht es in dem Netflix-Anime

Wie viele andere Animes basiert auch „The Seven Deadly Sins" auf einem gleichnamigen Manga, der zwischen den Jahren 2012 und 2020 von Nakaba Suzuki gezeichnet und veröffentlicht wurde. Die Geschichte spielt in einer fiktionalen Welt, die eine Ähnlichkeit zu europäischen Ländern des Mittelalter aufweist.

Und tatsächlich handelt „The Seven Deadly Sins“ von Rittern, Königen und Prinzessinnen: Im Mittelpunkt der Geschichte steht Meliodas, der als Anführer einer ehemaligen Gruppe von Rittern das Königreich Liones von den neuen Herrschern befreien soll. Zusammen mit Prinzessin Elizabeth von Liones begibt er sich auf die Suche nach seinen früheren Verbündeten, um mit ihnen zusammen gegen die tyrannischen Heiligen Ritter anzutreten.

1. Staffel von „The Seven Deadly Sins“ auf DVD und Blu-ray

Für wahre Sammler: Fans von „The Seven Deadly Sins" können sich den Anime übrigens auch auf DVD und Blu-ray (werblicher Link) kaufen.

Lesen Sie auch: „Biohackers“ auf Netflix - Wird es eine 2. Staffel der deutschen Serie geben?

Video: Trailer zur 1. Staffel des Animes „The Seven Deadly Sins“

Auch interessant: „Avatar - Der Herr der Elemente“-Neuauflage: Serien-Schöpfer steigen aus - Netflix soll schuld sein.

„The Seven Deadly Sins“ auf Netflix: Wird es eine 5. Staffel des Animes geben?

Erst einmal die gute Nachricht: Eine 5. Staffel wird definitiv produziert. Sie sollte sogar schon im Oktober 2020 in Japan erscheinen, doch aufgrund der Corona-Pandemie musste das Startdatum verschoben werden - berichtet unter anderem das Portal What's on Netflix in Berufung auf ein Statement, das auf der offiziellen Homepage des Animes veröffentlicht wurde.

Demnach bekommen die japanischen Fans die 5. Staffel im Januar 2021 zu sehen. Die internationale Ausstrahlung auf Netflix wird somit voraussichtlich Ende 2021 stattfinden.

Übrigens: Obwohl wir in diesem Artikel von einer „5. Staffel“ sprechen, ist vermehrt auch von einer 4. Staffel die Rede. Da „Anzeichen eines Heiligen Krieges“ eher als Special gesehen wird, anstatt als eine vollständige 2. Staffel, gibt es in Bezug auf „The Seven Deadly Sins" zwei gängige Zählweisen. (soa)*tz.de ist Teil des Ippen-Zentral-Netzwerks.

Auch interessant: „SpongeBob“-Spin-Off: Diese Figur bekommt jetzt eine eigene Serie.

