Steve Carell ist zurück: Die neue Serie "Space Force" ist am 29. Mai 2020 auf Netflix erschienen.
+
Steve Carell ist zurück: Die neue Serie "Space Force" ist am 29. Mai 2020 auf Netflix erschienen.

Von den "The Office"-Machern

"Space Force" auf Netflix: Kommt eine 2. Staffel der Comedy-Serie?

"The Office"-Star Steve Carell ist zurück mit einer brandneuen Serie: "Space Force" ist am 29. Mai 2020 auf Netflix gestartet. Wird die Serie fortgesetzt?

  • Seit dem 29. Mai 2020 steht die 1. Staffel der Serie "Space Force" auf Netflix zur Verfügung.
  • Sie stammt von "The Office"-Star Steve Carell.
  • Ob die Serie fortgesetzt wird oder nicht, erfahren Sie hier.

Kommt eine "Space Force"-Fortsetzung auf Netflix? Serien-Schöpfer Greg Daniels äußert sich

Update vom 16. Juni 2020: Aktuell hat Netflix* noch keine 2. Staffel der Comedy-Serie "Space Force" bestätigt. Serien-Schöpfer Greg Daniels scheint allerdings fest mit einer Fortsetzung zu rechnen. In einem Interview mit dem Magazin Collider bestätigte er, dass er schon jetzt gemeinsam mit einigen Drehbuchautoren an neuen Folgen arbeiten würde. Zudem habe er genug Ideen für weitere Seasons: "Wir hoffen definitiv auf einige weitere Staffeln und wir haben bereits einige Drehbuchautoren zusammengetrommelt, um darüber zu diskutieren, was nächstes Jahr passiert. Wir haben noch keine Freigabe, aber ja. Es gibt ab dem Punkt, ab dem wir in der ersten Staffel aufgehört haben, noch viel zu erzählen."

Fans der Netflix-Serie "Space Force" hoffen auf eine Fortsetzung

Nachricht vom 29. Mai 2020: Seit mehreren Monaten veröffentlicht Netflix fast jede Woche eine brandneue Serie. Und viele davon kommen gut an, denn Neuheiten wie "White Lines"*, "Outer Banks"* oder "Blood & Water"* hielten sich tagelang in den Top 10 des Streamingdiensts* - oder sind sogar noch immer dort zu entdecken. 

Bei den genannten Serien handelt es sich größtenteils um Dramen oder Thriller. Wird es nicht langsam Zeit für eine Komödie? Wer schon länger auf eine Comedy-Produktion gehofft hat, kann sich glücklich schätzen, denn seit dem 29. Mai 2020 stellt Netflix die Serie "Space Force" zur Verfügung. Dabei dürfen sich Fans von "The Office" ganz besonders freuen, denn sie stammt von keinem Geringeren als Steve Carell.

Mehr erfahren: "Scrubs": Drei Folgen wegen Rassismus-Vorwürfen entfernt - verschwinden sie auf Prime Video?

Alle Infos zur Netflix-Serie "Space Force" auf einem Blick

Serie

Space Force

Veröffentlichungsdatum

29. Mai 2020 (1. Staffel)

Idee von

Steve Carell, Greg Daniels

Genre

Komödie

Land

USA

Schauspieler

Steve Carell, John Malkovich, Ben Schwartz uvm.

Verfügbar auf

Netflix

"Space Force" auf Netflix: Ist die Serie so gut wie "The Office"?

Steve Carell ist nicht nur der Schöpfer der Serie, sondern verkörpert auch den Hauptcharakter General Mark R. Naird. Dieser hat die schwierige Aufgabe, die Leitung von Space Force zu übernehmen. Dabei handelt es sich um einen neuen, tatsächlich existierenden Sektor des amerikanischen Militärs, der sich auf Einsätze im Weltall konzentriert. Naird selbst tut sich schwer, den Sinn in dieser Streitkraft zu sehen. Gleichzeitig steht er vor der Herausforderung, Space Force zum Erfolg zu verhelfen.

