Tag 6

Besuch meiner Lehrerin

Nach einem gemütlichen Wochenende (an dem es auch mal etwas wärmer war), bin ich heute Morgen ausgeruht nach Marl gefahren.

An der Haltestelle angekommen, wartete meine Klassenlehrerin schon auf mich. Sie besucht heute im Laufe des Tages alle Schüler aus meiner Stufe, die ihr Praktikum in Marl machen.

Wir gingen zusammen hoch in die Redaktion und sprachen darüber, wie mir mein Praktikum denn so gefallen würde. Ich erzählte ihr, was ich alles schon erlebt hatte und zeigte ihr auch meinen Blog. Sie las sich auch alle meine schon geschriebenen Artikel auf meiner Zeitungsseite durch und gab mir Feedback. Schließlich machte sie sich auf den Weg zu meinem Klassenkameraden, der sein Praktikum bei Evonik absolviert.

Nachdem ich sie noch nach draußen begleitet habe, setzte ich mich wieder vor den Computer und fuhr mit meinen Artikeln fort. Zwischendurch bekam ich dann noch die Aufgabe, eine Excel-Tabelle mit bestimmten Daten auszufüllen. Dabei ging es um die Europawahl.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Überraschende Wendung in Gelsenkirchen: 13-Jährige hat Spritzen-Attacke wohl erfunden
Überraschende Wendung in Gelsenkirchen: 13-Jährige hat Spritzen-Attacke wohl erfunden
Razzia in einschlägigen Betrieben im Kreis Recklinghausen - das haben Zoll und Steuerfahnder sichergestellt
Razzia in einschlägigen Betrieben im Kreis Recklinghausen - das haben Zoll und Steuerfahnder sichergestellt
Der nächste Tankstellen-Überfall - nach diesen Tätern fahndet die Polizei
Der nächste Tankstellen-Überfall - nach diesen Tätern fahndet die Polizei
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
100 neue Jobs an der Werkstraße - Harry-Brot will sich in Oer-Erkenschwick ansiedeln
100 neue Jobs an der Werkstraße - Harry-Brot will sich in Oer-Erkenschwick ansiedeln

Kommentare