Das sind die Serien-Highlights von 2020

Viele haben gehofft, dass die 4. Staffel "The Last Kingdom" noch 2019 erscheint. Daraus wurde nichts, doch Andeutungen auf der offiziellen Instagram-Seite der Serie verrieten, dass es 2020 endlich so weit sein wird.
Viele haben gehofft, dass die 4. Staffel "The Last Kingdom" noch 2019 erscheint. Daraus wurde nichts, doch Andeutungen auf der offiziellen Instagram-Seite der Serie verrieten, dass es 2020 endlich so weit sein wird. © Netflix
Das Rauben geht weiter, denn die Netflix-Serie "Haus des Geldes" geht am 3. April 2020 in die 4. Staffel. Danach ist übrigens noch lange nicht Schluss, da eine 5. Season ebenfalls schon angekündigt wurde.
Das Rauben geht weiter, denn die Netflix-Serie "Haus des Geldes" geht am 3. April 2020 in die 4. Staffel. Danach ist übrigens noch lange nicht Schluss, da eine 5. Season ebenfalls schon angekündigt wurde. © Jeosm / Netflix
Bereits im Januar bietet Amazon Prime eine Neuerscheinung an, die insbesondere Fans alter Serien wie "Raumschiff Enterprise" freuen dürfte: "Star Trek: Picard". Exakt einen Monat nach Weihnachten, am 24. Januar, startet das SciFi-Abenteuer mit Hauptdarsteller Patrick Stewart, der schon in vergangenen "Star Trek"-Produktionen als Jean-Luc Picard auftrat.
Bereits Anfang des Jahres bietet Amazon Prime eine Neuerscheinung an, die insbesondere Fans alter Serien wie "Raumschiff Enterprise" freuen dürfte: "Star Trek: Picard". Exakt einen Monat nach Weihnachten, am 24. Januar, startet das SciFi-Abenteuer mit Hauptdarsteller Patrick Stewart, der schon in vergangenen "Star Trek"-Produktionen als Jean-Luc Picard auftrat. © dpa / picture alliance / Kay Nietfeld
Fans der Serie "Spuk in Hill House" dürfen sich weiter gruseln, denn ein 2. Staffel steht bevor. 2020 wird sie voraussichtlich auf Netflix erscheinen, doch ein genaues Datum steht noch nicht fest.
Fans der Serie "Spuk in Hill House" dürfen sich weiter gruseln, denn ein 2. Staffel steht bevor. 2020 wird sie voraussichtlich auf Netflix erscheinen, doch ein genaues Datum steht noch nicht fest. © Tina Rowden/Netflix
Seit längerem ist bekannt, dass am 6. Februar 2020 das "Riverdale"-Spin-Off "Katy Keene" erscheinen wird. Ob Netflix die Serie hierzulande zur Verfügung stellt, ist jedoch noch unklar - doch der Streamingdienst soll diesbezüglich bereits Interesse bekundet haben.
Seit längerem ist bekannt, dass am 6. Februar 2020 das "Riverdale"-Spin-Off "Katy Keene" erscheinen wird. Ob Netflix die Serie hierzulande zur Verfügung stellt, ist jedoch noch unklar - doch der Streamingdienst soll diesbezüglich bereits Interesse bekundet haben. © Katie Yu / Netflix
Disney+ will sein Angebot 2020 weiter ausbauen und stellt voraussichtlich Ende des Jahres eine neue Serie aus dem Hause Marvel zur Verfügung. Konkret handelt es sich um "The Falcon and The Winter Soldier". Bis dahin wird der Streamingdienst auch sehr wahrscheinlich schon in Deutschland verfügbar sein.
Disney+ will sein Angebot 2020 weiter ausbauen und stellt voraussichtlich Ende des Jahres eine neue Serie aus dem Hause Marvel zur Verfügung. Konkret handelt es sich um "The Falcon and The Winter Soldier". Bis dahin wird der Streamingdienst auch sehr wahrscheinlich schon in Deutschland verfügbar sein. © dpa / picture alliance / Adrian Bradshaw
Die deutsche Serie "Dark" geht in die finale Runde, denn die 3. Staffel soll auch die letzte sein. Laut Showrunner Baran bo Odar müssen Fans aber keine zwei Jahre auf die Fortsetzung warten, denn diese soll bereits 2020 auf Netflix laufen.
Die deutsche Serie "Dark" geht in die finale Runde, denn die 3. Staffel soll auch die letzte sein. Laut Showrunner Baran bo Odar müssen Fans aber keine zwei Jahre auf die Fortsetzung warten, denn diese soll bereits 2020 auf Netflix laufen. © Julia Terjung / Netflix
"The Society" kam gut an, deshalb ist auch eine 2. Staffel in Produktion. Wann sie nächstes Jahr auf Netflix erscheint, ist allerdings noch nicht bekannt.
"The Society" kam gut an, deshalb ist auch eine 2. Staffel in Produktion. Wann sie nächstes Jahr auf Netflix erscheint, ist allerdings noch nicht bekannt. © Seacia Pavao/Netflix
Die gute Neuigkeit: "How to Sell Drugs Online (Fast)" erhält eine 2. Staffel. Die schlechte: Das genaue Erscheinungsdatum ist noch nicht bekannt. Doch vermutlich können sich Netflix-Abonnenten schon 2020 auf die Fortsetzung der Serie aus Deutschland freuen.
Die gute Neuigkeit: "How to Sell Drugs Online (Fast)" erhält eine 2. Staffel. Die schlechte: Das genaue Erscheinungsdatum ist noch nicht bekannt. Doch vermutlich können sich Netflix-Abonnenten schon 2020 auf die Fortsetzung der Serie aus Deutschland freuen. © Netflix

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

„Bauer sucht Frau“ (RTL): Antonia oft hüllenlos - kann sie Patrick damit überzeugen?
„Bauer sucht Frau“ (RTL): Antonia oft hüllenlos - kann sie Patrick damit überzeugen?
„Bauer sucht Frau“ (RTL): Antonia oft hüllenlos - kann sie Patrick damit überzeugen?
Markus Lanz (ZDF): Karl Lauterbach will härtere Corona-Kontrollen
Markus Lanz (ZDF): Karl Lauterbach will härtere Corona-Kontrollen
Markus Lanz (ZDF): Karl Lauterbach will härtere Corona-Kontrollen
Famemaker auf ProSieben: Neue Raab-Show enttäuscht Zuschauer heftig - „Riesengroßer Griff ins Klo“
Famemaker auf ProSieben: Neue Raab-Show enttäuscht Zuschauer heftig - „Riesengroßer Griff ins Klo“
Famemaker auf ProSieben: Neue Raab-Show enttäuscht Zuschauer heftig - „Riesengroßer Griff ins Klo“

Kommentare