Zusammen mit Greg Daniels ("The Office", "Parks and Recreation") hat Carell auch als Produzent keine leichte Aufgabe zu bewältigen: Nach dem Erfolg von "The Office" hoffen Fans auf eine Serie, die dem Comedy-Hit gewachsen ist. Und ist das auch der Fall? Bislang sind die Zuschauer gespalten. Viele schreiben von einer schwachen Serie, während andere wärmstens empfehlen, "Space Force" auf keinen Fall zu verpassen. Da die zehn Folgen der 1. Staffel erst am 29. Mai 2020 auf Netflix erschienen sind, bleibt es aber abzuwarten, wie die Bewertungen zur Serie im Großen und Ganzen ausfallen.

Lesen Sie auch"Space Force" - Netflix-Serie verwirrt die Zuschauer mit diesem großen Mysterium.

Wird eine 2. Staffel von "Space Force" auf Netflix erscheinen?

Die Kritiken spielen sehr wahrscheinlich auch eine Rolle, wenn es um die Entscheidung für oder gegen eine 2. Staffel geht. Diese hat Netflix aktuell nämlich noch nicht gefällt. Ob Steve Carell erneut in die Rolle von General Mark R. Naird schlüpfen darf oder nicht, erfahren die Fans voraussichtlich erst in ein paar Wochen.

Auch interessant"Noch nie in meinem Leben …" - Bekommt die Netflix-Serie eine 2. Staffel?

Video: Trailer zur 1. Staffel von "Space Force"

Mehr erfahrenNetflix entfernt beliebte Serie am 31. Mai 2020 - und es kommt noch schlimmer.

