+
Ausverkaufte Hütte: Etwa 1300 Menschen sind am Mittwoch ins Haus Ungarn zur Opening Party ina Haus Ungarn gekommen.

Berlinale-Blog

1300 Gäste feiern bei der Filmfestival Opening Party

  • schließen

Berlin - Abseits vom roten Teppich und Blitzlichtgewitter fand bereits einen Tag vor der Berlinale-Eröffnung die Opening Party im Haus Ungarn am Alexanderplatz statt. Es ging ums Networking in entspannter Atmosphäre.

Etwa 1300 Gäste sind am Mittwochabend ins Haus Ungarn am Alexanderplatz gekommen.

Produzent und Kameramann Patrick Kulik hat die Filmfestival Opening Party vor einigen Jahren ins Leben gerufen. Sie fand insgesamt zum fünften Mal statt - das vierte Mal in Folge. Die Opening Party ist seit der ersten Stunde ein Mix aus Netzwerken und Party. Seit 2017 wird das Event in Kooperation mit Filmemacher Deutschland durchgeführt.

Und die Party kommt bei den Gästen gut an. „Wir sind ausverkauft“, sagt der Initiator Patrick Kulik. Und tatsächlich füllt sich die Location rasend schnell. Gegen 22 Uhr eröffnet eine Saxophonistin die Tanzfläche. Bis in die Morgenstunden wird getanzt und gefeiert. Unter ihnen auch Andrea Kippel. Die 56-Jährige ist Urberlinerin und zum ersten Mal bei der Opening Party. Sie ist in Begleitung von Guy aus Tel Aviv. Gemeinsam wollen sie sich bei der Berlinale einige israelische Filme ansehen. Ansonsten bekomme der Berliner gar nicht so viel von den Filmfestspielen mit. „Das ist ja meist auch mehr Schein als Sein“, so Kippel.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Alle müssen vom Fahrrad runter bis auf Frau Westermann: Schild irritiert - die Lösung überrascht
Alle müssen vom Fahrrad runter bis auf Frau Westermann: Schild irritiert - die Lösung überrascht
Pikantes Detail auf Foto von Bikini-Frauen - Sehen Sie es sofort?
Pikantes Detail auf Foto von Bikini-Frauen - Sehen Sie es sofort?
Epstein-Skandal: Verfügbarkeiten von Frauen und Mädchen in Computerdatenbank - Jüngste war elf
Epstein-Skandal: Verfügbarkeiten von Frauen und Mädchen in Computerdatenbank - Jüngste war elf
Drastische Änderungen und gestrichener Support: WhatsApp verändert sich im Jahr 2020
Drastische Änderungen und gestrichener Support: WhatsApp verändert sich im Jahr 2020
Mareile Höppner: Höschen-Blitzer bei „Promi Shopping Queen“ - Hat das denn sonst keiner gemerkt?
Mareile Höppner: Höschen-Blitzer bei „Promi Shopping Queen“ - Hat das denn sonst keiner gemerkt?

Kommentare