soa

Das sind die Serien-Highlights von 2020

Viele haben gehofft, dass die 4. Staffel "The Last Kingdom" noch 2019 erscheint. Daraus wurde nichts, doch Andeutungen auf der offiziellen Instagram-Seite der Serie verrieten, dass es 2020 endlich so weit sein wird.
Viele haben gehofft, dass die 4. Staffel "The Last Kingdom" noch 2019 erscheint. Daraus wurde nichts, doch Andeutungen auf der offiziellen Instagram-Seite der Serie verrieten, dass es 2020 endlich so weit sein wird. © Netflix
Das Rauben geht weiter, denn die Netflix-Serie "Haus des Geldes" geht am 3. April 2020 in die 4. Staffel. Danach ist übrigens noch lange nicht Schluss, da eine 5. Season ebenfalls schon angekündigt wurde.
Das Rauben geht weiter, denn die Netflix-Serie "Haus des Geldes" geht am 3. April 2020 in die 4. Staffel. Danach ist übrigens noch lange nicht Schluss, da eine 5. Season ebenfalls schon angekündigt wurde. © Jeosm / Netflix
Bereits im Januar bietet Amazon Prime eine Neuerscheinung an, die insbesondere Fans alter Serien wie "Raumschiff Enterprise" freuen dürfte: "Star Trek: Picard". Exakt einen Monat nach Weihnachten, am 24. Januar, startet das SciFi-Abenteuer mit Hauptdarsteller Patrick Stewart, der schon in vergangenen "Star Trek"-Produktionen als Jean-Luc Picard auftrat.
Bereits Anfang des Jahres bietet Amazon Prime eine Neuerscheinung an, die insbesondere Fans alter Serien wie "Raumschiff Enterprise" freuen dürfte: "Star Trek: Picard". Exakt einen Monat nach Weihnachten, am 24. Januar, startet das SciFi-Abenteuer mit Hauptdarsteller Patrick Stewart, der schon in vergangenen "Star Trek"-Produktionen als Jean-Luc Picard auftrat. © dpa / picture alliance / Kay Nietfeld
Fans der Serie "Spuk in Hill House" dürfen sich weiter gruseln, denn ein 2. Staffel steht bevor. 2020 wird sie voraussichtlich auf Netflix erscheinen, doch ein genaues Datum steht noch nicht fest.
Fans der Serie "Spuk in Hill House" dürfen sich weiter gruseln, denn ein 2. Staffel steht bevor. 2020 wird sie voraussichtlich auf Netflix erscheinen, doch ein genaues Datum steht noch nicht fest. © Tina Rowden/Netflix
Seit längerem ist bekannt, dass am 6. Februar 2020 das "Riverdale"-Spin-Off "Katy Keene" erscheinen wird. Ob Netflix die Serie hierzulande zur Verfügung stellt, ist jedoch noch unklar - doch der Streamingdienst soll diesbezüglich bereits Interesse bekundet haben.
Seit längerem ist bekannt, dass am 6. Februar 2020 das "Riverdale"-Spin-Off "Katy Keene" erscheinen wird. Ob Netflix die Serie hierzulande zur Verfügung stellt, ist jedoch noch unklar - doch der Streamingdienst soll diesbezüglich bereits Interesse bekundet haben. © Katie Yu / Netflix
Disney+ will sein Angebot 2020 weiter ausbauen und stellt voraussichtlich Ende des Jahres eine neue Serie aus dem Hause Marvel zur Verfügung. Konkret handelt es sich um "The Falcon and The Winter Soldier". Bis dahin wird der Streamingdienst auch sehr wahrscheinlich schon in Deutschland verfügbar sein.
Disney+ will sein Angebot 2020 weiter ausbauen und stellt voraussichtlich Ende des Jahres eine neue Serie aus dem Hause Marvel zur Verfügung. Konkret handelt es sich um "The Falcon and The Winter Soldier". Bis dahin wird der Streamingdienst auch sehr wahrscheinlich schon in Deutschland verfügbar sein. © dpa / picture alliance / Adrian Bradshaw
Die deutsche Serie "Dark" geht in die finale Runde, denn die 3. Staffel soll auch die letzte sein. Laut Showrunner Baran bo Odar müssen Fans aber keine zwei Jahre auf die Fortsetzung warten, denn diese soll bereits 2020 auf Netflix laufen.
Die deutsche Serie "Dark" geht in die finale Runde, denn die 3. Staffel soll auch die letzte sein. Laut Showrunner Baran bo Odar müssen Fans aber keine zwei Jahre auf die Fortsetzung warten, denn diese soll bereits 2020 auf Netflix laufen. © Julia Terjung / Netflix
"The Society" kam gut an, deshalb ist auch eine 2. Staffel in Produktion. Wann sie nächstes Jahr auf Netflix erscheint, ist allerdings noch nicht bekannt.
"The Society" kam gut an, deshalb ist auch eine 2. Staffel in Produktion. Wann sie nächstes Jahr auf Netflix erscheint, ist allerdings noch nicht bekannt. © Seacia Pavao/Netflix
Die gute Neuigkeit: "How to Sell Drugs Online (Fast)" erhält eine 2. Staffel. Die schlechte: Das genaue Erscheinungsdatum ist noch nicht bekannt. Doch vermutlich können sich Netflix-Abonnenten schon 2020 auf die Fortsetzung der Serie aus Deutschland freuen.
Die gute Neuigkeit: "How to Sell Drugs Online (Fast)" erhält eine 2. Staffel. Die schlechte: Das genaue Erscheinungsdatum ist noch nicht bekannt. Doch vermutlich können sich Netflix-Abonnenten schon 2020 auf die Fortsetzung der Serie aus Deutschland freuen. © Netflix

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Zentral-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Kommunalwahl in Herten: Diese Kandidaten wollen in Langenbochum/Scherlebeck gewäht werden
Kommunalwahl in Herten: Diese Kandidaten wollen in Langenbochum/Scherlebeck gewäht werden
Für „seine" Spvgg. scheut er keinen Streit
Für „seine" Spvgg. scheut er keinen Streit
Vorerst keine Rückkehr von Fans ins Stadion - Spahn: „Das wäre das falsche Signal“
Vorerst keine Rückkehr von Fans ins Stadion - Spahn: „Das wäre das falsche Signal“
Kampf der Realitystars auf RTL2: Die Nacht der Wahrheit - von Krümel aus Datteln aber weiter keine Spur
Kampf der Realitystars auf RTL2: Die Nacht der Wahrheit - von Krümel aus Datteln aber weiter keine Spur
Nach Drogenkauf: Junger Mann aus Recklinghausen attackiert und verletzt
Nach Drogenkauf: Junger Mann aus Recklinghausen attackiert und verletzt

Kommentare